Entzündung im Bein

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Entzündung im Bein

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Monika W.
Beiträge: 495
Angemeldet am: 27.04.2006
Veröffentlicht am: 12.09.2006

Hallo Carsten, bei mir war die Entzündung von einer Zecke - die ich nie gesehen habe - und deshalb konnte ich nicht entsprechend reagieren. Da mein Lymphknoten am Bein angeschwollen war (hatte ich nur beiläufig erwähnt, weil ich wissen wollte, was das zu bedeuten hatte), hat mein Arzt versucht die Ursache zu finden und kam auf die Entzündung, die mittlerweile bis auf eine etwas dunklere Hautstelle vollständig abgeheilt war. Er machte eine Untersuchung auf Borreliose und traf damit ins Schwarze. Vielleicht solltest du deinen Arzt mal darauf ansprechen und dein Blut testen lassen. Nach einem Fernsehbericht wird Borreliose im Schnitt erst nach 7 Jahren entdeckt, wenn schon verschiedene Organe angegriffen wurden und dann wirds mit Heilung schwierig. Ich hatte außer seltsamen Sehstörungen (Fernsehbild scheint mir erst verschwommen, dann wird es wieder scharf, besonders nachdem ich Vitamin C genommen habe) eigentlich nachdem die Entzündung abgeheilt war keinerlei Beschwerden. Auch wenn im Winter wohl weniger Zeckengefahr besteht, kann der Ursprung deiner Entzündung eventuell ja trotzdem von einer kommen und wenn im Winter mal ne Erkältung oder sowas kommt, wirds dann akut, weil dann der Körper noch weiter geschwächt wurde??? Einfach mal testen lassen...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Monika W.
Beiträge: 495
Angemeldet am: 27.04.2006
Veröffentlicht am: 29.06.2006

Hallo Carsten, ich habe im Moment auch eine Entzündung allerdings in der Kniekehle. Ich habe schon zig Salben (Zinksalbe, Fenistil...) ausprobiert und irgendwie half nichts so recht. Ursprünglich war das bei mir ein Mückenstich, der sich entzündet hat, immer dicker wurde bis ich schließlich nicht mehr gehen konnte. Sieht auch aus, als wäre das eine megaallergische Reaktion. Im Moment nimmt das Teil eine Fläche von etwa 4 mal 8 cm ein und alle die mich sehen, fragen besorgt nach, weil es echt furchtbar aussieht. Vor 2 Tagen kam mir eine Idee, was ich mal noch ausprobieren könnte, weil mir ein Apotheker was mit Cortison geben wollte und ich da erst mal skeptisch war. Es ist das Cremegel N von der Adler Pharma (gibts nur in wenigen Apotheken oder ansonsten im Internet). Das schmiere ich mir jetzt jede Stunde drauf und ich kann praktisch zusehen, wie es immer besser wird. Die 200ml Tube kostet so um die 20 Euro. Zusätzlich nehme ich noch öfter ein Eiweiß-Drink als sonst, die Aminosäuren in der Ampulle noch 2 mal dazu, und öfter mal von dem MineralVitamindrink )ca. 3 am Tag + zusätzlich jede Menge Vitamin C (etwa 5 bis 10 Tabletten von dem orthomed C). Das ist zwar alles über der empfohlenen Dosis, aber ich denke, dass dies auch noch mithilft. Jedenfalls sieht die Stelle 2 Tage nach der Behandlung schon 1000mal besser aus. Mit allen anderen Salben + auch die Eiweiß+Vitamine war es nicht so erfolgreich. Mittlerweile kann ich auch wieder laufen, auch wenn es dann kurzfristig wieder geringfügig schlimmer wird, aber das ist nicht so dramatisch. Keine Ahnung, ob das bei dir funktioniert, aber bevor du noch Monate rumhockst kannst du das ja mal ausprobieren.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Carsten S.
Beiträge: 24
Angemeldet am: 12.12.2002
Veröffentlicht am: 29.06.2006

Hallo liebe Mit-Strunzer, es ist kaum auszuhalten: Seit Weihnachten letzen Jahres habe ich oberhalb des linken Knies eine Entzündung die mich daran hindert aktiv zu sein. Klar werde ich dicker, klar sinkt meine Laune und klar... Nun, all die Ortopäden bei denen ich war raten mir im Grunde nur abzuwarten... Nach 6 Monaten ist das aber nicht wirklich einfacher. Nun habe ich bereits Enzyme und hohe Dosen Vitamin E genommen, damit die Entzündung mich endlich in Frieden lässt.... Und doch ist noch kein Ende der "Auf-Dem-Sofa-Rumsitz-Zeit" abzusehen. Weiß jemand von Euch was ich noch tun kann? Dauert soetwas immer so lange? Verzweifelter Gruß von Carsten

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen