Die Waage des Grauens

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Die Waage des Grauens

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Renate D.
Beiträge: 60
Angemeldet am: 27.08.2006
Veröffentlicht am: 17.11.2007

Liebe Andrea, das tut mir ja leid mit Deiner Gewichtszulage aber Dein Vorsatz keine Süßigkeiten wäre für mich ja das furchtbarste was mir passieren könnte. Mach´s doch so wie ich, ich habe eine ganze Rezeptsammlung nur für Süßes und alles ist erlaubt, vollgestopft mit Eiweiß, so gut wie keine Kohlenhydrate und mit Stevia oder Süßstoff gesüßt. Schau doch mal in die Rezeptecke, ich habe viele davon veröffentlicht. Sie sind alle Gäste und Familentauglich. Die Muffins lassen sich super eingefrieren und sind für den Notfall in 15 sec. aufgetaut. Seit ich meinen Süßhunger so im Griff habe, fliehen die KG´s nur so. Also der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt wandle sie einfach nach Deinen Geschmack ab und lass es Dir gut schmecken, dann verschwinden Deine 4 kg auch schnell wieder. LG Renate

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andrea H.
Beiträge: 122
Angemeldet am: 26.06.2006
Veröffentlicht am: 12.11.2007

Moin liebe Strunz-Fans, ...von wegen das Gewicht gehalten: die Waage brachte es ans Licht: 4 kg zugenommen!!!AAAAHHH Es waren mal 51 kg jetzt bin ich bei einer Größe von 160 cm bei 55kg. Nix da, jetzt wird wieder angefangen!!! Ab heute!!! Vorsatz: wenige bis gar keine Süssigkeiten, keine Alkohol mehr unter der Woche!! Nur am WoEnde mal nen Gläschen Wein....und mehr Sport, denn der kam zu kurz wegen Stress, Umzug und Krankheit.Nur das mit dem morgensLaufen geht nichtmehr - deswegen verschiebe ich es auf Abends und in Fitnesstudio zum Muskelaufbau gehe ich auch wieder... Also Stand heute: 54,8 kg Werde weiter berichten - hoffe es klappt Grüße Andrea

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen