Eiweiß-Shakes

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Eiweiß-Shakes

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Dirk L.
Beiträge: 23
Angemeldet am: 27.08.2009
Veröffentlicht am: 30.06.2010

Hallo Albert Schlechte Haut von Eiweißshakes ist unrealistisch. Es gibt wenige Ärzte die in Hinblick auf dieses Thema genügend Vorwissen haben. Von eigenen Erfahrungen mal ganz zu schweigen. Kann mich Linda und Alexa nur anschließen. Die Eieißqualität ist natürlich auch sehr wichtig, und die ist beim Puler von Strunz meiner Meinung nach sehr gut, wenn nicht die Beste auf dem Markt. Zusätzlich noch Zink, Biotin und Kieselerde, (gibts als Kombipräparat in der Apotheke und im Supermakrt) und das "Hautproblem" wird NIE auftreten! Tipp natürliches Vitamin C und Zink (Obst und Gemüse + Zink) kombinieren, dann wird das Zink am Besten aufgenommen. Ich tippe der Arzt hat nur Bedenken weil die meisten Eiweiß immer noch mit dem schlechten tierischen Eiweiß (Wurst/Braten Und Co. also Eiweiß mit viel Fett evt. auch Transfett wegen der Verarbeitung) gleichsetzen. Wg. dem Hungergefühl: spricht sogar dafür das Sie bis jetzt zuwenig Eiweiß zu sich nimmt. Ruhig mehr eiweßreiche Mahlzeiten öfter über den Tag verteilen. Und wenn es effektiv sein soll kommt sie um ein wenig Laufen nicht herum. Der RIESENvorteil in diesem Alter: Da sind die Hormone noch vollkommen auf ihrer Seite! Da geht alles richtig schnell wenn man konsequent dabeibleibt! MfG Dirk

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Linda B.
Beiträge: 12
Angemeldet am: 04.03.2010
Veröffentlicht am: 28.06.2010

Hallo, schlechte Haut? Ganz im Gegenteil. Meine Haut sieht mit ordentlicher Ernährung um einiges besser aus. Ich bin selber 16 Jahre alt und kann die Ernährung wärmstens empfehlen. Ist für Jugendliche schwer durchzuziehen, weil alle anderen eben 'normal' essen, und man so viele dämliche Fragen beantworten muss und man milde belächelt wird, aber das alles ist überhaupt kein Grund seine Ernährung nicht umzustellen. Und zur Gewichtsreduktion ist sie besser geeignet als alles andere. Gruß Linda

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Aexa W.
Beiträge: 1174
Angemeldet am: 12.12.2008
Veröffentlicht am: 28.06.2010

1. Wasser, still. 2. Unnütze KH austauschen: Brot/Kart./ Reis/ nudeln. 3. Mehr Protein ist nix. Die richtige Menge ist RICHTIG.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred S.
Beiträge: 50
Angemeldet am: 08.07.2002
Veröffentlicht am: 28.06.2010

Hallo Albert, was ist besser? Abnehmen und kein Hungergefühl und eventuell "schlechte" Haut. Was immer damit gemeint sein könnte. Oder der jetzige Zustand? Sie soll es einfach versuchen. Bewegung nicht vergessen. Dann kommt der Erfolg von ganz alleine. Gruß Manfred

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 28.06.2010

Ja ALbert, und Warzen. Eiweiss macht Warzen und Furunkel. ;-)) Nein, im Ernst. Kauf dir "Die neue Diät"

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Albert M.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 28.06.2010
Veröffentlicht am: 28.06.2010

Hallo zusammen, ich brauche mal Euren Rat: Meine Tochter (15J) möchte Ihr Gewicht etwas reduzieren. Sie ist gerade dabei Ihre Ernährung umzustellen in Richtung mehr Eiweis. Ihr Hautarzt hat Ihr von Eiweißshakes abgeraten, weil man davon eine "schlechte" Haut bekommen würde. Was haltet Ihr davon. Mir kommt das komisch vor. Auch klagt Sie öfters darüber, dass Sie oft ein Hungergefühl hat, auch nach dem Essen. Das ist nicht gerade motivierend für Sie auf dem "Abnehmweg". Ich wäre hier für einen guten Rat sehr dankbar. Vielen Dank für Eure Mühe. Schönen Gruß AMe

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen