entschäumen

12 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Julia K.
Beiträge: 248
Angemeldet am: 04.07.2010
Veröffentlicht am: 20.02.2013
 

Daniela, hast Du mal versucht, einen Eiweißshake mit Kakaopulver oder Zimt aufzupeppen? Ich werde mal Manfreds Tip mit dem Mandelmus versuchen, das klingt klasse. LG Julia

Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 18.02.2013
 

Hallo Daniela; ich wollte dich mit meinem flachsigen " dann wir das auf Dauer nix" nicht verletzten;... Zunächst mal "Herzlichen Glückwunsch" zu deinen Erfolgen.... . Ich denke nur, das man die Shakes mögen muß... wenn man sie immer nur herunter würgt( wie manche es hier beschreiben), dann kann man das auf Lebenszeit nicht durchhalten... . Als muß man was Ändern; Meine Wege habe ich dir aufgezeigt.... und es gibt Kühltaschen, Trockeneis, TK-Beeren,... und diverse Shaker und Pulver.... Aber ich denke du hast die Botschaft verstanden.... Abwechslung,...das ist das Geheimrezept! (Quark + Wasser statt Milch (zum Anmischen) ist auch ein Highlight ... und es gibt LowCarb-Müsli --echt; unter 10 gr. KH /100gr...) einfach mal bissl in Body-Builder-Shops suchen .. Beste Grüße Manfred

Veröffentlicht von: Daniela A.
Beiträge: 32
Angemeldet am: 06.04.2011
Veröffentlicht am: 18.02.2013
 

Nö, Manfred, das ist auf Dauer durchaus was geworden! Ich habe mit teils Geheimplan und teils Stufe 1 mein absolutes Traumgewicht erreicht und bin überglücklich. Jetzt bin ich "nur mehr" am Gewicht halten. Trotzdem mag ich - verschiedenste - Shakes noch immer nicht, es sei denn, mit Milch. Funktionierte aber gut. Ich denke Monika hat Recht und es liegt an der Milch, dass ich so viel Schaum habe. Aber ich werde so weitermachen wie bisher und eben ne Stunde früher mixen. Leider sind die Arbeitsbedingungen spartanisch, kein Kühlschrank und natürlich gar keine Küche. Sobald es warm wird, kann ich dann nichts mehr mitnehmen, was schnell verdirbt. Dann eben Äpfel im Originalzustand ;-)

Veröffentlicht von: Karola S.
Beiträge: 157
Angemeldet am: 20.03.2011
Veröffentlicht am: 16.02.2013
 

Also ich hatte bisher nicht ein einziges EW-Pulver wo der Shake schaumig wurde. Und ich habe einige namenhafte versucht. Lecker waren sie alle. Aber Manfred hat recht, es gibt so leckere Rezepte mit Früchten, Avocados, Ingwer, Mandelmus....und das ganze noch mit Zitrone, Kokosöl, Flohsamenschalen, Leinsamen, Leinöl, Zimt oder was weiß ich.... Die Entscheidung fällt mir jeden morgen schwer. Nackig trinke ich sie eigentlich nur, um bei einer neuen Sorte zu versuchen, ob sie endlich mal schaumig sind. Also versuch mal ein anderes Pulver!

Veröffentlicht von: Monika W.
Beiträge: 495
Angemeldet am: 27.04.2006
Veröffentlicht am: 15.02.2013
 

Je nachdem welche Milch man benutzt, schäumt es mehr oder weniger...

Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 14.02.2013
 

Scade Danilela; dann wird das auf Dauer nix.... . Vlt. liest du dir mal die Rezepte duch--da sind leckere Shakes beschrieben; und versuche mal andere Geschmacksrichtungen und /oder Präparate.... . Hinweise werden leider i.d.R. nicht abgedruckt... sollten eben wenig KH haben ... Grüße Manfred

Veröffentlicht von: Daniela A.
Beiträge: 32
Angemeldet am: 06.04.2011
Veröffentlicht am: 13.02.2013
 

vielen Dank für Eure Antworten. Ich bin, um ehrlich zu sein, kein großer Fans von den Shakes, daher trinke ich sie am liebsten. Dann sind sie schneller weg ;-)

Veröffentlicht von: Julia K.
Beiträge: 248
Angemeldet am: 04.07.2010
Veröffentlicht am: 12.02.2013
 

Hallo Daniela, hast Du mal versucht das Pulver nur mit ein bischen Wasser anzurühren? So bekommt er die Konsitenz von Pudding. Hat dann keinen Schaum und mir persönlich schmeckt es so besser. Liebe Grüße Julia

Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 12.02.2013
 

...es gibt übrigens Shaker mit 2 Kammern; da kann man getrennt Pulver und Flüssigkeit aufbewahren und bei Bedarf erst mischen und shaken..... In gut sortierten Body-Builder-Shops Götterspeise-Grüße sollte es lauten...(wegen der festen Konsistenz) Manfred

Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 11.02.2013
 

...Ich finde , dass ein einmal angerührter Shake nach einigen Stunden bei weitem nicht mehr so gut schmeckt wie ein frisch zubereiteter Shake. Zudem gibt es bei den Shakern massive Unterschiede; Manche produzieren aufgrund ihrer Form und ihrem Aufbau extrem viel Schaum ( Quasie die Schaumschläger *grins*). Also: Frisch anmischen; kaltes Wasser; und mal mit diversen Shakern ausprobieren..... Evt. 1 EL Weizenkleie, Haferkleie und /oder Leinsamen geschrotet dazu geben...das bindet etwas Mehr dazu unter "Rezepte" --ich mag`s eher etwas FESTER! Götterpeise-Grüße Manfred

Veröffentlicht von: Maritta R.
Beiträge: 375
Angemeldet am: 20.01.2009
Veröffentlicht am: 09.02.2013
 

Pulver mitnehmen u mit Wasser vor Ort einrühren? Dose im Büro deponieren o Shaker mit Pulver mitnehmen? Weiß nicht, was dein Job zulässt. O Eiweißriegel, wie mal vom Doc beschrieben. 30g Eiweiß, 5g KH. Drei Geschmacksrichtungen. Bisschen gewöhnungsbedürftig, a machen gut satt u sind schnell eingesteckt bei kleinem Gepäck. Konsistenz wie n festes trockenes Marzipanbrot (ohne Schoki:) Wasser zum nachtrinken empfehlenswert. Zu finden unter "Spitze" o "Gipfel" auf englisch. Auf die geschäumte Variante zu Hause freuen. Liebe Grüße Maritta

Veröffentlicht von: Daniela A.
Beiträge: 32
Angemeldet am: 06.04.2011
Veröffentlicht am: 06.02.2013
 

Ich nehme mir meinen Eiweißdrink gerne zur Arbeit mit. Problem: Es entsteht bei der Zubereitung dermaßen viel Schaum (und ca. das fünffache an Volumen), dass ich das Getränk erst nach langem Warten in die Flasche füllen kann. Habt ihr Tipps, wie man den Shake schneller "entschäumen" kann?

12 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen