Hallo, seit Tagen besuche ich dieses Forum, weil mich die Strunz-Idee des täglichen Laufens fasziniert hat. Seit ca. 3 Wochen laufe ich täglich 30 - 40 min. Das klappte auf anhib, da ich bedingt durch das Spinning (welches ich im Fitness-Studio betreibe) recht ausdauerstark bin. Nun meine Frage: Ich bin 1,72 und wiege 65 kg. Meinen Körperfettanteil kenne ich nicht, glaube aber nicht, dass er soooo hoch ist. Eigentlich will ich nicht unbedingt abnehmen (4 kg wäre nett) und mache daher auch die Diät nicht mit. Ich denke, das wird auch mit Laufen gut klappen. Ich nehme allerdings den Eiweiß-Shake als Nahrungsergänzung zu mir und frage mich zum einen: kann ich davon womöglich zunehmen (im Dät-Buch meine ich mich zu erinnern, dass ich das nicht mache). Zum anderen, wieviele Shakes soll oder darf ich dann trinken? Vielleicht kann mir jemand "altgedientes" weiterhelfen. Liebe Grüße, Coco