die grüne Kraft

  Sie haben  Lesezeichen
Thema die grüne Kraft

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Siegfried H.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 25.10.2009
Veröffentlicht am: 28.10.2009

Grüß dich Lisa! Du bringts es auf den Punkt: GENIESSEN! Das tun wir doch sonst schon viel zu selten, da wäre es doch sehr schade, wenn dieses schöne Hobby auch noch in Stress ausartet. Obwohl ich irgendwie spüre, dass das Laufen immer weniger mit Hobby zu tun hat und mehr und mehr zu einem natürlichen Reflex wird. Gerade in der jetzigen Jahreszeit - früh morgens, dunkel, ich merk' die Strecke gar nicht so wie am Tag. Da fängt der Morgen schon ganz anders an und auf der Arbeit sprüh' ich die anderen immer so energiegeladen an - die gucken schon ganz komisch... Da müssen sie halt durch!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Monika W.
Beiträge: 495
Angemeldet am: 27.04.2006
Veröffentlicht am: 28.10.2009

Hallo Siegfried, natürlich darfst du über dem Grenzpuls laufen. Bei einem Wettkampf wird ja wohl kaum jemand darunter bleiben. Solange du deine normalen Laufeinheiten nicht ständig übersteuerst ist das auch kein Problem. Und so ein Supererfolg ist ja auch gut für die Psyche. Und ich habe auch mit 58 Minuten auf 10km angefangen und bin mit der Zeit immer schneller geworden. Dann bin ich Ende September bei uns den Altstadt-Crosslauf gelaufen. 10 km auf zwei Runden mit Steigungen. Ich wollte unter die ersten drei kommen, wegen dem Preisgeld, was auch geklappt hat, und das Gefühl war genial. Zweite in der Gesamtwertung, Erste in der Altersklasse und auch noch Erster mit der Mannschaft und persönliche Bestleistung auf 10 km (48min 14sek) und ein richtig dickes Preisgeld. Da bin ich im Schnitt bei 172 bis 176 Puls gelaufen. Bei 182 ist bei mir Ende und mein Grenzpuls ist etwa bei 155. Das war also ziemlich am Anschlag, auch wenn es mir nicht so vorkam. Man läuft da irgendwie im Rausch. Einen normalen Trainingslauf könnte ich auch niemals allein so schnell laufen. Und das Tollste - meine zwei Töchter standen auch auf dem Treppchen in der Bambini- und Schülerwertung.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Lisa H.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 27.03.2008
Veröffentlicht am: 27.10.2009

Hallo Siegfried finde ich eine super Zeit, warte nur ab, bis in einem Jahr, du wirst automatisch schneller wenn du regelmässig Joggen gehst. Ich selber habe vor 3 Jahren angefangen zu laufen, da hatte ich bei 10 Km eine Zeit von über 1 Std. Heute laufe ich sie in 54 Min. Meine ersten halb-Marathon habe ich auch hinter mir in 2:04 diesen möchte ich auch noch knacken und unter 2 Std laufen. Für Hr. Strunz sind wir halt Parkschleicher, aber egal, ich bin stolz auf mich und geniesse meine Läufe, und das mit bald 50 Jahren. lg Lisa

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 26.10.2009

Toll, meine 10 Km liegen noch vor mir. Wollen wir se liegen lassen? Nein. Gruß

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Siegfried H.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 25.10.2009
Veröffentlicht am: 25.10.2009

... huch zu früh geklickt... (Fortsetzung) ... einem Jahr mit dem Laufen angefangen habe und mittlerweile völlig "verstrunzt" bin, hab' ich mich um 1 Uhr nachts angemeldet und beschlossen, dass wenn ich schon in die Öffentlichkeit gehe, wo mir Sonntag morgens Familien vom Strassenrand zuwinken und die Strasse von Polizei, Rotkreuz und Feuerwehr bewacht wird, ich auf keinen Fall als Letzter ins Ziel kommen möchte. Seither bin ich nur nach Uhr gelaufen, wusste also nie so genau, wieviel Strecke da so nach 1,5h zusammenkommen. Jetzt standen also 10km an und ich beschloss das ganze unter einer Stunde zu schaffen. Und siehe da: "Was willste, kannste haben, jederzeit!" 58.22min! Ich weiss dass da Leute in 33min fertig waren, aber die hatten alle so einen verbissenen Gesichtsausdruck. Ich bin einfach gelaufen und habe den Menschen am Strassenrand einen schönen Sonntag gewünscht ;-) Meine "erste" Startnummer wird natürlich eingerahmt! Allerdings war ich ständig oberhalb meines Grenzpulses unterwegs (tststs). Darf man das? @Holle Und jetzt guck ich mir meinen Lieblingfilm zum Thema grüne Kraft noch mal an: 'Teuflisch' mit Liz Hurley und Brendan Fraser lg Siegfried

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen