Eiweißpulver vs. Milchprodukte – wie seht ihr das?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Eiweißpulver vs. Milchprodukte – wie seht ihr das?

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Julia K.
Beiträge: 247
Angemeldet am: 04.07.2010
Veröffentlicht am: 07.11.2012

Hallo Niels, ich esse keine Milchprodukte, ganz einfach aus dem Grunde, weil ich sie nicht vermisse und auch nicht brauche. Ist vielleicht vergleichbar mit Zigaretten: Ich rauche nicht und darum vermisse ich sie auch nicht. Sicher habe auch ich als Kind Milch bekommen und daher weiss ich daß ich sie vertrage. Aber irgendwie passt sie in meine heutige Erährung nicht mehr rein. LG Julia

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Markus H.
Beiträge: 16
Angemeldet am: 02.03.2011
Veröffentlicht am: 06.11.2012

Eines der Probleme bei Milch ist die Verarbeitung. Wenn sie bei der Verarbeitung homogenisiert und/oder ultrahocherhitzt wird, sind die Eiweißbausteine kaputt (egal ob nun H-Milch oder BIO-Milch). Diese Verarbeitungsweise steht im Verdacht, allergieauslösend zu sein. Ich nehme (fettarme) Frischmilch, die maximal pasteurisiert ist. Dort sind die Eiweißbausteine noch intakt. Einziger Nachteil - ich muss öfters einkaufen, das diese Milch nicht so lange haltbar ist. Sojamilch bekomme ich nur herunter, wenn ich mit beim Einweißshake mit Süßstoff nachhelfe. Deswegen bin ich auf Frischmilch (nur pasteurisiert) umgestiegen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Niels B.
Beiträge: 57
Angemeldet am: 17.02.2011
Veröffentlicht am: 02.11.2012

Wenn man sich die allgemeine Studienlage zu Milchprodukten ansieht gehören diese wohl kaum in eine gesunde Ernährung. Allgemein sind Milchprodukte ja extrem umstritten und häufige Allergie/Unverträglichkeitsquelle. Wie steht ihr zu dem Thema – vor allem im Hinblick auf Eiweißpulver. Esst ihr Milchprodukte und wenn ja warum? Oder verzichtet ihr auf Milchprodukte – nehmt aber trotzdem Eiweißpulver auf Milchbasis – und wie erklärt sich das? Verzichte im Moment auf Milchprodukte bis auf Butter. Bin aber hin und hergerissen wie ich das mit dem Eiweißpulver was ich regelmäßig nehme lösen soll. Hatte jetzt mal SOJA getestet, aber Soja ist ja auch vom Regen in die Traufe und das will ich nicht weiter nehmen. Whey Pulver hat ja auch eine wesentlich höherer Wertigkeit.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen