Der Hai bekommt keinen Krebs

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: k.A. .
Beiträge: 706
Angemeldet am: 24.09.2002
Veröffentlicht am: 01.09.2009
 

Also Entschuldigung, aber einen Zusammenhang zwischen Krebs beim Menschen und Krebs beim Hai mit dessen psychischer Befindlichkeit herzustellen, halte ich mit Verlaub schon etwas an den Haaren herbeigezogen, um nicht zu sagen reine Spekulation, eigentlich nur zusammengedichtet, weils halt so schön ins Konzept passt. Entschuldigung Herr Doktor, aber das passt wirklich nicht zu dem Konzept, nur beweisbares zuzulassen. Gruß Erich

Veröffentlicht von: Josef M.
Beiträge: 209
Angemeldet am: 05.01.2002
Veröffentlicht am: 31.08.2009
 

"...ob so ein direkter psychologischer Zusammenhang die einzige Möglichkeit ist... Nicht die einzige, aber zumindest eine bereits 1974 von einem gewissen Ader herausgefundene. Bis dahin hat die Medizin (wider besseren gefühlten Wissens) diesen Umstand schlicht nicht akzeptiert. Grüße jomo

Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 29.08.2009
 

Ja, Du hast recht... aber ob das "sehr selten" nun für oder wieder die Erklärung vom Dok spricht? Ehrlich gesagt, ich hab Zweifel, ob so ein direkter psychologischer Zusammenhang die einzige Möglichkeit ist. Wie wär's damit, dass der Hai so wenig Brot und Kohlenhydrate frisst...

Veröffentlicht von: Josef M.
Beiträge: 209
Angemeldet am: 05.01.2002
Veröffentlicht am: 28.08.2009
 

Natürlich kann der auch Krebs bekommen. Aber das "neuropsychoimmunologische" Prinzip läßte sich hier sehr gut erklären. Natürlich müßte es heißen, daß Haie sehr selten Krebs bekommen. Vielleicht hat es ja einen anderen Grund (frißt viel gesunden Fisch :-) ), aber der besagte Denkansatz gefällt mir und deckt sich mit eigenen Beobachtungen. jomo

Veröffentlicht von: Andreas R.
Beiträge: 9
Angemeldet am: 27.08.2009
Veröffentlicht am: 27.08.2009
 

Hier ist der Doc wohl anscheinend nicht auf dem neuesten Stand. Natürlich bekommt auch ein Hai Krebs, zwar sehr selten, aber er bekommt ihn. Einfach mal googeln.... Scheinbar hält dieser Mythos sich sehr hartnäckig

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen