der ideale schuh???

  Sie haben  Lesezeichen
Thema der ideale schuh???

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Heiner T.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 22.06.2006
Veröffentlicht am: 22.06.2006

Ich laufe(auch als Trainer) in Cardiostrides.Die sind etwas höher und haben noch Kugeln in den Sohlen, damit das Gewicht höher wird. Die sind ziemlich bequem und man kann sie auch im Alltag tragen, sodass auch Spazieren "Training" ist.Hängt natürlich immer vom Fuß ab!Wenn Du ein Bild willst, melde Dich. MFG Heiner Telthörster

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Claudia S.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 17.11.2005
Veröffentlicht am: 17.11.2005

Hallo Kirsten, ich habe die besten Erfahrungen mit guten Laufschuhen gemacht, asics z.B. Die sind toll gefedert und oben herum "luftig" und weich, sodass der Fuß genug Luft bekommt. Bei deinem Problem handelt es sich aber originär wahrscheinlich nicht um den richtigen Schuh, sondern um eine falsche Bindetechnik. Schnüre den Schuh nicht zu fest und lockere die Bänder, sobald der Fuß warm ist und sich ausgedehnt hat. Im weiteren würde ich an deiner Stelle mal drauf achten, den Fuß auf keinen Fall irgendwie zu krampfen beim gehen. Das kannste auch gut zu Hause überprüfen und üben. Das dritte ist noch das Tempo. Locker walken, auch hier nicht verkrampfen. Wenn dies alles nichts hilft würde ich an deiner Stelle einen Orthopäden aufsuchen und die Füße genau betrachten lassen. Vielleicht konnte ich dir ja helfen- viel Spaß weiterhin. Gruß Claudia

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Claudia S.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 17.11.2005
Veröffentlicht am: 17.11.2005

Hallo Kirsten, ich glaube nicht, dass die Schmerzen im Fuß mit dem Schuh zusammen hängen. Beobachte dich mal beim gehen- Schmerzen über dem Spann kommen meiner Erfahrung nach durch eine Verkrampfung der Fußmuskulatur. Achte mal darauf- das kannst du auch einfach zu Hause üben. Den Fuß einfach locker lassen beim Abrollen. Ich habe die besten Erfahrungen mit guten Jogging- Schuhen gemacht, da diese zum einen sehr gut gefedert sind und einen harten Untergrund wegstecken und zum anderen oben weich gepolstert, luftdurchlässig und breit genug sind. Binde die Schuhe auch nicht zu fest, der Fuß wird beim walken warm, "dehnt" sich aus und wenn der Schuh dann zu fest gebunden ist kann es auch zu Schmerzen kommen, weil die Blutzufuhr nicht gut funktioniert- also während des Walkens die Bänder ruhig mal lockern. Wenn dies alles nicht hilft, würde ich an deiner Stelle einen Orthopäden aufsuchen und mir dort Rat holen. Viel Spaß weiterhin und viel Erfolg.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Chris W.
Beiträge: 22
Angemeldet am: 07.03.2005
Veröffentlicht am: 25.10.2005

hallo leute, ich walke nun schon fast 2 monate. so ist das alles prima und ich fühle mich dabei wohl. ein problem habe ich allerdings - die wirklich idealen schuhe. in der zwischenzeit 'stapeln' sich hier schon die sportschuhe, aber irgendwie finde ich nicht die richtigen. bemerkbar macht sich das mit schmerzen beim laufen, je nach schuh verschieden, meist über dem spann. was nehmt ihr für schuhe? welche würdet ihr empfehlen? lg kirsten

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen