ECA besser als L-Carnitin ???

7 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Edzard G.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 27.06.2003
Veröffentlicht am: 25.07.2003
 

Vielen Dank für die sehr, sehr hilfreichen Antworten ... Ich lass die Finger davon ... Schlimm was man alles frei käuflich erwerben kann ... Gruß Edzard

Veröffentlicht von: Joni W.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 05.05.2003
Veröffentlicht am: 24.07.2003
 

Ich lebe zur Zeit in den USA und hier wird eigentlich schon länger vor ephedrinhaltigen Schlankheitsmitteln gewarnt. Viele Hersteller bringen jetzt Mittel auf den Markt, wo ausdrücklich 'ephedrafree' draufsteht. Es wird auch gerade eine Sammelklage gegen die Hersteller von ephedrinhaltigen Schlankheitsmittel vorbereitet. Über Anzeigen in den Medien werden Menschen gesucht, die schwere gesundheitliche Schäden wie Herzinfarkt, Gehirnblutung, Schlaganfall, sogar Tod von diesen Mitteln erlitten haben. Davon gibt es anscheinend einige, also Finger weg von dem Zeug! Und es sollte einem zu denken geben, ob Schlankheit wirklich einen solchen Preis wert ist!

Veröffentlicht von: Jutta T.
Beiträge: 166
Angemeldet am: 06.12.2002
Veröffentlicht am: 23.07.2003
 

Hallo Edzard und Iris, also ich halte es für im höchstem Masse bedenklich, wenn ein Fitnesstrainer einem solche zumal noch verbotenen Präparate empfiehlt. Das wäre für mich ein Grund, das Fitnessstudio zu wechseln. Wenn sich ein paar Body-Builder damit umbringen wollen ist das eine Sache, aber dem 'normalen Freizeitsportler' so etwas zu empfehlen ist wirklich kriminell. Also überlegt euch gut, von wem Ihr euch trainieren lasst. Trotzdem viel Spass beim Sporteln. Gruss Jutta

Veröffentlicht von: Iris H.
Beiträge: 28
Angemeldet am: 26.04.2003
Veröffentlicht am: 22.07.2003
 

Hallo Ezard, so ähnlich hat sich mein Fitnesstrainer auch ausgedrückt. Das Problem dabei, die Produkte, die angeblich wirklich toll sind, dürfen in Deutschland nicht gehandelt werden. Infos findest du im Internet unter dem Suchbegriff 'Bodybuilding'. Das Produkt ECA ist mir allerdings noch nie empfohlen worden. Hinzu kommt, dass ich schon so vielen 'großartigen neuen Entdeckungen' auf dem Gebiet des Abnehmens gefolgt bin, dass ich jetzt ca 40kg Übergewicht habe und nur noch an Sport glaube. Lass dich bitte nicht verrückt machen! Viel Glück. Iris

Veröffentlicht von: Jutta T.
Beiträge: 166
Angemeldet am: 06.12.2002
Veröffentlicht am: 22.07.2003
 

Hallo Edzard, ich halte gar nichts vom ECA. Es wird in den Bodybuilder-Kreisen genommen. Lass lieber die Finger davon. Gruss JuttPS. Es enthält Ephedrin, Coffein und ASS also eine Teufelsmischung, nichts für dieses Forum, nur für die auf Medikamenten fixierten Bodybuilder

Veröffentlicht von: Simon S.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 16.07.2003
Veröffentlicht am: 22.07.2003
 

Vorsicht mit ECA !!! ECA steht für Ephedra, Coffein, Asperin Ephedra = eine der ältesten Arzneipflanzen der Welt. Die Ephedra-Arten sind kleine, verzweigte Sträucher mit einem schachtelhalmartigen Aussehen. Coffein = Natürlich vorkommend in Kaffebohnen ca . 4% des Gesamtgewichtes. Es wirkt erregend auf die Großhirnrinde, das Atem- und Kreislaufzentrum, verursacht Erweiterung der Blutgefäße. Aspirin = Salicylathaltigen Extrakten aus Weidenrinde als Schmerzmittel (blutverdünnend). ECA ist keine Wundermittel, es dienen zur Unterstützung einer Diät. Bei übermäßigem gebrauch kann ECA richtig gefährlich werden .Zu hoch Dosiert kann ECA sogar Lebensgefahr bedeuten (Tote in Belgien). Hier sind die Nebenwirkungen sehr ernst zu nehmen (Schwindel, Schlaflosigkeit, Brustschmerzen, Zittern, Nervosität, Kopfschmerz, Appetitlosigkeit, Verhaltensänderungen, Herzproblemen.............). Die Wirkstoffe lassen die Körpertemperatur leicht ansteigen und zügeln zusätzlich den Appetit. Dadurch verbraucht der Körper mehr Energie und verbrennt Fett. Fazit: Finger weg von ECA Viele Grüße Simon Stockum

Veröffentlicht von: Edzard G.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 27.06.2003
Veröffentlicht am: 22.07.2003
 

Hallo Ihr Lieben ... Im Rahmen des Abnehmens nutze ich das Buch ' Die Diät ' und somit auch ein hochwertiges Eiweiß ( ohe L-Carnitin Zusatz ) und zusätzlich flüssiges L-Carnitin. In einem Gespräch sagte mir nun ein Fitnesstrainer, dass L-Carnitin wissenschaftlich bestätigt nicht die durchschlagenden Erfolge zeigt wie angepriesen. Er nannte das Produkt ECA als wirkungsvoller und besser. Kennt das jemand und kann mir seine Erfahrungen mitteilen ??? Lieben Dank Edzard

7 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen