Das richtige Wasser

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Jürgen S.
Beiträge: 63
Angemeldet am: 24.03.2005
Veröffentlicht am: 07.09.2006
 

Hallo Tim, ich trinke das St. Gero Heilwasser eben aus diesem Grund der Empfehlung von Dr. Strunz. Allerdings substituiere ich auch noch zusätzlich mit Ca und Mg und Vit. C Brausetabletten täglich. Es ist halt recht teuer mit ca. 8 Euro der Träger und nicht überall erhältlich. Gruß Jürgen.

Veröffentlicht von: Ulrike S.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 29.08.2006
Veröffentlicht am: 29.08.2006
 

Das Ensinger-Sport kommt dem ziemlich nahe und das Gerolsteiner. Die genauen Werte sind mir nicht bekannt, da ich auf ein anderes, welches annähernd diese Werte hat umgestiegen bin (kann ich am besten trinken). Es ist von der Imnauer Fürstenquelle das Stille (blaues Etikett). Weiß aber nicht, ob das evtl. nur regional vermarktet wird. Ansonsten kann ja das Mineralwasser lt. Dr. Strunz durchaus auch mit Magnesiumcitrat (schmeckt dann zitronig/säuerlich) und Calciumcitrat (leicht sandig, löst sich nicht ganz auf) selbst angereichert werden. Gibt's in der Apotheke, aber nur auf Nachfrage/Bestellung. Gruß Ulrike

Veröffentlicht von: Tim R.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 27.08.2006
Veröffentlicht am: 27.08.2006
 

Dr. Strunz empfehlt viel Wasser mit mindestens 500 mg/l Kalzium und 100 mg/l Magnesium. Kennt jemand ein Wasser, welches diese Mineralien in dieser Menge drin hat ? Hab bisher keins gefunden

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen