Dessert à la Manfred - Eiweiß-Pudding mit Erdbeeren

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Dessert à la Manfred - Eiweiß-Pudding mit Erdbeeren

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Maritta R.
Beiträge: 375
Angemeldet am: 20.01.2009
Veröffentlicht am: 29.03.2012

Hi, wer den Shake etwas fester mag - so wie Manfred - das erreicht man auch sehr gut, wenn man unaufgetaute Tk-Früchte mit mixt. Mit Schneebesen geht das allerdings nicht. Wir nehmen einen Püriermixer. Dafür reicht es. Man kann da gut Geschmack variieren. Erdbeeren oder Himbeeren oder Heidelbeeren mit EW-Pulver Vanille oder pur oder halt in der dem Obst entsprechenden Geschmacksrichtung. Drauf achten, dass die TK-Früchte nicht extra gezuckert sind. Reinrühren lassen sich außer dem o.g. auch ganz gut gemahlene Mandeln, Kokosraspel oder Mohn z.B. Dann etwas stehen und quellen lassen. Ob man Flohsamen oder -schalen so lange vorquellen lassen sollte, weiß ich nicht. Für die Konsistenz sicher gut, aber ich glaub, die sollen besser im Darm quellen. (für die Entfaltung der ihnen nachgesagten Wirkungen:) Manchmal tun wir auch noch 1 TL gutes Öl mit in den Shake. Sollte allerdings nicht so einen intensiven Eigengeschmack haben. LG Maritta

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Britt S.
Beiträge: 134
Angemeldet am: 03.08.2010
Veröffentlicht am: 26.03.2012

Lieber Manfred, ich habe mir einfach mal erlaubt Dein Eiweiß-Dessert-Rezept hier her zu schieben. Weil das sonst keiner wiederfindet und das so schade wäre. OK? Ich mag die Shakes am Liebsten sehr fest, wie Pudding oder Kompott; deshalb hier mein Rezept für meine Gewichtsklasse; --etwa 90Kg 250ml kaltes Wasser ( oder Milch, wer eben kein Wasser mag oder dem sein EW nicht sooo gut in Wasser angerührt schmeckt) 45gr. Eiweißpulver nach Lieblingsgeschmack; 1 geh. EL geschrotete Leinsamen 1 geh.EL Weizenkleie oder Haferkleie oder eine Mischung davon... 1 geh. TL Flohsamenschalen Wer mag, kann seine 10 Gr. L-Glutamin noch dazu machen.... Alles zusammen mit einem elektrischen Schneebesen, oder Quirl etwa 1 Min schlagen, als ob man Sahne steif schlägt, bis das Ganze etwas fest wird. Nun für mindestens 45 min(Länger ist kein Problem) in den Kühlschrank stellen. Später etwa 150gr Erdbeeren ( oder sonstige Beeren) darüber verteilen oder unterheben, Nun das Wichtigste: Hinsetzen und mit einem Dessertlöffel das Ganze genießen...MH—Lecker... Dazu mindestens 250ml. Flüssigkeit zusätzlich trinken....

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen