Einstellung Pulsuhr

7 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Dirk K.
Beiträge: 80
Angemeldet am: 16.07.2003
Veröffentlicht am: 10.09.2003
 

@all: leute, leute, seid ihr alles hellseher? wenn jeanette bei puls 160 3x ein und 3x ausatmen kann und sich dabei gut fühlt, dann ist sie ja wohl eher eine 'hochpulserin' mit falsch eingestellter pulsuhr als dass sie irgendetwas falsch macht. wie könnt ihr einen puls von 140 empfehlen? auf welcher basis? das ist wirklich quatsch! die einschlägig bekannten literaturwerte mit puls 145 usw. gelten nur für ca. 50% aller läufer - alle anderen liegen, teilweise massiv, unter oder über diesem wert. @jeanette: wenn du wirklich bzgl. deines pulses unsicher bist, dann mache doch, wie auch rosalinde empfielt, einen laktattest. ansonsten ist es fast unmöglich mit einer 3er-atmung etwas falsch zu machen... gruß dirk

Veröffentlicht von: Joachim S.
Beiträge: 41
Angemeldet am: 11.06.2003
Veröffentlicht am: 08.08.2003
 

anfänglich bin ich auch nur getippelt. die Zeit ist wichtig nicht die Geschwindigkeit und die Km. Langsam gewöhnt sich der Körper dran. ich der siegel

Veröffentlicht von: Jutta T.
Beiträge: 166
Angemeldet am: 06.12.2002
Veröffentlicht am: 03.08.2003
 

Du solltest einfach erstmal nur Walken oder sehr langsam Joggen. Es kommt nicht darauf an schnell zu sein, sondern sich eine halbe Stunde ( mindestens) zu bewegen. Irgendwann ist Dein Körper so trainiert, das Du auch Joggen kannst. Viel Spass weiterhin Jutta

Veröffentlicht von: Reinhold B.
Beiträge: 59
Angemeldet am: 21.05.2003
Veröffentlicht am: 02.08.2003
 

Gib deinem Körper Zeit, sich an die Belastung zu gewöhnen. Mit mehr Training in ganz ruhiger "Gangart" kommt Rhytmus und Ruhe, auch beim Puls. Bleib dran und anfangs zwischendurch gehen ist bestimmt kein Fehler! Groß über 140 würde ich auch momentan absolut nicht gehen, es soll ja auch gesund Spaß machen.

Veröffentlicht von: w.
Beiträge: 8
Angemeldet am: 02.08.2003
Veröffentlicht am: 02.08.2003
 

Hallo Jeannette, du läufst zu schnell. Fang ganz langsam an, auch wenn du meinst auf der Stelle zu laufen. Viel Erfolg!

Veröffentlicht von: Rosalinde H.
Beiträge: 69
Angemeldet am: 14.07.2003
Veröffentlicht am: 01.08.2003
 

Hallo Jeanette, lasse den Laktattest bei Dir machen, dann hast Du den richtigen Pulsbereich für Dein optimales fettverbrennendes Training! Egal, was der Verkäufer Dir gesagt hat: der Laktattest zeigt Dir den genaueren Pulsbereich! Ausserdem warst Du vielleicht viel zu schnell - das kann am Anfang passieren. Also: ganz laaaangsam anfangen! Liebe Grüsse und viel Erfolg! Rosalinde

Veröffentlicht von: Jeannette H.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 31.07.2003
Veröffentlicht am: 31.07.2003
 

Bin Anfänger im Laufen,der verkäufer hat mir einen pülsbereich von 119-156 eingestellt. kaum war ich losgelsufen, kam der Signalton Puls über 160,obwohl ich gut 3mal ein- und 3mal ausatmen konnte. Bin dann gegangen, kaum 2 min gelaufen., gings wieder los. Was mache ich verkehrt? Jeannette

7 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen