Diätablauf

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Diätablauf

7 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Heike S.
Beiträge: 519
Angemeldet am: 08.09.2008
Veröffentlicht am: 12.01.2009

hallo Chris, ich bin auch weitergelaufen, du musst das für dich ausprobieren, jeder reagiert etwas anders auf die Umstellung durch die Diät.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Chris W.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 12.01.2009
Veröffentlicht am: 12.01.2009

Lauft ihr bereits in der 1. Woche ? Da steht nur spazieren gehen ;-) Wie gings euch ? Hattet ihr den Drang vielleicht nach der ersten Woche noch einen, zwei oder gar mehr Tag dran zu hängen ? Viele Grüße! Stand: Nach dem 5. Tag: -4Kg

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: jutta E.
Beiträge: 109
Angemeldet am: 27.10.2008
Veröffentlicht am: 13.11.2008

Hallo Ramona!Ich bin beeindruckt und hoffe Du hast mehr Erfolg als ich.Ich wünsche Dir viel Durchhaltevermögen und mache es wie Strunzi schreibt.Lass Dich nicht von Anderen z.b.Verwandten beeinflussen,die sagen sowieso immer das ist ungesund.Ich würde mich auch freuen wenn Du ab und zu Bericht erstattest wie es Dir geht.Gruß Jutta

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Bettina J.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 12.10.2008
Veröffentlicht am: 12.10.2008

Hallo Ramona, mich würde es echt interessieren, wie es bei dir klappt? Ich Mache Phase 1 seit einer Woche und habe 4 Kilo und 3 % Fett verloren. LG Bettina

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 10.10.2008

Hallo Ramona, Kai Uwe hat vollkommen recht. Viel Spaß und Erfolg.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Kai Uwe S.
Beiträge: 33
Angemeldet am: 02.09.2008
Veröffentlicht am: 09.10.2008

Hallo Ramona! Zu deinen Fragen: 1. Die Eiweißpulver unterscheiden sich hauptsächlich in der Zusammensetzung der einzelnen Eiweißbausteine. Dies wird in Form einer „biologischen Wertigkeit“ ausgedrückt. Man geht davon aus, dass die Wirkung nur so gut ist, wie der Anteil des am Wenigsten vorkommenden Bausteins. Heißt also, um vom Stoff x eine bestimmte Menge zu bekommen, muss man von allen anderen mehr zuführen. Dadurch ist der günstige Preis eigentlich fast wieder ausgeglichen. Erschwerend kommt hinzu, dass bei den billigen Pulvern die Wertigkeit in der Regel nicht drauf steht. Man wirbt eben nur mit Pluspunkten…. 2. In wie viel Wasser du das einrührst ist egal. Steht auch auf der Anleitung des Produkts. Ausprobieren. So dass du es trinken kannst. Die Drinks schmecken besser, wenn man sie ca. 15 min quellen lässt. Noch besser schmecken sie mit Milch, ist aber in der ersten Zeit eher kontraproduktiv. 3. Du entscheidest, wie viel und wie schnell du abnehmen willst. Also iss, was du willst. Wenn dir nach einem Salat der Sinn steht, iss ihn. Immer unter der Berücksichtigung des Gehalts an KH. Wenn du nicht satt wirst und dich jede Mahlzeit Überwindung kostet hältst du nicht lange durch. Soviel Disziplin bringt man nicht lange auf. Vergiss nicht dein Sportprogramm. Ich habe bei „Regelverstößen“ mir eine halbe Stunde Laufen zusätzlich auferlegt. Wenn du dann am Tag gar nicht mehr zum sitzen kommst, solltest du deinen Ernährungsplan nochmals überdenken…;-)) 4. Bezüglich der weiteren Ernährung gibt es einige Punkte, die immer wieder behandelt werden. So wir großer Wert auf Omega3-Fettsäuren und einige Vitamine, sowie Spurenelemente gelegt. Was man genau braucht, kann man eigentlich genau nur über die sehr aufwändige Blutuntersuchung herausfinden. Alle anderen arbeiten wie ich auch nach dem Gießkannenprinzip: Wird schon das Richtige dabei sein. Vermutlich werde ich mit der Methode jetzt nicht 120 Jahre alt, aber mein Nahziel, die überflüssigen Pfunde los zu werden habe ich zu meiner Zufriedenheit erreicht. Lies das Buch ruhig noch mal, er hat ja wirklich einen sehr lockeren, gut zu lesenden Schreibstil. Es lohnt sich auch nach dem Inhaltsverzeichnis sich einzelne Kapitel nochmals anzuschauen. Ich wünsch dir viel Erfolg!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ramona K.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 06.10.2008
Veröffentlicht am: 06.10.2008

Hallo zusammen. Ich habe heute mit der neuen metabolic Diät angefangen und habe einige Fragen. Zum ersten: habe irgendein Eiweißpulver in der Apotheke mit Vanillegeschmack gekauft, ist das in Ordnung oder empfehlt ihr mir ein anderes? In wieviel Wasser muss ich es denn einrühren?? Hab es heut in 300 ml Wasser eingerührt und es schmeckt nicht berauschend ;-). Und dann hab ich noch ne frage: Darf ich nur einmal am Tag einen Salat essen und sonst nur die Suppe? Keine Rohkost usw. ? Muss ich sonst irgendwas einnehmen an Vitaminen usw.? Hab noch nicht wirklich den Überblick trotz des Buches. Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt, da ich sehr begeistert und voller Motivation bin. Vielen vielen Dank schonmal. Lg Mönche

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

7 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen