Depression

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Depression

16 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Hans C.
Beiträge: 36
Angemeldet am: 15.06.2009
Veröffentlicht am: 03.12.2009

Hallo Karel und Maritta, ganz herzlichen Dank für Eure netten Beiträge. Liebe Grüße Hans

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: k.A. .
Beiträge: 706
Angemeldet am: 24.09.2002
Veröffentlicht am: 03.12.2009

Mit meinem Motorenbeispiel wollte ich eigentlich deutlich machen, dass es eben nicht genügt, nur alle Behälter aufzufüllen, sondern dass das Zusammenspiel aller wesentlichen Teile genauso wichtig ist. Mit Einstellung war nicht die persönliche gemeint, sondern eher im Sinne einer Homöostase. Technikvergleiche hinken immer, deshalb bekomme ich auch immer Bauchschmerzen, wenn vom zwei- oder 12Zylinder gefaselt wird. Da würde noch eher passen: Vom Rollstuhlfahrer zum Sprinter oder so ähnlich. Aber langsam wird es hier wirklich lästig, permanent Mißverständnisse (auch gewollte) zu klären. PS: Auch der 12Zylinder steht mal blöd rum, und rührt sich nicht mehr, bisweilen aufgrund seiner höheren Komplexität auch mal öfter als ein alter Käfer.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 03.12.2009

Hallo Karel, ok, lass ich auch gelten. Da halt den goldenen Mittelweg.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 03.12.2009

Hallo Reinhard, ich finde der Hans macht es schon ganz richtig, dass er zum Psychologen geht und sich Unterstützung in dieser schwierigen Lage holt. Vor allem wenn das anhält. Gerade dann muss er auch für sein eigenes Wohl sorgen, sonst kann er doch gar nicht für seine Frau da sein. Es geht Hand in Hand... wir sind alle nur Menschen und begrenzt belastbar. Und dafür, dass er auch jetzt für seine Fitness sorgt und sich nicht durchhängen lässt, gebührt ihm wirklich Respekt. schöne Grüße Karel

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Sandra C.
Beiträge: 445
Angemeldet am: 08.07.2009
Veröffentlicht am: 02.12.2009

Hallo Hans, Erich meint nicht Dich damit... sondern die These, dass in unserem Körper alles aufgefüllt werden sollte, damit wir funitionieren wie ein Otto-Motor... dann haben wir auch keine Depressionen oder sonst was. Dann laufen wir wie am Schnürchen...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 02.12.2009

Hans, setze dich jeden Tag mal locker eine Stunde hin und atme bewusst - mehr nicht in der Stunde. MFG

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: k.A. .
Beiträge: 706
Angemeldet am: 24.09.2002
Veröffentlicht am: 02.12.2009

Hallo Hans, klassischer Fall von komplettem Mißverständnis.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 01.12.2009

Meiner Meinung nach solltest Du zusätzlich zu dienen sinnvollen Bemühungen auch mit jemandem drüber sprechen. Man kann nicht alles mit sich selbst ausmachen und Krafttraining + Nahrungsergänzung reichen sehr wahrscheinlich nicht aus. Unsern Dok Strunz empfinde ich hier als zu einseitig, obwohl er recht hat, dass man auf jeden Fall dafür sorgen sollte, dass auf der körperlichen Seite alles stimmt. Denn das ist ja Vorbedingung... Alles Gute Karel

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Hans C.
Beiträge: 36
Angemeldet am: 15.06.2009
Veröffentlicht am: 01.12.2009

Hallo Erich, was soll diese wirklich dämliche Bemerkung "es muss einfach stimmen"?!!! Ich hoffe, du bleibst von solchen Schicksalsschlägen verschont.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 01.12.2009

Hallo Hans, denk nicht an dich selbst. Sei für sie da. Sie braucht dich jetzt.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Hans C.
Beiträge: 36
Angemeldet am: 15.06.2009
Veröffentlicht am: 30.11.2009

Hallo Andrea, es geht darum: Meine Ehefrau ist krank. Wie soll ich mich da öffnen? Ich gehe schon zum Psychologen. Wenn meine Ehefrau wieder gesund wird, wird es mir auch wieder besser gehen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: k.A. .
Beiträge: 706
Angemeldet am: 24.09.2002
Veröffentlicht am: 30.11.2009

Das Bild: "Messen lassen und gezielt auffüllen" -dann wird alles gut, -hinterläßt bei mir so den schalen Geschmack, als wäre ich nur ein Ottomotor dem lediglich das richtige Öl fehlt. Könnte es auch an den Parametern wie z.B. elektronisch gesteuerte Ventileinstellung/Zündzeitpunkt/Gemischaufbereitung etc.p.p. liegen? -Da kann nichts aufgefüllt werden..., es muß einfach stimmen!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andrea H.
Beiträge: 122
Angemeldet am: 26.06.2006
Veröffentlicht am: 29.11.2009

Lieber Hans, Nahrungsergänzungsmittel, Sport etc. werden dir letztendlich nur helfen, weiter zu funktionieren. Weder deinen Schicksalsschlag noch deine Traurigkeit und Anspannung werden dadurch gelöst.Erst wenn du deine Ängste und Gefühle zulässt und dieses Trauma aufarbeitest, wirst du wieder Lebensfreude gewinnen. Ich bin seit 5 Wochen in einer - sehr innovativen - psychosomatischen Klinik und habe viel mit der Thematik zu tun. Auch hier wird mit NEM etc. gearbeitet, aber ohne entsprechende Therapie wirst du die Wurzel des "Übels" nicht beseitigen.Bleib dran, auch mit Sport - aber öffne dich ...... Gruß Andrea

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Maritta R.
Beiträge: 375
Angemeldet am: 20.01.2009
Veröffentlicht am: 25.11.2009

Hallo Hans, wenn du es genau wissen willst, messen lassen :) Die Mengen zum Auffüllen bekommst du dann empfohlen. Tryp kannst du auch über den Tag verteilt nehmen - da ist es hell und es wird Serotonin gebildet - abends bei Dunkelheit dann Melathonin - zum schlafen. So hab ich den Doc jdf verstanden. Ich hatte mich gewundert, als er meinte, er nehme das auch am Tage. Ob und warum er da nicht müde wird... Hat er gegrinst und meinte: Nein, er hätte den Beipackzettel nicht gelesen. So hab ich mich das dann auch getraut. Überdosieren kannst du das, glaub ich nicht. Ich hab zwischen 2 und 10 am Tag schon alles probiert - und lebe noch - manchmal mehr, manchmal weniger glücklich. Von der Dosis 20 .... hab ich auch schon gehört. Letztendlich wird es vielleicht auch zur Kostenfrage.... Phenylalanin ist doch im Eiweiß,o? gibts auch als Kapsel. Am besten wirklich, du lässt mal messen. Fein, dass du auf dem Weg bist, um selbst aus deiner traurigen Stimmung herauszukommen. lg Maritta

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 25.11.2009

Hallo Hans, wenn die körperlichen Voraussetzungen stimmen, musst du auch deinem Geist die Chance geben, wieder gute Laune zu bekommen. Nimm dein Schicksal an, so wie es sich zugetragen hat, frei von jeglicher Schuldzuweisung. Bewahre die guten Erinnerungen in deinem Herzen und vergiss den Rest.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Hans C.
Beiträge: 36
Angemeldet am: 15.06.2009
Veröffentlicht am: 24.11.2009

Ich habe Depressionen seit Juli 2009, weil ich einen schweren Schicksalsschlag (möchte ich nennen, ich bitte um Verständnis) erlitten habe. Ich bin immer sehr angespannt und natürlich oft traurig. Ich habe im August Tryptophan jeweils zum Einschlafen genommen. Ich mache zweimal pro Woche Krafttraining, das baut auf, und laufe einmal pro Woche. Zweimal am Tag Eiweißshake, vor und nach dem Krafttraining drei MAP's. KH nur vor dem Krafttraining. Was meint ihr: 1.) Soll ich noch extra Phenylalanin nehmen oder vor dem Einschlafen Tryptophan? 2.) Und wie viel Tryptophan? 3.) Weiß jemand, in welcher Form ich Phenylalanin nehmen soll? (auch größere Mengen?) Ich danke schon mal für eure Hilfe.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

16 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen