Diagnose: Osteonekrose

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Konstanze S.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 21.09.2002
Veröffentlicht am: 21.09.2002
 

Hallo Luisa, ich würde mich primär schon an die Anweisung des Arztes halten, denn sonst wirst du vielleicht nie mehr joggen können. Eventuell würde ich einen Sportmediziner aufsuchen und klären, inwieweit man Bewegungstraining ohne Belastung machen kann. Dann aber unter krankengymnastischer Aufsicht an speziellen Reha-Geräten. Trotzdem, nie den Mut verlieren und Gute Besserung.

Veröffentlicht von: Luisa N.
Beiträge: 9
Angemeldet am: 14.09.2002
Veröffentlicht am: 20.09.2002
 

Nee, ich meine OSTEONEKROSE! Das ist etwas anderes und leider eine seltene Erkrangung, über die man nicht viel erfährt.

Veröffentlicht von: Claude M.
Beiträge: 10
Angemeldet am: 12.09.2002
Veröffentlicht am: 16.09.2002
 

Hallo! Sicherlich meinst Du "Osteoporose", nicht wahr? Lies auf S. 39 von "Das Leicht-Lauf-Programm" von Dr. Strunz, wie Du gegen dieses Problem mit Laufen und Calzium (täglich 1,5 Gramm) vorgehen kannst. Nichts wie los und weiterjoggen! Gruss

Veröffentlicht von: Luisa N.
Beiträge: 9
Angemeldet am: 14.09.2002
Veröffentlicht am: 14.09.2002
 

Hallo! Bei mir wurde diese seltene Knochenerkrankgung festgestellt (Knie). Nun darf ich 3 Monate KEIN Sport mehr machen! Wer hat Erfahrung damit? Darf ich wirklich nicht mehr joggen???

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen