Dosierung vit. K2 bei D3 50.000

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Thomas V.
Beiträge: 289
Angemeldet am: 27.01.2016
Veröffentlicht am: 17.08.2016
 

hallo gudrun.

nach infarkt, schlaganfall und  co. ist es nach aussage meines arztes notwendig, auf einen guten k2-spiegel zu achten. 200 mcg als tägliche dosis sind ein guter wert.

bei täglicher substituierung von vitamin d, wird es ab 2000 ie zur pflicht.

Veröffentlicht von: gudrun r.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 17.08.2016
Veröffentlicht am: 17.08.2016
 

Hi, ich arbeite mich erst seit kurzem durch den Wust der NEM. Zu K2 in Verb.  mit D3 liest man unterschiedliche Empfehlungen. Reichen 200mcg unabhängig von der D3 Dosis, oder muss K2 erhöht werden? Soll man K2 ständig nehmen, wegen der Gefahr der Arteriosklerose? Besteht nach Schlaganfall ein besonderer Bedarf, oder ein besonderes Risiko? Mag meinen Arzt nicht fragen, die Ä.  sind da eh immer total auf veralteten Werten festgefahren.  

Schon mal besten Dank für eure Antworten

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen