EIWEISSPULVER

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: xxxxx
Beiträge: 77
Angemeldet am: 28.07.2015
Veröffentlicht am: 26.09.2015
 

Ich kann mich Kristina nur anschliessen.

 

Ich mache meine Shakes mit ein paar Himbeeren, dann kommen noch Chia Samen (mit vielen Vitaminen, Omega 3, Mineralstoffe wie Zink, Magnesium, Phosphor, etc., ungesättigten Fettsäuren) und ein paar Flohsamen rein. Das ganze mit Wasser in den Mixer und man hat wirklich etwas sehr schmackhaftes, gesundes und hält sogar lange satt.

Veröffentlicht von: Kristina K.
Beiträge: 8
Angemeldet am: 14.09.2014
Veröffentlicht am: 26.09.2015
 

Du könntest MAPs nehmen oder amino4 u. 

Oder Aminoampullen- gibt's auch hier im Shop. Nur leider wird das alles teurer, als einfach die Shakes zu trinken.

ich würde an deiner Stelle ein neutrales Pulver kaufen und es mit gefrorenen Beeren pürieren. Vllt noch ein Löffel xylit, Honig oder eine Dattel rein- fertig. Dann hast du vllt etwas mehr Carbs und einen smoothie. Aber besser als nix. und du willst ja auch Sport machen:-) schmeckt nicht nach Milch:-) die anderen Sachen kannst du dann ja dazu kombinieren.

Veröffentlicht von: Mikacookie
Beiträge: 1
Angemeldet am: 25.09.2015
Veröffentlicht am: 25.09.2015
 

Hallo,

wer kann mir einen Tip geben. Ich möchte gerne das Programm von Dr. Strunz ausprobieren. Mein Problem ist, daß ich einen unheimlichen Ekel vor den Eiweiss-Shakes habe. Alles was Milch-ähnlich schmeckt oder aussieht, verursacht mir Ekel... auch wenn ich es mit Wasser anrühren würde. Könnt Ihr mir raten, was ich anstelle dieser Shakes nehmen könnte? Herzlichen Dank.

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen