Die Diät

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Die Diät

16 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Aexa W.
Beiträge: 1174
Angemeldet am: 12.12.2008
Veröffentlicht am: 25.09.2009

Zitrone umspült STÄNDIG deine Zähne und schadet dem Zahnschmelz, wird später teuer … und schmerzhaft. Sorry, aber Wasser ist das einzig RICHTIGE für den Körper. VG

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Lisa B.
Beiträge: 546
Angemeldet am: 02.08.2008
Veröffentlicht am: 25.09.2009

Hallo Karel, Hallo Monika, ich kann nur von meinen Erfahrungen sprechen: Cola-light dämpft kurzzeitig auch meinen Hunger. Aber wie gesagt, ich habe beobachtet, dass ich (esse i.d.R 3 oder 4 Mahlzeiten pro Tag) bei meinen Mahlzeiten, die ich in der "Testphase" immer zur selben Uhrzeit gegessen habe, wobei ich ähnliche Lebensmittel zu mir genommen habe, bei Verwendung von Süßstoff später satt war bzw größere Mengen konsumierte. Und auch bei den Shakes machten mich jene ohne Süßstoff so was von satt, während ich bei denen mit Süßstoff noch ein leichtes Hungergefühl verspürt habe. Zu den Zuckerersatzstoffen kann ich nur sagen, dass ich mich NICHT daran gewöhne :-( Bei mir wirken 4 Isomalt-Bonbons wie Abführmittel. Auch Maltit ist übel. Aber da denke ich ist es wie mit Fruchtzuckerunverträglichkeit: bei jedem Menschen unterschiedlich ausgeprägt. Und ich möchte darauf hinweisen, dass ich mich wirklich jahrelang gegen alle gewehrt habe, die Süßstoffe verteufelten und dass ich alle meine Beschwerden auf andere Dinge geschoben hab. lg Lisa

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: k.A. .
Beiträge: 706
Angemeldet am: 24.09.2002
Veröffentlicht am: 25.09.2009

Wenn ich einen Espresso mit Süßstoff trinke, dann wird mir leicht übel, und die anregende Wirkung ist so als hätte ich lauwarmes Wasser getrunken. Den gleichen Espresso mit zwei Stück Zucker, und die darauf folgende Energie und Wachheit überrascht mich immer wieder aufs neue. Und nein, ich bekomme keinen Hunger aufgrund einer überschießenden Insulinreaktion. Gruß Erich

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Monika W.
Beiträge: 495
Angemeldet am: 27.04.2006
Veröffentlicht am: 25.09.2009

Wenn ich selber an mir feststellen würde, dass Süßstoff bei mir Hunger auslöst, dann könnten meinetwegen 1000 News das Gegenteil behaupten - ich würde dann auf meine Erfahrung vertrauen. Diese Erfahrung habe ich bis jetzt aber noch nicht gemacht, vom Eiweißpulver werd ich satt und ansonsten hab ich nicht so viel Verwendung für Süßstoffe. Vielleicht noch eine Anmerkung zu Isomalt, das ja in der News als Zuckeraustauschstoff für Durchfall verantwortlich gemacht wird. Jean Pütz hat vor Jahrzehnten (jedenfalls war das zu meiner Studentenzeit) in der Sendung Hobbythek mit Isomalt rumexperimentiert - Bonbons hergestellt und lauter so Sachen. Da kann ich mich auch noch gut dran erinnern, weil wir im Labor da auch alles Mögliche nachgekocht haben. Er hat da auch festgestellt, dass Isomalt in größeren Mengen ANFÄNGLICH bei ihm Durchfall erzeugt hat. Nach einer Weile hat sich das gegeben - war in seinem Fall nur eine Umstellungsphase. Als er dann wieder Zucker gegessen hat, auf den er bei seinen Experimenten einige Zeit verzichtet hatte, hatte er dann dabei auch das gleiche Problem. Zunächst bekam er Durchfall vom Zucker, nach einer Weile hat sich das wieder gegeben. Ich habe bei mir so etwas nicht beobachtet, hab natürlich auch nicht so große Mengen davon gegessen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 24.09.2009

Hallo Lisa unc Christine, schon selstam. Bei mir löst Süßstoff gar keinen Hunger aus. Bei Cola light ist es sogar so, dass ich wenn ich mich müder fühle, weil ich länger nix gegessen habe, dann noch besser durchhalte ohne Hunger. Anstelle was zuckerhaltiges zu essen, zum Beispiel. Ich trinke das Zeug schon seit Jahren und verwende auch sonst gern Süßstoff ohne je Nachteile gehabt zu haben. Grüße Karel

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Lisa B.
Beiträge: 546
Angemeldet am: 02.08.2008
Veröffentlicht am: 23.09.2009

Liebe Anita, ich bin hell wach und ja ich habe die News gelesen! Nochmals: ich wollte es lange nicht war haben und habe mit allen Bekannten und Freunden gestritten, die mir sagten, dass "mein" Süßstoff nicht gesund sei und Nebenwirkungen habe. Es sei meinen jungen Jahren geschuldet... Ich glaube nichts mehr einfach so! Egal wer es sagt! Ich hinterfrage alles und jeden und probiere selbst aus! Nach 4 Monaten "Testphase" gelange ich zu dem Ergebnis, dass ich durch Süßstoff mehr esse, da ich sich das Sättigungsgefühl nicht so schnell einstellt und ich eher Lust auf Süßkram bekomme, weil ich mir den "süßen Geschmack" regelrecht antrainiere. Aber jeder kann tun und lassen (und glauben) was er will. lg Lisa

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Anita D.
Beiträge: 15
Angemeldet am: 06.04.2005
Veröffentlicht am: 23.09.2009

Hallo aufwachen!!!! Die News vom 21.09.09 noch nicht gelesen???? LG Anita

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Lisa B.
Beiträge: 546
Angemeldet am: 02.08.2008
Veröffentlicht am: 23.09.2009

Hallo, also ich kann wie Christine auch nur aus eigener Erfahrung sprechen. Mir knurr zwar von Cola light nicht der Magen, aber ich habe bemerkt, dass ich durch den Konsum von Süßstoff mehr Hunger habe und von künstlich gesüßten Sachen nicht richtig satt werde. Wenn ich z.B. Süßstoff in Quark gebe habe ich nach 500 g noch Hunger!!! Ohne Süßstoff reicht mir jedoch 200 g voll aus, um mich satt zu fühlen. Wie Heike schon richtig sagt werden nicht umsonst Tiere zur Mästung damit gefüttert! Auch bei den Shakes (ich nehm unterschiedliche Marken) machen mich die ohne Süßstoffe sofort satt, die anderen nur mäßig. Ich wollte es lange nicht wahr haben, aber Süßstoff ist wohl doch nicht so ohne...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christine T.
Beiträge: 8
Angemeldet am: 26.08.2009
Veröffentlicht am: 21.09.2009

Hallo, ja ich kann bzgl. Cola Light & Co nur von mir selber sprechen. Diese Getränke lösen bei mir immer wieder Heißhunger-Attacken aus. Das habe ich mal ganz genau beobachtet. Nach dem Genuss von einem Glas Cola Light dauert es nicht lange und der Magen knurrt und der Heißhunger überfällt einen.. LG

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Heike S.
Beiträge: 519
Angemeldet am: 08.09.2008
Veröffentlicht am: 21.09.2009

also soviel ich weiß, werden Süßstoffe auch in der Schweinemast eingesetzt, damit die Tiere möglichst viel fressen;-)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 19.09.2009

Hi Christine, dem widerspreche ich energisch: Süßstoffe lösen keinen Heißhunger aus. Das ist ein weit verbreitetes Gerücht, das aber nicht stimmt. Dr. Strunz empfiehlt Aspartam als Süßstoff. Zucker kann vermutlich eher Krebs auslösen als Aspartam. Manche Getränke enthalten aber dennoch zu viele Kohlenhydrate. Die sind dann kalorienvermindert, aber es sind immer noch zu viele Kohlenhydrate drin. Cola-light hat aber kaum welche. Kann man bedenkenlos trinken. Ich nehme aber keine Marke in der Cyclamat oder Sacharin enhalten ist, da diese Süßstofe nicht so sicher sind wie Aspartam. Grüße

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marion Z.
Beiträge: 1104
Angemeldet am: 24.09.2008
Veröffentlicht am: 18.09.2009

Hallo Sandra, so ein Liter Grüner Tee soll zudem noch sehr heilsam sein. Weißer Tee ist auch ganz gut. Was mir noch sehr gut schmeckt ist Lapacho-Tee. Schlag mal Lapacho bei google nach, es lohnt sich. Gruß M.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Sandra J.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 10.09.2009
Veröffentlicht am: 18.09.2009

Hallo Christine! Danke für Deine Antwort. Zitrone ist immer in meinem Wasser. Das mit dem Eistee werde ich mal versuchen. LG Sandra

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christine T.
Beiträge: 8
Angemeldet am: 26.08.2009
Veröffentlicht am: 17.09.2009

Hallo Sandra, Lightgetränke enthalten meist Süßstoffe die bei vielen Menschen Heißhunger / oder einfach nur ein Hungergefühl im Körper auslösen. Du isst dann meisten mehr.. von dem abgesehen gibt es auch sehr viele negative Berichte und Ergebnisse im Bezug auf Süßstoffe und Krankheiten, Krebs usw. -> schau mal im Google nach. Aber es gibt ja noch Alternativen als Wasser: Wir wärs wenn du dir einen Eistee selbst herstellst? Verschiedene leckere Tees mischen, und dann erkalten lassen (den Tee vorher über Eiswürfel schütten, so bleibt der Geschmack besser!) Oder Zitronenwasser? (ich trinke täglich 2 Liter Wasser mit Zitronensaft) oder ab und zu mal eine Fruchtschorle 1:3. LG Christine

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 17.09.2009

Hallo Sandra, wer sagt, dass man das nicht darf?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Sandra J.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 10.09.2009
Veröffentlicht am: 16.09.2009

Hallo Ihr da draußen!!! Kann mirvielleicht jemand sagen warum man keine Light-Getränke trinkendarf??? Kommemir schon vor wie ein Brunnen...:-) und kann das viele Wasser nicht mehr sehen. LG Sandra

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

16 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen