Eiweiss-Pulver-Experten gesucht

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Michael O.
Beiträge: 17
Angemeldet am: 22.05.2003
Veröffentlicht am: 22.05.2003
 

Lynn, inzwischen habe ich das Pulver von Strunz auch in einem Reformhaus in Luzern gesehen. Eigentlich ist es völlig egal welches Pulver du nimmst , zumindest vom Geschmack her. Du musst dir nur einen vernünftigen Fruchtsaft machen (Ananas, Papaya, Aepfel, verschiedene Beeren - gefroren von der Migros) und schon schmeckt man das Eiweiss kaum noch :-) Viel Spass Michael

Veröffentlicht von: Marion B.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 06.04.2003
Veröffentlicht am: 20.05.2003
 

Hallo Lynn, mir ging es am Anfang auch so. Hab erst Apotheken- Eiweiß probiert *brrr* Dann hab ich mich dazu durchgerungen, das (teure) Strunz- Pulver zu probieren. In 0,3 % Milch (entrahmte H- Milch, gibt’s in der H- Milch- Ecke in jedem gut sortierten Supermarkt) schmeckt es echt gut! Also, das Strunz- Eiweiß ist auf jeden Fall seinen Preis wert. (will keine Werbung machen *ggg*) Viele Grüße und viel Erfolg! Marion

Veröffentlicht von: Lynn W.
Beiträge: 14
Angemeldet am: 16.05.2003
Veröffentlicht am: 16.05.2003
 

Hallo Ihr! Ich komme aus der Schweiz und will jetzt endlich meinem Speck an den Kragen... vor einiger Zeit hab ich schon mal einen Versuch gestartet mit einem Eiweisspulver aus der Apotheke. Trotz Nasenklemmer und riesiger Überwindung konnte ich mich nach 2 Tagen beim besten Willen nicht mehr dazu durchringen, das eklige Zeug runterzuwürgen. Kann mir jemand ein Eiweisspulver empfehlen, das auch einigermassen schmeckt? Ich erwarte ja keine Delikatesse, aber mir sollte nicht schon beim dranriechen übel werden! hoffe, das ist kein zu frommer Wunsch!? Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe=) Viele Grüsse aus der Schweiz Lynn

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen