eiweisspulver

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Jens K.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 11.06.2004
Veröffentlicht am: 11.06.2004
 

Der Tip fürs Büro: Von der Firma Severin gibt es einen Milchaufschäumer - relativ klein. Der eignet sich auch hervorragend um Eiweisspulver mit Milch zu Mixen. Das klappt mit den Shakern meist nie, da wird immer nur eine Klümpchensuppe draus. aufzuschäumen! Er Aufschäumer läßt sich leicht reiningen und man kann ein ganz normales Glas mit 0,3l benutzen. Die Shaker finde ich mittlerweise sehr unpraktisch. Meiner Erfahrung nach solltest du die Shakes immer nur frisch zubereiten und sofort trinken. Sobald Milch und Obst mit im Spiel ist, beginnen sofort diverse Abbau-prozesse. Ich hatte mal einen Eiweisshake zubereitet und aufgrund von Hektik im Shaker vergessen. Das ergebnis war am Abend eine quarkige Masse, die nicht so toll gerochen hat - gekostet habe ich lieber nicht!

Veröffentlicht von: kathrin v.
Beiträge: 10
Angemeldet am: 08.06.2004
Veröffentlicht am: 08.06.2004
 

hallo, kann man eigentlich die shakes vorbereiten oder flocken die dann aus?

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen