Eiweißpulver bei akuter Pankreatitis

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Eiweißpulver bei akuter Pankreatitis

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Rolf W.
Beiträge: 166
Angemeldet am: 09.06.2009
Veröffentlicht am: 23.05.2015

Was sollen wir Dir raten? Wir sind keine Ärzte. Meine Einschätzung ist:

Deine biliäre, somit sekundäre, durch Gallensteine induzierte Pankreatitis ist abgeheilt. Wenn du gewisse Risikofaktoren für Gallensteine hast, besteht natürlich auch künftig das Risiko eines Rezidivs von Gallensteinen und Pankreatitis.

Ein zusätzlicher Eiweisskonsum (ca. 100g mit 3 Shakes) ist m. E. nicht kontraindiziert, im Gegenteil. Eiweiss provoziert im Gegensatz zu Kohlehydraten/Glucose keine Insulinausschüttung. Insulinmässig wird der Pankreas damit in Ruhe gelassen und nicht (über)strapaziert. Deshalb würde ich eher zu mehr Eiweiss und zu weniger KH/Zucker raten. Frag den Arzt.

 

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michael H.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 20.05.2015
Veröffentlicht am: 20.05.2015

Hall zusammen,

 

ich hatte vor 2 Jahren eine akute, biliäre Pankreatitis (ausgelöst durch Gallensteine). Diese ist nun nicht mehr behandlungsbedürftig. Ist der Konsum von 3 Eiweiß-Shakes von Strunz pro Tag schädlich für die Bauchspeicheldrüse?

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen