Die Sterne-Diät

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Die Sterne-Diät

9 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Christina C.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 28.07.2005
Veröffentlicht am: 19.08.2005

Hallo Andrea, ich bin überrascht, daß ich trotz einiger Unterbrechnungen und Sünden und eher wenig Sport mein Gewicht insgesamt um 5 Kg reduzieren konnte. Zwischendurch habe ich Fettverbrennungstage eingelegt und das hat geklappt. Jetzt werde ich versuchen mein Gewicht zu halten, regelmäßig Laufen gehen und mich bewußt zu ernähren. Ich habe gemerkt, daß ich so viel fitter bin und mich besser fühle. Ich hoffe es geht Dir genauso. Liebe Grüße Stina

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andrea R.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 02.08.2005
Veröffentlicht am: 16.08.2005

Hallo Christina, wie weit bist du mit Strunz & Co gekommen? Also ich hab jetzt fast 6 Kilo geschafft und die 4 Wochen sind vorbei. Ich werde noch eine Woche weitermachen und finde mich viel dünner als vorher, die Klamotten passen wieder, die Hose rutscht - 6 Kilo sind nicht umwerfend, aber hat ja auch 8 Jahre gedauert, bis 12 Kilo drauf waren. Das ständige Wiegen kann einen verrückt machen, ich geh jatzt nur aller 2 Tage rauf und will das Gewicht unbedingt halten. Grüße Andrea

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christina C.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 28.07.2005
Veröffentlicht am: 04.08.2005

Hallo Ihr Lieben, es ist schon sehr aufmunternd, daß ich hier nicht alleine die Diät mache. Es stimmt schon, daß eine Waage nicht immer die Erfolge wiederspiegelt. Das Gewicht alleine dabei zu betrachten ist falsch. Man soll sich ja auch noch wohlfühlen und etwas gutes für sich und seinen Körper tun. Es ist eben eine Lebensumstellung, die mal schneller und mal langsamer geschieht. Ich glaube, daß ich meine Erwartungen nicht ganz so hochschrauben sollte und einfach weitermachen. Ich nehme mir einfach vor durchzuhalten. Bis bald und haltet mich auf dem Laufenden :-) Liebe Grüße Stina

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Texan G.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 14.01.2005
Veröffentlicht am: 04.08.2005

Hey. Ich hab eine einfache Lösung gefunden: Einfach nicht mehr wiegen! Ich hab gar keine Waage mitgenommen, als ich umgezogen bin. Ich messe mit nem maßband und so seh ich dann schon wirklich den erfolg, weil kilos sagen nicht wirklich viel aus finde ich.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: david b.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 24.07.2005
Veröffentlicht am: 03.08.2005

HALLO CHRISTINA!! BIN AUCH GERAD DABEI ZU STRUNZEN SIET 10 TAGEN HAB 4 KILO ABGENOMMEN ABER ES VERÄNDERT SICH WAS IM "SPIEGEL"GUCK MAL GENAU HIN --GEWICHTSVERLUST IS NE MOTIEVIERENDE SACHE ;MEINER MEINUNG NACH ENTSCHEIDET DER SPIEGEL ÜBER ALLES ALSO LASS DICH NICH HÄNGEN --WEITERKÄMPFEN--UND AUCH MAL NE PAUSE MACHEN UND NEN BISSKEN BELOHNEN --GLAS WEIN ;SCHOKOLADE; UND DANN GEHTS AUF EIN NEUES MIT ELAN;;

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andrea R.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 02.08.2005
Veröffentlicht am: 02.08.2005

Hallo Stina, ich mache die Diät jetzt genau 14 Tage und habe fast 5 Kilo abgenommen, zwischendurch ging mein Gewicht allerdings mal 2 Tage gar nicht nach unten, manchmal sogar ein halbes Kilo nach oben - insgesamt bin ich total glücklich damit, obwohl ich ne Woche krank war und deshalb bei Fieber auf Sport verzichtet habe - will aber heute wieder anfangen, also du solltest unbedingt weitermachen. Grüße Andrea

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christina C.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 28.07.2005
Veröffentlicht am: 01.08.2005

Hallo Klaus, vielen Dank für Deine Aufmunterung. Du hast ja recht, der Körper muß sich erst einmal umstellen und sich an die neuen Gegebenheiten gewöhnen. Ich muß mich noch gedulden und darf mein Ziel nicht aus den Augen verlieren, was mir doch schwerer fällt als erwartet. Aber ich werde versuchen durchzuhalten. Liebe Grüße, Stina

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Klaus M.
Beiträge: 23
Angemeldet am: 10.07.2002
Veröffentlicht am: 30.07.2005

Hallo, Deine Erwartungen der Gewichtsreduktion werden erfüllt, wenn Du weiter machst. Aber überleg mal, wie lange Du für das bischen "Zuviel" an Gewicht gebraucht hast - was sind dann 11 Tage! Das Gewicht geht nicht linear nach unten, aber es geht nach unten! Gruß Klaus

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christina C.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 28.07.2005
Veröffentlicht am: 28.07.2005

Hallo Ihr Lieben, ich mache seit 11 Tagen "Die Sterne-Diät". In der ersten Woche habe ich 3 kg abgenommen, aber seit 4 Tagen bleibt mein Gewicht fast konstant. Das drückt leider sehr auf meine Stimmung und auf meinen Entschluß weiterzumachen. Klar, das ist für diese Zeit schon ein enormer Erfolg, aber irgendwie habe ich die Erwartung, das sich mein Gewicht weiter reduziert. Gehts es anderen vielleicht ähnlich? Ich freue mich auf Euere Kommentare. Liebe Grüße, Stina

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

9 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen