Eier

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Lilly
Beiträge: 8
Angemeldet am: 24.08.2017
Veröffentlicht am: 05.10.2017
 

Hühner sind klasse. Mein Nachbar hat auch seit gut einem Jahr welche un einen Teil meines Gartens mit eingezäunt. Allerdings hatte er etwas Pech: erst ist ein Hund reingeraten,  zum Glück nicht meiner, dann haben Fremde massenweise Brot reingeworfen, da kann ich leider bestätigen, dass nix mit somatischer Intelligenz is, und dann war die rote Vogelmilbe da. Angefangen hat er mit 10, zwischenzeitlich 6 dazu und im Moment sind es noch 7. Ist also nicht ganz so einfach Alles.

Aber lecker sinds, die Eier!

So gut, dass ich überlege, mir auch 3-4 zu halten... Wenn ich nicht schon soviel Anderes hätte...

Jedenfalls wünsch ich dir weiterhin viel Spass u Erfolg mit dem Federvieh,  und ja...  So als Suppenhuhn sind die auch lecker ;-)

Veröffentlicht von: Thorsten St.
Beiträge: 924
Angemeldet am: 04.06.2014
Veröffentlicht am: 03.10.2017
 

Zwischen Hunden und Hühnern ist leider (aus Sicht der Hunde) / zum Glück (aus Sicht der Hühner) ein Zaun {#emotions_dlg.wink}

 

Zum Thema somatische Intelligenz bei Tieren muss ich übrigens anmerken, dass meine Hühner deutlich dümmer sein müssen, als die Rehe von Dr. Strunz. Die Hühner fahren voll ab, auf Reis und Nudeln (jeweils gegart), obwohl leckeres Grünzeug verfügbar ist...

 

LG, Thorsten

Veröffentlicht von: Andrea W.
Beiträge: 155
Angemeldet am: 06.09.2017
Veröffentlicht am: 02.10.2017
 

Find ich toll Wenn man den Platz und die Möglichkeiten hat.
So frische Eier bekommst Du sonst wahrscheinlich nirgendwo. Und die Qualität kennst Du dann ganz genau. 


Veröffentlicht von: Maybe
Beiträge: 104
Angemeldet am: 12.01.2017
Veröffentlicht am: 02.10.2017
 

Schön! Was sagt der Hund zur Hühnerschar?lg 

Veröffentlicht von: Thomas V.
Beiträge: 357
Angemeldet am: 27.01.2016
Veröffentlicht am: 02.10.2017
 

ist ja witzig , thorsten. ich kenn einig Leute, die sich hühner halten. scheint momentan ein richtiger hühnerhype zu herrschen!

Veröffentlicht von: Thorsten St.
Beiträge: 924
Angemeldet am: 04.06.2014
Veröffentlicht am: 02.10.2017
 

Olli Kahn hatte so Recht. Wir brauchen mehr Eier!

Aus diesem Grunde haben wir jetzt mittlerweile seit gut 4 Wochen 10 eigene Hühner. Die Eierausbeute ist sehr ergibig. Mittlerweile sind wir bei 8-10 Eiern pro Tag.
Tolle Eier. Leckere Eier.

Die Hühner können jeden Tag raus und haben reichlich Auslauf. Neben etwas "normalem" Hühnerfutter bekomen die viiieeeel Grünzeug; Salatreste, Kolrabiblätter, Mangold, Brennessln, etc. und was sie noch auf einem stillgelegten Kräuterbeet finden. Dazu allerlei Getier (Schnecken, Würmer, Fliegen, etc.), dass sie sich unter den Bäumen oder aus einem Kompost rausscharren.

Der Haltungsaufwand ist Überschaubar. Die Qualität der Eier unvergleichlich (zumindest verglichen mit allem, was sonst so in Supermärkten angeboten wird).

Darüber hinaus hat es etwas durchaus beruhigendes und befriedigendes, wenn man mal Hühnern beim Huhn-Sein zuschauen kann.

LG,
Thorsten

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen