Eiweiß

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Eiweiß

10 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Marion F.
Beiträge: 40
Angemeldet am: 16.01.2011
Veröffentlicht am: 31.10.2011

Hallo Marion mit Z., ein Super-Artikel, bei dem auch ich einen AHA-Efekt hatte. Was dort beschrieben ist, könnte die positiven Wirkungen des Essig-Trinkens (in großen Mengen, 20 EL am Tag), das mein TCM-Akupunkteur immer wieder nahelegt, erklären. Herzliche Grüße, Marion mit F.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marion Z.
Beiträge: 1104
Angemeldet am: 24.09.2008
Veröffentlicht am: 30.10.2011

Hallo Lisa, ich hoffe jetzt, dass Du noch reinschaust. Ich hab das was gefunden, was mit Magensäure und Eiweißverdauung zusammenhängt. Ein SEHR interessanter Artikel für Dich: http://www.einlangesleben.de/index.php?option=com_content&view=article&id=49:optimieren-sie-ihr-verdauungsfeuer-fessere-gesundheit&catid=21:heilung-mit-vitalkost&Itemid=72 Lesen und AHA! M.

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 29.08.2008

Hallo Lisa, lies einfach mal "Leben ohne Brot" von Dr. Lutz oder/und ein anderes seiner Bücher

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Lisa B.
Beiträge: 546
Angemeldet am: 02.08.2008
Veröffentlicht am: 28.08.2008

Hallo Reinhard, ja kann sein dass ich da irgendwie ne unbegründete Angst verspüre, da ich ja auch weiß dass der Mensch von Natur aus wohl öfters mal Mangel hatte. Lieder hatte ich während Atkins auch Probleme, was mich ja so verzweifelt macht, weil ich den Grund nicht erkenne weshalb. Ich merke nur eben dass ich bei eiweiß in größeren Mengen Blähungen krieg auch wenn kein Milchzucker oä drin ist, also Eier, Hartkäse, Fleisch, Tofu... Sonst noch eine Idee?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 27.08.2008

Hallo Lisa, aus irgendwelchen Gründen glaubst du, zu wenig Essen zu bekommen. Das ist objektiv nicht begründbar. Der Mensch hatte in seiner Entwicklung viel viel mehr Notzeiten zu bewältigen als im Überfluss satt zu werden. Deshalb ist er auf Mangel sehr gut eingestellt. Du brauchst deshalb überhaupt keine Angst zu haben, mal weniger zu essen. Ich nehme mal an, dass du bei deiner Atkins-phase zumindest keine Verdauungsprobleme hattest?! Lies mal "Leben ohne Brot" von Dr. Lutz.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Lisa B.
Beiträge: 546
Angemeldet am: 02.08.2008
Veröffentlicht am: 26.08.2008

Hallo Reinhard, meine KH-Zufuhr ist unterschiedlich: ich hab mal drei wochen atkins mit unter 20g pro Tag gemacht, fühlte mich aber beschissen, weshalb ich es sein ließ. Ende Juli hab ich mal für 2 wochen nach der neuen Diät gelebt, dabei etwas abgenommen, mir gings eigentlich auch gut, lag aber wohl daran, dass man wenn man sich an die Gerichte im Buch hält in Phase 1 allgemein wenig ist. Wenn ich jedoch meinen normalen kcal-Bedarf mit dieser Ernährung decken muss bekomm ich wieder Probleme. Ich kann weder Fett noch Proteine noch KH in größeren Mengen essen ohne Verdauungsbeschwerden zu bekommen. Am besten funktionierts mit kleinen Portionen von rund 300-400kcal. Es nervt mich aber tierisch, da ich nach einem Training oft noch nicht satt bin sondern noch Hunger hab! Zwar kann ich wenn ich keine KH esse für kurze Zeit satt sein, obwohl ich nicht satt bin (ich verspür keinen Hunger merke aber dass mein Körper noch Bedarf an kcal hätte. Weiß nicht ob ihr das kennt?), aber spätestens noch drei Tagen krieg ich dann so Hunger, dass ich nur noch esse und gar nicht mehr satt werde...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manuel N.
Beiträge: 10
Angemeldet am: 08.08.2008
Veröffentlicht am: 22.08.2008

Hi Lisa, ich hatte ein ähnliches Problem. Bei mir lag es an einer Lactose-Intoleranz. Du solltest es mal mit Sojaeiweiß versuchen. Ich denke, dass wird dir helfen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 22.08.2008

Hallo Lisa, wieviel KH ißt du?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Lisa B.
Beiträge: 546
Angemeldet am: 02.08.2008
Veröffentlicht am: 22.08.2008

ach ja und noch ne Frage: Aus was und wie genau werden denn die isolierten Eiweiße im Pulver gewonnen?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Lisa B.
Beiträge: 546
Angemeldet am: 02.08.2008
Veröffentlicht am: 21.08.2008

Da ich große Mengen Eiweiß schlecht verdaue hab ich mir mal verschied Eiweißpulver zugelegt. Leider verdaue ich keines der Präperate vollständig dh ich bekomme auf jedes (!) noch so gute Pulver Blähungen??? Auch bei denen ohne Milchzucker oä. Der Arzt meinte ich hätte zu wenig Magensäure??? Kann man denn die Verdauung verbessern?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

10 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen