Eiweißpulver/-isolat von myprotein.de

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Eiweißpulver/-isolat von myprotein.de

17 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Walter I.
Beiträge: 52
Angemeldet am: 18.01.2014
Veröffentlicht am: 20.10.2015

Diskussionen in einem Forum können einem weiterhelfen...Aber diese "Glaubenskriege" bringen mich immer wieder zum Schmunzeln{#emotions_dlg.foot_in_mouth}

Probieren geht über Studieren. Und die "Anti-Strunz-Kriege" hier - na ja...menschliche Reife ? Hilft kein Pulver...

Gefällt Mir Button
13 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Thorsten St.
Beiträge: 593
Angemeldet am: 04.06.2014
Veröffentlicht am: 30.09.2015

Moin Leute.

 

Da muss doch auch mal meine Schale in den Senf werfen.

 

Mit den Eiweißpulvern ist es doch wie mit der Ernährung. Ausgewogen sollten sie sein.Und das heißt für jeden erst mal etwas anderes. Woher wollt ihr denn wissen, dass das vonbevorzugte EW-Pulver genau das richtige ist? Habt ihr ein aktuelles Aminogramm von euch?
Je nach euren spezifischen Ernährungsgewohnheiten mit "normaler", "echter" Nahrung, habt ihr natürlich auch einen unterschiedlichen Bedarf an den einzelnen Aminos. Pulver "A" mag für Greg passend sein, während Pulver "B" für Markus das richtige wäre, da er vielleicht aufgrund seiner Ernährungs- und Lebensweise und Physis einen anderen Verbrauch / Bedarf an den einzelnen Aminos hat. Und ich würde vielleicht Pulver "C" bevorzugen aber Pulver "D" benötigen.

Behaltet bitte im Hinterkopf, dass es sich bei den EW-Pulvern um NEM, mit Schwerpunkt auf dem "E" (=Ergänzung) handelt!

Ich persönlich bevorzuge ein EW-Pulver, dass mit geschmacklich zusagt, gut bekommt, bezahlbar ist und nicht komplett mit der Formulierung daneben liegt. Wenig Carbs sind auch ein Aspekt; aber da sind die Unterschiede nicht wirklich so groß  (in Absolut-Carbs). Auch wechsle ich gerne mal die Sorten und Hersteller; Abwechslung schadet nicht.  Aktuell nehme ich z.B. Eiweiß von ESN.

Also: schön locker und flexibel bleiben (weniger Stress), etwas Abwechslung einbauen und alles nicht so dogmatisch sehen. Es gibt schon genug Verwirrte, die Ernährung / NEM zu ihrer Ersatzreligion machen und ihren persönlichen Glaubenskrieg ausfechten wollen.

 

Und was die Kosten-Nutzen-Aspekte angeht, so sehe ich das wie technische Problemlösungen: mit 10% Aufwand kann man 90% des Problems lösen. Und erst wenn man das geschafft hat, sollt man die anderen 90% Aufwand für die letzten 10% optimierung angehen.

 

LG,
Thorsten

 

 

Gefällt Mir Button
5 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Max M.
Beiträge: 241
Angemeldet am: 26.09.2013
Veröffentlicht am: 29.09.2015

Ich stimme Markus vollumfänglich zu!

Das EW-Pulver von myprotein, das ich nehme, hat nicht mal 1 % KH.

Ich wette, das von Strunz hat mehr ...

Greg, wenn du es für ein Kompliment hältst, irgendeiner von Strunz' Angestellten zu sein, verstehe ich auch, warum das Niveau deiner letzten Beiträge so niedrig ist ...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Markus
Beiträge: 578
Angemeldet am: 25.07.2013
Veröffentlicht am: 29.09.2015

Hallo greg,

kann es sein, dass du eine Carbprobie hast? Das Molkenproteinkonzentrat von MyProtein hat je Shake (25 Gramm Pulver) ganze 1,3 Gramm KH, vor allem in Form von Laktose.Die alten Vitamineral31 hatten 1 Gramm KH je Portion und das Strunzsche Power Eiweiß 0,9 Gramm KH je 25 Gramm Shake. Meinst du echt, diese 0,4 Gramm würden einen, wie auch immer gearteten Unterschied, machen? Ich denke nicht...und wenn, nimmst du das Molkenproteinisolat, dann bist du halt bei 0,17 Gramm Laktose je 25 Gramm Shake.

 

PS: dort, wo ich sozialisiert wurde, würde man solch ein Verhalten wie deines "hysterisch" nennen.

Gefällt Mir Button
2 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: GregP
Beiträge: 96
Angemeldet am: 23.10.2013
Veröffentlicht am: 29.09.2015

Hallo Max,

herzlichen Dank für das Kompliment, dass du mich für einen Strunz Angestellten hältst. Ehrt mich, echt. Bin ich leider nicht. Wenn ich aber deinen Zeilen folge, dann kommen die Argumente von mir wohl richtig an. Schön, dass du mich in meiner Denke bestätigst...

Gruß 

Greg

@ Ich bringe jetzt meine Zellen, mit einen gesunden Strunz EW-Shake, auf Hochform. Ich will ja weiterhin deine geistigen Peaks richtig nachvollziehen können. Geht nun mal nicht mit my Protein Pulver. Zu viel Zucker würde meine Gehirnzellen verkleben....

Gefällt Mir Button
2 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Max M.
Beiträge: 241
Angemeldet am: 26.09.2013
Veröffentlicht am: 29.09.2015

Das Forum wird doch zensiert!

Ich habe gestern noch auf Gregs dämliche Argumentation geantwortet, deiser Beitrag sollte aber noch "moderiert werden" und ist dann NICHT VERÖFFENTLICHT worden,

"Leider ist der Kern der News bei dir nicht angekommen" muss ich mir von Strunz'Angestelltem sagen lassen, nur weil ich das Pulver, das Strunz verkauft, kritisiere.

Was haben die News mit der mangelnden Qualität des Pulvers zu tun?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Martina M.
Beiträge: 184
Angemeldet am: 18.03.2010
Veröffentlicht am: 29.09.2015

Ich habe vor Monaten mal bei myprotein etwas bestellt. Das kam nicht an, weil ein DPD-Zusteller die Anschrift nicht finden konnte. Nach mehreren Wochen wurde tatsächlich der Kaufpreis erstattet, abzüglich 5 €, wofür auch immer! Ich hatte die richtige Anschrift angegeben, ist auch nicht schwer zu finden. Möglicherweise war die Adressierung etwas verdreht, die Sendung kommt schließlich aus GB. Jedenfalls unternehme ich dort keine Versuche mehr.....

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Markus
Beiträge: 578
Angemeldet am: 25.07.2013
Veröffentlicht am: 28.09.2015

Hallo Greg,

 

welches der zwei Dutzend Proteinpulver(-mischungen) von MyProtein schwebt dir gerade vor deinem Auge?

Appopos Aminosäureprofil: hast du schon mal spaßhalber die Summe aller Aminos beim Strunzeiweiß addiert: da kommen mehr als 100 Gramm Aminos/100 Gramm Protein heraus- kein Wunder, dass dort kein Platz mehr für Kohlenhydrate vorhanden ist...also ich versteh's net{#emotions_dlg.surprised}

 

Und wieso erzielen bereits "geringste Abweichungen von Aminosäuren keinen Zweck" mehr? Die MAP sollten ja das Nonplusultra sein- und von deren Profil weicht alles so ziemlich grass ab, nicht wahr....also eines von beiden Produkten muss deinen Prämise zufolge ja Mist sein (was ich mir nicht zueigen mache, die sind beide OK). Im Übrigen wurde das Eiweiß hier im Shop auch nicht vom Doc formuliert, das wird zugekauft und lediglich umgelabelt (es ist in der Apotheke auch unter anderem Namen erhältlich, die Geschmackssorten sind hier aber unterschiedlich)

Gefällt Mir Button
2 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: xxxxx
Beiträge: 77
Angemeldet am: 28.07.2015
Veröffentlicht am: 28.09.2015

Und wenn einem ein Beitrag nicht gefällt kommt man mit der Verschwörungstheorie. Ich bin mir sicher, dass Greg kein Angestellter vom Doc ist...ich übrigens auch nicht.

 

Selbst in seinen Büchern empfiehlt der Doc nicht sein ulver. er erklärt nur was ein gutes Pulver ausmacht. ich habe in seinen Büchern nicht einmal gesehen, dass er seine Sachen empfiehlt.

Gefällt Mir Button
3 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Max M.
Beiträge: 241
Angemeldet am: 26.09.2013
Veröffentlicht am: 28.09.2015

 

Das Impact Whey Protein enthält 1 % KH.

Ich vermute, in Strunz' Produkten ist nicht weniger drin.

Aber für mich ist entscheidend: geschmacksneutral.

Nur weil ich nicht dies Strunz-EW schätze, schreibst du, sei "der Kern der News" bei mir nicht angekommen.

Ist dein Geisteszustand ansonsten in Ordnung? Gute Besserung!

 

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Max M.
Beiträge: 241
Angemeldet am: 26.09.2013
Veröffentlicht am: 28.09.2015

Ich vermute, du bist einer von Strunz' Angestellten.

Früher wurde dies Forum von Strunz zensiert, jetzt müssen seine Angestellten sein Marketing verteidigen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: GregP
Beiträge: 96
Angemeldet am: 23.10.2013
Veröffentlicht am: 28.09.2015

Hallo Max,

dann schau dir mal das Aminosäureprofil, vom Strunzpulver und von myprotein, mal genauer an. Das Profil ist nicht das Gleiche und schon geringste Abweichungen von Aminosäuren erzielen ihren Zweck nicht. Das ist halt bei myprotein der Fall. Darüber hinaus ist der KH-Anteil bei mypreotein so hoch, dass ich zusätzlich am zweifeln bin, ob es gut für den Körper ist. Sven B. hat es auch schon gesagt, es fehlen bei myprotein Mineralien und Spurenelemente. 

Der Doc zwingt Keinen seine Produkte zu kaufen, wenn man die News liest. Bleibt jedem überlassen, ob er es tut oder nicht. Leider ist der Kern der News bei dir nicht angekommen. Schade eigentlich. Man kann so viel für sich rausnehmen....

 

Gruss

Greg

Gefällt Mir Button
3 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Max M.
Beiträge: 241
Angemeldet am: 26.09.2013
Veröffentlicht am: 28.09.2015

Ich finde das EW-Pulver von myprotein gut und nehme es regelmäßig seit längerer Zeit.

Das Pulver von Strunz ist süß, was mich sehr nervt und mir nicht schmeckt, und dann mit den Aromen ...

Zucker nehme ich nur in Form von Obst zu mir.

Es wird zwar dauernd das Gegenteil behauptet, aber ich persönlich glaube, dass auch diese Zuckerersatzstoffe den Zuckerspiegel im Blut erhöhen.

Strunz schreibt amha (à mon humble avis) seine News hauptsächlich, damit ihr möglichst häufig diese Seite anklickt und sein Pulver kauft.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Markus
Beiträge: 578
Angemeldet am: 25.07.2013
Veröffentlicht am: 28.09.2015

"Bei MyProtein sind aber keine Mineraltsoffe und Vitamine enthalten."

Diese nehme ich in Form einer Multivitamintablette zusätzlich mit dem Protein ein, kein Problem. Caritin ebenso, 500mg je Shake wären mir bei zwei Shakes am Tag zu wenig, wer aber natürlich mit fünf Shakes am Tag zuschlägt, OK. Arginin/Citrullin1 nehme ich sowieso 10 Gramm extra je Tag. Dafür habe ich dann auch Folat anstatt Folsäure, keine Süßstoffe und eine wohledfinierte Form von  "Vitamin E". Calcium brauche ich übrigens keines extra!

Ansonsten ist das Strunz-Protein für eine qualitativ hochwertige Fertigmischung (wenn man sich also keinen Koopf bzw. eine Wissenschaft drum machen möchte) sicher nicht die günstigste, aber dafür die bequemeste Wahl.

 

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: xxxxx
Beiträge: 77
Angemeldet am: 28.07.2015
Veröffentlicht am: 28.09.2015

Bei MyProtein sind aber keine Mineraltsoffe und Vitamine enthalten. Wenn man das alles zusammenzählt, bin ich mir nicht wirklich sicher, ob da ein ganz großer Unterschied im Preis vorhanden ist.

 

Muss halt jeder für sich selber entscheiden. Ich habe kein vergleichbares Pulver gefunden.

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Plebejer
Beiträge: 239
Angemeldet am: 24.06.2014
Veröffentlicht am: 28.09.2015

Sehr taktvoll, wirklich! Auf dieser Seite ein anderes Produkt zu nennen und zu fragen: "wißt ihr nicht was besseres?"

Gefällt Mir Button
2 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Jennifer L.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 28.09.2015
Veröffentlicht am: 28.09.2015

Hallo zusammen,

ich habe mich auf die Suche nach einem guten Eiweißpulver gemacht und bin auf das von myprotein.de gestoßen.

Hier wird von einer hohen biologischen Wertigkeit gesprochen, beste Qualität versprochen und nachdem ich das Aminosäureprofil verglichen habe fande ich das Preis-/Leistungsverhältnis auch nicht schlecht.

Hat jemand damit Erfahrungen gemacht bzw. kann mir jemand ein anderes gutes und günstiges empfehlen?

Da mir das Eiweißpilver von Dr. Strunz auf Dauer leider zu teuer ist :-(

 

Vielen Dank im Voraus.

 

Grüße

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

17 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen