Der beste Vitalstoff der Welt

9 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Andreas N.
Beiträge: 26
Angemeldet am: 04.08.2011
Veröffentlicht am: 26.04.2014
 

Nimm deine Amins, Vitamins und Minerals, zieh dir Laufschuhe an laufe, aber bring vorher den Müll - aus deinem Kopf der dich abhält FREi zu sein laufe.

Veröffentlicht von: Michaela W.
Beiträge: 1658
Angemeldet am: 19.11.2008
Veröffentlicht am: 25.04.2014
 

Meditation und Mentaltraining

Veröffentlicht von: Pearl M.
Beiträge: 89
Angemeldet am: 21.07.2012
Veröffentlicht am: 23.04.2014
 

Sagen wir's mal so: Müsste ich einen einzigen Vitalstoff auswählen, den ich nehmen dürfte, würde ich mich für Vitamin C entscheiden. Dürfte ich einen weiteren hinzu nehmen, wäre es Magnesium. Dann Vitamin D (oder ich würde in den Süden umziehen). (Neulich fragte mich mein Sohn: Woher bekommen Maulwürfe eigentlich ihr Vitamin D? - Interessante Frage!)

Veröffentlicht von: Emma.
Beiträge: 38
Angemeldet am: 30.01.2014
Veröffentlicht am: 23.04.2014
 

Den einen Vitalstoff gibt es sicher nicht - aber ich fühle mich super, wenn ich früh nüchtern, vor dem Laufen 200mcg Selen und 1g Arginin nehme. Dann zwitschern die Vögel viel fröhlicher und der Tag kann kommen!

Veröffentlicht von: Anonym
Beiträge: 107
Angemeldet am: 10.08.2013
Veröffentlicht am: 22.04.2014
 

Hallo Michael, für mich ist das Extra-Energie-Plus Leinöl. Ich habe jetzt drei Wochen ohne gelebt (Dachte oh Gott, Du kannst doch nicht so viel Öl zu Dir nehmen - 500 ml pro Woche an Leinöl.) und stelle einen Energieverlust fest, musste mich zum Trainieren und Joggen überreden. Gestern bin ich mit dem Bus nach Hause gefahren, als ich aus dem Fitnessstudio kam, so antriebslos fühlte ich mich. Sonst gehe ich stets zu Fuß. Nun habe ich mir erneut Leinöl (und erstmalig Kokosöl!) online (Solling, Mühle) bestellt und kann es kaum erwarten. Der Energieschub setzt erfahrungsgemäß nach wenigen Tagen ein. Gern esse ich auch Magerquark mit Leinöl, Sojamilch, Leinsamen und Nüssen, dazu etwas Bitterschokolade morgens als erstes. Logo täglich meine Eiweißshakes als grüne Smoothies oder mit einem steif geschlagenen Eiweiß (Eiweißpulver plus ca. 60 g Sojamilch) und etwas Rharbarber/Erdbeerkompott. LG Bärbel

Veröffentlicht von: Karin J.
Beiträge: 334
Angemeldet am: 05.02.2008
Veröffentlicht am: 22.04.2014
 

Jeden Tag Fisch, Fleisch, Gemüse, Obst, Eier, Öle und Nüsse sowie Gewürze. Das ist die Ernährung des Menschen! Wo soll da ein Defizit herkommen? Ich bin sprachlos.....! In jeder freien Minute raus in die Natur! So ernähre ich mich seit Jahren! Ich bin über 60 und man sagte mir grad vor kurzem, ich sehe aus wie 40!LG Karin

Veröffentlicht von: W. K.
Beiträge: 91
Angemeldet am: 26.02.2011
Veröffentlicht am: 21.04.2014
 

Den besten Vitalstoff gibt es nicht. Es ist immer derjenige, bei dem du die größten Defizite hast.

Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 21.04.2014
 

Hallo Michael; es gibt m.E. nicht nur 1 Schraube; meine Top5 .... möglichst in vom Doc empfohlener Dosierung/Art 1) Eiweiß-Eiweiß-Eiweiß 2) hochdosiertes breitgefächertes Multivitamin-Präparat 3) Bewegung/Laufen 4) Arginin 5) Magnesium Oster-Grüße Manfred

Veröffentlicht von: Michael K.
Beiträge: 19
Angemeldet am: 13.05.2013
Veröffentlicht am: 20.04.2014
 

Immer wieder erwische ich mich dabei, wie ich auf dieser Seite von neuen Wundermitteln höre, und bestelle diese dann auch... Tryptophan: Macht einen unglaublich souverän, "Chef-Hormon" etc. Arginin: "Sprengt die Blutgefäße auf", Fettverbrennung, Jungbrunnen etc. Omega 3: Immunität vor Herzinfarkt etc. Was mir natürlich klar ist: Am besten wäre es, selbst zu messen und für -mich- die beste Ergänzung zu finden. Ist aber zu teuer. Und ebenfalls klar: Es geht nicht darum, einen Stoff zu finden, der reicht. Man braucht eine gute (nein, eine exzellente) Basisversorgung mit allen Vitalstoffen. Jetzt aber meine Frage an euch: Gibt es irgendeinen Vitalstoff (Vitamin, Mineral, Fett, Aminosäure etc.) bei der ihr sagen würdet: "Das haut mich total aus den Latschen"? Quasi der berühmte Schalter, der einen "von der Ameise zum Adler" werden lässt. Ohne dass man alles auf einmal kaufen muss (ich nehme schon Vitamineral, Eiweißpulver und Fischöl + weitere). Also kurz gesagt: Was ist der beste Vitalstoff, den man einzeln als Ergänzung zu Vitamineral und Konsorten nehmen sollte? Mir ist klar, dass es die EINE Lösung vermutlich nicht geben wird. Aber eine gewisse Diskussion wäre spannend :)

9 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen