Der Sturz

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 08.10.2009
 

Hallo Mathias, im Sitzen mit geradem Rücken mit dem nicht verletzten Bein Schritte auf der Stelle gehen. Im Sitzen die Armbewegungen des Brustschwimmzuges machen. Kopfbewegungen nach rechts und links, oben unten unten. Rumpfkreisen im Sitzen. Alles machbar. Alles Gute, Wolfgang.

Veröffentlicht von: Mathias K.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 24.09.2009
Veröffentlicht am: 07.10.2009
 

Hi liebe Gemeinde, wollte nur mal kurz einen Zustandsbericht abgeben.(Habe ja jetzt viel Zeit;-) ). OP und KHaufenthalt problemlos. Darf jetzt für mind.noch 2 Wochen den Fuß nicht belasten.Nach Abschwellen gehts in die KG.Danach Teilbelastung.Ob es dieses Jahr noch was mit Waldlauf wird? Mal gucke.Mir fehlt halt unheimlich die Bewegung und mein rechtes Bein wird immer dünner. Brauche halt Geduld. Grüße Mathias

Veröffentlicht von: Aexa W.
Beiträge: 1174
Angemeldet am: 12.12.2008
Veröffentlicht am: 25.09.2009
 

In 1.Linie überhaupt den Körper bewegen, damit die Lymphe fliesst. Und dir sofort ein KG-Rezep geben lassen und dort diese Frage stellen. Alles Gute! :)

Veröffentlicht von: Cornelia D.
Beiträge: 62
Angemeldet am: 23.09.2009
Veröffentlicht am: 25.09.2009
 

Hallo Mathias, autsch, das tat bestimmt weh. Wünsche dir gute Besserung. Übungen auf den Krücken? Das Gehen selbst trainiert bestimmt schon, ist doch anstrengender als normales Gehen. Ich würde nicht so viel damit versuchen, lass dein Sprunggelenk mal schön in Ruhe. Also, halt die Ohren steif. Gruß Conny

Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1812
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 25.09.2009
 

Hallo Mathias, kauf dir das Mentalprogramm von Dr. Strunz. Und lass dich von der Krankenhauspampe nicht versauen.

Veröffentlicht von: Mathias K.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 24.09.2009
Veröffentlicht am: 24.09.2009
 

Hallo liebe forever gemeinde, so jetzt ist es passiert. Habe mir am Sonntag den 20.09.(diese Daten wird man wohl nie vergessen) das rechte Sprunggelenk frakturiert.(Weber B). Ausgerechnet jetzt,wo ich mich in so einem guten Lauf - und Gewichtszustand befand.Seit 01.September in Phase 1 schon 4 Kilo runter.Naja ich muß jetzt Geduld haben. Allen anderen fitten und denen die es (wieder)werden wollen:Alles Gute. Montag den 28.09.ist die OP- Vielleicht hat ja jemand Ideen wie man sich auf Krücken ein bisschen fithalten kann. Grüße Mathias

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen