Eiweißpulver - Unverträglichkeit / allergische Reaktion?

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Hans J.
Beiträge: 13
Angemeldet am : 03.05.2018
Veröffentlicht am : 03.05.2018
 

Es gibt Pulven auf Soja und Milch basis. Schon beide probiert ? 

Veröffentlicht von : Martin F.
Beiträge: 540
Angemeldet am : 12.12.2017
Veröffentlicht am : 26.04.2018
 

Ich rate mal: postprandiale Thermogenese.

Nein, das ist nicht ansteckend..cool...tschuldigung. Ich hab diesen Effekt in sehr oft, wenn ich größere Mengen an Eiweis auf nüchternen Magen oder zusammen mit Fett esse. Bevorzugt mittags. Sitze dann manchmal im Büro bei offenem Fenster und eingeschaltetem Ventilator (im Winter) und meine Kollegen zeigen mir den Vogel. Vielleicht sind´s bei mir aber auch die Wechseljahre...cool

Wenn man davor längere Zeit gefastet hat, also z.B. 12-16 Std. ist der Magen und Darm eben komplett leer und lechzt nach "Material". In Kombi mit dem Carnitin ist möglicherweise der Effekt noch verstärkt.

Die MCTs in der Kokosnuss gehen ja auch sehr schnell ins Blut.

Im Zweifelsfall den Versuch widerholen. Tritt der Effekt häufig bis regelmäßig, dann ne Verdauungsbremse dazu schlucken: z.B. Chiasamen und/oder Flohsamenschalen bzw. irgend was anderes was die Magenentleerung verzögert.

Dass das bei Aminos nicht passiert ist logisch, hier muss für die Verdauung (fast) keine Energie verwendet werden, also auch keine Wärmeerzeugung.

Ihr könnt mal noch prüfen, ob Ihr die gleiche Charge habt. Sollte nämlich beim "dotieren" mit Niacin aus versehen die Dosis deutlich erhöht worden sein (kleiner Produktionsunfall, den der Hersteller unter den Tisch fallen lassen hat. Vorausgesetzt, das wird gemacht), dann seid ihr in den "Genuss" des Niacin-Flushs gekommen.

Wie lange hat das denn angehalten? Seid Ihr auch rot angelaufen? Hautprickeln? Für ca. 20-30min?

LG

Martin

Veröffentlicht von : Christine S.
Beiträge: 660
Angemeldet am : 27.09.2017
Veröffentlicht am : 26.04.2018
 

Es haben hier schon Leute berichtet, dass sie von Eiweißshakes stark erhöhten Blutdruck haben - war das vielleicht der Fall bei dir/euch?

Veröffentlicht von : maja l.
Beiträge: 1
Angemeldet am : 25.04.2018
Veröffentlicht am : 25.04.2018
 

Hallo !

Mein Freund hat gestern erstmal das Power Eiweiss Plus genommen und so einen Anfall wie Christine beschrieb gehabt. Mit Schweissausbrüche usw.

Christine, gab's mal eine Antwort ?

Oder kann sonst jemand helfen ??

Vielen Dank für eure Hilfe

Veröffentlicht von : Thorsten St.
Beiträge: 1578
Angemeldet am : 04.06.2014
Veröffentlicht am : 06.01.2017
 

Da würde ich mich erst mal an den Anbieter dieses Produktes wenden; mit einer genaunen Schilderung derEinnahmeumstände.

Man sagt dem Anbieter ja eine gewisse medizinische Sachkenntnis nach {#emotions_dlg.wink}.

LG,
Thorsten

Veröffentlicht von : Christine v.
Beiträge: 1
Angemeldet am : 06.01.2017
Veröffentlicht am : 06.01.2017
 

Hallo,

ich war früher begeisterte Nutzerin des Power Eiweiß + Carnitin und habe mit Hilfe dieses Produkts, gesunder Ernährung und viel Sport nach Dr. Strunz mein Wunschgewicht erreicht. Nachdem ich in der Weihnachtszeit ein paar Kilo zugenommen habe, möchte ich nun wieder abnehmen, und das gleiche Programm wieder so durchziehen.

Heute Mittag habe ich dazu einen Beutel Power Eiweiß + Carnitin (30g mit 400 ml Wasser) im Shaker zu mir genommen und parallel dazu einen einfachen Möhren-Salat mit Möhren und rohe Kokusnuss-Stücke gegessen. Mir wurde danach übel, ich litt auch unter starker innerer Unruhe und hatte Angst, ohnmächtig zu werden. Das ist nicht das erste Mal, dass ich nach dem Genuss des Power Eiweiß-Pulvers diese Symptome habe. Inzwischen ist mir das schon ein paar Mal passiert.

Seltsamerweise habe ich das Problem nicht, wenn ich Aminosäuren in Form von power amino flüssig zu mir nehme.

Kann mir irgendjemand weiterhelfen?

Ist eine plötzliche Unverträglichkeit oder Allergie?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen