eben gelesen: Krebs: Schutzeffekt von Selen sehr ungewiss

  Sie haben  Lesezeichen
Thema eben gelesen: Krebs: Schutzeffekt von Selen sehr ungewiss

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Monika W.
Beiträge: 495
Angemeldet am: 27.04.2006
Veröffentlicht am: 18.05.2011

...der hat seinen Selen-wert hochgepuscht. und sagt das: "Selen ist in meinen Augen tatsächlich der stärkste Einzelschutz, den wir gegen Krebs haben. Für uns Deutsche deshalb so wichtig, weil wir hier benachteiligt sind. Weil unsere Böden nun einmal selenarm sind. Weil wir nun einmal im Blut ungefähr 80 ng/ml haben, der durchschnittliche Amerikaner aber 160, der Kanadier 190 ng/ml. Und Krebsschutz laut Literatur so etwa ab 135 eintritt." (siehe News zu Stickwort Selen) Soweit ich mich erinnere, beziehen sich die Studien immer auf die zusätzliche Gabe von Selen (Dosis?), wobei der Blutwert unberücksichtigt bleibt. Sobald man auf den Blutwert guckt, der hierzulande nun mal tief ist und anderswo viel höher, gibt es wohl signifikante Unterschiede.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marion Z.
Beiträge: 1104
Angemeldet am: 24.09.2008
Veröffentlicht am: 18.05.2011

Sorry, ich hab den Artikel jetzt nicht gelesen. Aber ganz allgemein: Wurde eine Vorher-/Nachhermessung gemacht? Wieviel Selen wurde pro Tag verabreicht? Wurde NUR Selen gegeben (ein Einzelmittel wirkt wesentlich schlechter als das volle Vitaminprogramm).? Methionin hat ja bei Krebs auch noch "ein Wörtchen mitzureden", wie Vit. C, Antioxidantienstand und und und. Ich geh davon aus, dass es mal wieder so eine Schrottstudie ist. M.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Simon D.
Beiträge: 51
Angemeldet am: 01.07.2010
Veröffentlicht am: 17.05.2011

Eben gelesen: Krebs: Schutzeffekt von Selen sehr ungewiss Zitat: "...Selen hat keine allgemein schützende Wirkung vor Krebs. Zu diesem Schluss kommen Forscher der Cochrane-Gesellschaft in einem Übersichtsartikel, für den sie 55 klinische Studien zur Krebsvorbeugung mit Selen-haltigen Nahrungsergänzungsmitteln auswerteten..." den ganzen Artikel gibt es hier zu lesen: http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=nachrichten&type=0&no_cache=1&Nachricht_ID=37895&Nachricht_Title=Nachrichten_Krebs%3A+Schutzeffekt+von+Selen+sehr+ungewiss Wäre interessant zu wissen, was der Doc dazu schreiben / antworten würde! Viele Grüße, Sebastian

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen