Eiweiss Präparate - Einfluss Blutspiegel

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Eiweiss Präparate - Einfluss Blutspiegel

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Anastasia M.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 08.05.2002
Veröffentlicht am: 16.05.2002

Danke Simone für deine Antwort! Bin etwas irritiert und verwirrt zum o.g. Thema, weil mein Hausarzt den Anstieg meiner Kreatinin und Harnstoffwerte im Blutspiegel durch die Einnahme von Eiweisspulver erklärt; sie soll nämlich meine Nieren belasten!?! Hatte allerdings bisher nie Nierenprobleme und werde, sicherheitshalber, meine Nierenfunktion überprüfen lassen. Aber wäre seine These plausibel oder sind das nur seine Vorurteile gegen den Eiweisspulver? Als zusätzliche Information: Ich laufe regelmässig, seit längerer Zeit und mache "Einheiten" von min. 60 Min. bis max. 180 Min., was eine "erhöhte" Produktion von Kreatinin und Harnstoff leicht erklärt. Gruss, Anastasia

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Simone S.
Beiträge: 9
Angemeldet am: 02.04.2002
Veröffentlicht am: 14.05.2002

Hallo Anastasia, noch ein kleiner Nachtrag. Kreatinin entsteht bei Muskelarbeit bei der Umwandlung von Kreatinphosphat in Kreatin und zurück. Arbeitet der Muskel mehr und wird größer ist auch mehr Kreatinin vorhanden, daß ist normal und nicht krankhaft. Schlimm ist es wenn Kreatin im Urin ist, denn das weißt auf ein größeres Muskeltrauma hin und damit meist auf eine starke Überanstregung eines Muskels. Hoffe es hat Dir genützt. Simone

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Anastasia M.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 08.05.2002
Veröffentlicht am: 08.05.2002

Hallo allerseits! Könnte mir bitte jemand sagen, ob Eiweiss Präparate einen Einfluss auf dem Kreatinin und/ oder Harnstoff Blutspiegel haben könnten? Danke! Anastasia Maroudi

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen