Diät nur mit Shakes?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Diät nur mit Shakes?

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Jens-Uwe T.
Beiträge: 13
Angemeldet am: 13.06.2010
Veröffentlicht am: 20.06.2010

Danke für Eure Antworten. Ich hatte beim Untersuchungstermin ein Übergewicht von ca. 37 kg. Da ich froh bin, dank Herrn Strunz, endlich eine Methode gefunden habe mein Gewicht zu reduzieren, wollten wir auf's Ganze gehen. Deshalb hat er mir 6 x 3 EL Eiweiss empfohlen. Ich nehme sonst keine Nahrung zu mir. In der Ausnahme mal einen Salat oder eine Alnatura-Hühnerbrühe. Die Drinks habe ich in den ersten beiden Tagen mit Milch angerührt, bin nun aber auf Wasser umgestiegen - geht auch, wenngleich etwas gewöhnungsbedürftig. Ich bin heute in Tag 12 angelangt und habe 4,5 kg verloren - gut, nicht? Ich fühle mich wohl und habe keine Probleme. Wenn man morgens um sieben Uhr beginnt ergibt sich ein Dreistunden-Turnus für die meine 6 Drinks. Was meine sportlichen Aktivitäten anbelangt laufe ich buchstäblich immer leichter - ein schönes Gefühl! Ich laufe schnell spazieren oder mache Nordic Walking. Beides täglich 30 - 60 Minuten. Ob diese 6 x 3 EL Verordnung auch allgemeingültig ist, kann ich nicht sagen. Also fragt lieber bei Dr. Strunz nach, okay? Ich wünsche uns allen weiterhin Kraft durchzuhalten und den damit verbundenen Erfolg :-)))) Ciao, Euch Uwe

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Anja G.
Beiträge: 72
Angemeldet am: 12.12.2009
Veröffentlicht am: 17.06.2010

@Alexandra naja hab mittlerweile leider wieder 4kg drauf, da ich gleich wieder normal gegessen habe- dieses Mal wird es besser :)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Aexa W.
Beiträge: 1174
Angemeldet am: 12.12.2008
Veröffentlicht am: 17.06.2010

Der Körper braucht alle 3 Stunden Nachschub. Nach dem letzten Bissen/ Schluck, 3 Stunden. MISS deinen Körperfettanteil - die Waage ist nichtssagend.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Alexandra A.
Beiträge: 183
Angemeldet am: 09.03.2010
Veröffentlicht am: 16.06.2010

warum 6? wuerde mich auch mal interessieren. @ Anja: glueckwunsch. das ist ein wirklich toller erfolg!!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Alexandra A.
Beiträge: 183
Angemeldet am: 09.03.2010
Veröffentlicht am: 16.06.2010

warum 6? wuerde mich auch mal interessieren. @ Anja: glueckwunsch. das ist ein wirklich toller erfolg!!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Gudrun W.
Beiträge: 110
Angemeldet am: 26.01.2010
Veröffentlicht am: 14.06.2010

Hallo Jens-Uwe! Weißt Du, warum Du 6 Shakes trinken sollst und nicht, wie im Buch angegeben, 4 Stück? Deinen Ausführungen entnehme ich, dass Du leicht walken sollst, während dieser Zeit - richtig? Freue mich auf Deine Antwort und wünsche Dir jetzt schon gutes Gelingen! Viele Grüße Gudrun

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Anja G.
Beiträge: 72
Angemeldet am: 12.12.2009
Veröffentlicht am: 14.06.2010

Also an Deiner Stelle würde ich mich weiter an die Empfehlungen von Dr. Strunz halten. Ich selber habe sehr gute erfahrungen mit den Eiweißshakes gemacht und innerhalb eines Monats von 57kg auf 49,6 kg (+ Sport) abgenommen- das hatte ich zuvor mit WW 2 Jahre lang vergeblcih versucht. an die Anderen: ???? Was mir auffällt- in letzter Zeit lese ich immer wieder davon, dass man alle 3 Stunden Eiweiß zuführt- nicht nur bei Strunz. Gibt es dazu neue Erkenntnisse?? Versuche immer 4 bis 5 Stundne zu warten. Anja

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Jens-Uwe T.
Beiträge: 13
Angemeldet am: 13.06.2010
Veröffentlicht am: 13.06.2010

Ich bin mal wieder ein Neuling mit so vielen Fragen. Ich bekam von Dr. Strunz die Empfehlung mich auf 6 Shakes plus Salat und ein paar Nüsse zu beschränken, bin jetzt in Tag 5 und fühle mich super. Das Gewicht hat sich gefühlt auch schon etwas reduziert. Allerdings müssen auch ca. 35 kg runter ... bin ja noch jung (49) ... ich kann warten :-) Nein, ganz im Ernst auch bin begeisterter Leser der Bücher von Dr. Strunz. Ich war dort und habe auch mein Blut prüfen lassen - mit einigen Überraschungen, welche aber alle wieder zu regulieren sind - Gott sei Dank! Nun würde mich interessieren, ob auch jemand anders Erfahrungen gemacht hat mit 6 x 3 EL Eiweiss-shakes? Das habe ich bislang im Forum noch nicht entdeckt. Wann merke ich, wenn leichtes Walking doch zuviel wird? Würde mich sehr über Antworten freuen - danke. Bis denne, Euer Strunz-Kamerad Uwe

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen