Entsafter die viele Vitamine im Saft lassen

13 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Jessica S.
Beiträge: 10
Angemeldet am: 21.08.2017
Veröffentlicht am: 21.08.2017
 

Hey,

ich stimme der Mehrheit zu und denke, dass man sein Obst nicht entsaften sollte, da sonst viele wichtige Vitamine verloren gehen. Allgemein bin ich aber sowieso ein Fan von leckeren Smoothies.

Habt ihr einen richtig guten Smoothie Maker zu Hause, welchen ihr mir empfehlen könnten? 

Veröffentlicht von: Thorsten St.
Beiträge: 969
Angemeldet am: 04.06.2014
Veröffentlicht am: 16.06.2017
 

Einloggen / Anmelden, in den entsprechednen Foren Thread wechseln, an deinen Beiträgen, die gelöscht werden sollen, jeweils auf das das kleine Mülleimer-Symbol oben rechts am Beitrag klicken, bestätigen und der Beitrag ist weg {#emotions_dlg.wink}

Veröffentlicht von: Linda K.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 15.05.2017
Veröffentlicht am: 16.06.2017
 

Oh ich bitte um Verzeihung, ich habe nicht richtiges Thema gefunden und jetzt kann ich mein letzter Kommentar nicht löschen

Veröffentlicht von: Linda K.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 15.05.2017
Veröffentlicht am: 16.06.2017
 

Ja, das ist aber möglich. Ich rauchte zehn Jahren und hatte kein Übergewicht. Nahcdem dem Gespräch mit meinem Mann, wo er hat mir gesagt, dss wir trennen wird, wenn ich nich aufhöre, seitdem rauche ich nicht mehr. Jetzt fühle ich mich wohl, und treibe viel Sport, und habe bemerkt, dass ich zunehme. Vielleicht wegen Eiweiß, das ich im Sportsaal gekauft habe.

LG

Veröffentlicht von: blume001
Beiträge: 10
Angemeldet am: 12.06.2017
Veröffentlicht am: 12.06.2017
 

Bei jedem Entsaftungsprozess gehen ein paar Vitamine verloren, aber es entsteht trotzdem noch ein vitaminreicher Saft, weil sehr viele Vitamine beim Entsaften erhalten bleiben. Ich persönlich bevorzuge Saftpressen, verwende aber auch gerne Dampfentsafter.

 

LG

Veröffentlicht von: Linda K.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 15.05.2017
Veröffentlicht am: 15.05.2017
 

Ich verstehe die Frage unrichtig. Aber nach Meiner Meinugn. der Beste Entsafter ist der, der saftlose Masser hinterlässt. Bei uns in der Küche steht Philips HR. Zuverlässige Modelle und macht seine Aufgabe gut. Und der Preiß beißt nicht. Wenn Sie andere Modellen vorziehen, dann Sehen Sie hier https://www.bestadvisor.de/countertop-blenders

Veröffentlicht von: Karin B.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 27.03.2017
Veröffentlicht am: 27.03.2017
 

Hallo TomTa,

um einmal auf deine ursprüngliche Frage einzugehen, so ist das wonach du suchst wahrscheinlich ein sogenannter Slow Juicer. Es gibt verschiedene Entsaftertechniken: Zentrifugenentsafter, Dampfentsafter und eben die Slow Juicer. Was sind Unterschiede?

  • Zentrifugenentsafter: sind schnell, wirbeln aber auch den Saft stark auf. Der große Sauerstoffkontakt zerstört leider einen Großteil der Vitamine, Antioxidantien und Enzyme
  • Dampfensafter: hier werden mittels Dampf die Zellen zum Platzen gebracht. Wie man sich denken kann, hier kommt sehr viel Wärme in den Saft und Vitamine gehen kaputt
  • Slow Jucer: eine Schnecke presst behutsam die Rohstoffe (kann normales Gemüse, Blattgemüse, Obst, Nüsse sein) aus, ohne Wärme und ohne großen Sauerstoffkontakt.

Slow Juicer bieten dir also das allerbeste Ergebnis, wenn es dir besonders um Nährstoffe geht. Außerdem sieht der Saft viel gesünder aus, hat eine kräftigere Farbe und keinen Schaum. Ein weiteres Plus ist, dass ein Teil des Fruchtfleischs im Saft landet - damit also auch gesunde Ballaststoffe.

Hoffe, ich konnte dir helfen. Das alles ist noch besser mit Bildern hier erklärt: http://entsafter-kaufen.jetzt/

 

Viele Grüße

DieRingelblume

Veröffentlicht von: TomTa
Beiträge: 5
Angemeldet am: 24.03.2017
Veröffentlicht am: 24.03.2017
 

Naja, es gibt schon auch Entsafter die mit speziellen Enzymschutz Techologien ausgestattet sind, die dafür sorgen, dass möglichst viele Vitamine, Enzyme und Nährstoffe im Saft erhalten bleiben. Bei diesen Geräten handelt es sich um sogenannte "Slow Juicer" die nur mit 40 Umdrehungen pro Minute arbeiten und auch so gut wie keinen Druck und Wärme produzieren. So wie bei diesem Gerät: http://www.vitality4life.de/neo-xl-whole-slow-juicer/

Smoothies sind eben Smoothies und keine Säfte. Wodurch sie generell über mehr Vitamine und Nährstoffe verfügen. Da die Zutaten ja nicht entsaftet werden sonder so ziemlich als Ganzes verarbeitet werden. Aus diesem Grund werden Smoothies auch meist mehr Vitamine haben, als selbst gepresste Säfte....

Veröffentlicht von: Gabi84
Beiträge: 2
Angemeldet am: 10.03.2017
Veröffentlicht am: 10.03.2017
 

Hallo,

zum Thema was besser ist, Saft oder Smoothie, also geballte Energie oder halt reichlich Ballaststoffe, hab ich eben einen guten Artikel hier gelesen: http://www.saftfibel.com/blog/saft-oder-smoothie/

Ich fass das mal zusammen: Beides hat Vor- und Nachteile, man muss halt wissen was man möchte oder der Körper braucht.

Veröffentlicht von: cuccut
Beiträge: 8
Angemeldet am: 06.03.2017
Veröffentlicht am: 06.03.2017
 

Hallo Rita,

ich würde dir erstmal allgemein davon abraten, einen Entsafter zu benutzen. Wenn du entsaftest, entzieht das Gerät dem Obst unter anderem auch die Ballaststoffe. Der einzige Vorteil ist, dass du ziemlich schnell Energie "tanken" kannst.

Viel besser ist ein Smoothie Maker oder eben ein normaler Mixer. So bleiben alle Nähr- und Ballaststoffe in deinem Drink und du verzichtest auf keine der guten Vitamine {#emotions_dlg.smile}

Ich habe auf dieser Seite noch ein paar gute Tipps rund um das Thema Smoothies gefunden. Ich hoffe, das hilft dir weiter!

Veröffentlicht von: Irene S.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 15.09.2016
Veröffentlicht am: 15.09.2016
 

Ich würde nicht ENTSAFTEN (schade um die Vitamine in der Schale + Ballaststoffe im Fruchtfleisch...)- sondern besser Smoothie machen (das Gemüse 2/3 + Obst 1/3 im Ganzen zerkleinern und mit Wasser auffüllen) - 

ich habe den NUTRIBULLET...- 

Veröffentlicht von: Thorsten St.
Beiträge: 969
Angemeldet am: 04.06.2014
Veröffentlicht am: 24.08.2016
 

SPAM!!

 

Also meine bessere Hälfte hat sich für uns vor kurzem dieses Teil hier geleistet:
https://www.jupiter-gmbh.de/produkte/juicepresso/singleview/?tx_edxproductman_pi1[product]=68&tx_edxproductman_pi1[searcharray]=&tx_edxproductman_pi1[action]=show&tx_edxproductman_pi1[controller]=Product&cHash=6a6da6bbb0250256e486128f95e07df4

Der ist deutlich Preiswerter, läßt sich extrem gut, schnell und einfach reinigen (alle mit Saft, Frucht und Trester in Berührung kommenden Teile sind Spühlmaschinenfest), ist sehr solide gebaut, macht einen wertigen Eindruck und entsaftet ausgesprochen gut, effizient und schmackhaft.

Und ich habe mit der Firma sowas von gar nichts zu tun!

 

{#emotions_dlg.wink} {#emotions_dlg.laughing} {#emotions_dlg.tongue_out}

Veröffentlicht von: Markus
Beiträge: 671
Angemeldet am: 25.07.2013
Veröffentlicht am: 24.08.2016
 

*Gähn*

 

Lass mich raten, das ist deine Firma und das Erste, woran du gespart hattest ist das Impressum und gleich danach am Werbebudget. Wäre Zeit für eine saftige Abmahnung- also wenn wer Konkurrenzprodukte vertreiben sollte, dann darf er gerne... 

13 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen