Entsäuerung

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Entsäuerung

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Anne M.
Beiträge: 11
Angemeldet am: 12.12.2012
Veröffentlicht am: 03.04.2013

Hallo Christiane, herzlichen Dank für deinen Tipp! Hab gleich nachgesehen und bin echt frustriert: da steht genau wieder das Gegenteil ;) Hach ja, ich dachte eigentlich, dass die Hebamme (die übrigens sehr viel von orthomolekularer Auffüllung hält!), Ahnung hätte... Also gut, dann wird ab heute wieder geshaked. Auf noch mehr Gemüse und eiweißhaltige Gemüse und Hülsenfrüchte kann ich ja trotzdem achten ;) Danke!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Dr.Christiane S.
Beiträge: 49
Angemeldet am: 06.02.2012
Veröffentlicht am: 03.04.2013

Hallo Anne, schau dir mal im Archiv die beiden Beiträge unter Eiweißmangelödem an,da bekommst du eine Antwort auf deine Anfrage vom Dr.Strunz. Alles Gute für dich und deinen Nachwuchs Christiane.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Anne M.
Beiträge: 11
Angemeldet am: 12.12.2012
Veröffentlicht am: 28.03.2013

Hallo an euch, meine Hebamme meinte, dass ich stark Wassereinlagerungen habe (bin jetzt erst Anfang 6.Monat) und riet mir zur Entsäuerung des Körpers. Das beinhaltet basische Ernährung, bei der tierisches Eiweiß in jeder Form Tabu ist. Das geht dem, was ich gelernt habe hier, völlig konträr. Bin jetzt schon verunsichert, da ich die überschüssigen und teils drückenden Wassereinlagerungen natürlich loshaben will, andererseits ja aber auch weiß, wie wichtig auch tierische Aminos sind. Weiß jemand etwas dazu? Oder hat jemand hier schon das gleiche Problem gehabt und kann mir einen Rat geben? Vielen Dank! Ach ja, und schöne Ostern :)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen