Erfahrung mit lorazepam

9 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Martin F.
Beiträge: 1366
Angemeldet am : 12.12.2017
Veröffentlicht am : 18.06.2019
 

Ja Huland, bin ich.

Da gibts Studien drüber. Glücklicherweise fällt der Ames-Test für Nikotin auch negativ aus (=> keine Kanzerogenität).

Ein Alkaloid bleibts aber trotzdem. Deswegen: wenn überhaupt, dann gezielt und nicht mit der Gießkanne.

Ich nütze Nikotinkaugummis gelegentlich und der Unterschied zu normalen ist eklatant.

Bzgl. der Schädlichkeit im Vergleich zu Lorazepam würde ich sagen ist Nikotin harmlos. Absolut betrachtet aber nicht.

Nikotinkaugummis als Genußmittel für den täglichen Gebrauch würde ich nicht empfehlen. Denn auch hier ist davon auszugehen, dass irgendwann eine Gewöhnung eintritt.

Als ehemaliger Raucher war ich da immer vorsichtig, kann aber zumindest für mich sagen, dass es mich in keinster Weise wieder zum Rauchen animiert oder dass ich ein Bedürfnis nach NKs entwickelt habe.

Was aber nicht heißen soll, dass dies gar nicht passieren kann. Dafür sind die Menschen zu unterschiedlich.

LG

Martin

Veröffentlicht von : Huland
Beiträge: 469
Angemeldet am : 26.02.2018
Veröffentlicht am : 18.06.2019
 

Martin, bist du sicher, dass es am Nikotin liegt? Ich kenne den Effekt auch beim Kaugummi ohne Nikotin:

Evolutionär und auch heute ist es für den Körper von enormer Wichtigkeit was man in den Mund steckt und was besser nicht, sodass beim Essen (Kauen) die Aufmerksamkeit, eigentlich für die Nahrungsaufnahme steigt. Diese Aufmerksamkeit kann man natürlich auch fürs Lernen oder in der Prüfung nutzen. Bei mündlichen Prüfungen kommts auf den Prüfer an, manche mögen kein Kaugummikauen, da würde ich im Vorfeld den Dialog suchen.

 

LG

H

Veröffentlicht von : Martin F.
Beiträge: 1366
Angemeldet am : 12.12.2017
Veröffentlicht am : 17.06.2019
 

Während der Prüfung Theanin und Nikotinkaugummi.

Theanin macht wach und entspannt, Nikotin fördert die Konzentrationsfähigkeit (als Spray oder Kaugummi, keine Kippen!!!!).

Veröffentlicht von : Huland
Beiträge: 469
Angemeldet am : 26.02.2018
Veröffentlicht am : 17.06.2019
 

Nina, da du hier im Strunzforum nachfragst darf man davon ausgehen, dass du bereits:

- Vitamine hochdosiert (phasenweise)

- Vitamin D nach Berechnungsformel 40-60ng/ml

- Lithium (Fachinger oder Heppinger Mineralwasser/Heilwasser)

- Omega 3

- Magnesium

- Proteine im allgmeinen

- Tryptophan und Tyrosin gemäß Protokoll im besonderen *)

zuführst?

*) http://tryptophan-supplementation.blogspot.com/

 

Prüfungsangst kann im Hypothalamus die Archaischen Signalwege aktivieren: Flucht, Angriff, Starre. Da die ersten beiden Handlungsweisen bei Prüfungen nichts bringen, bleibt nur die Starre, das geistige Blackout.

Es klingt zwar dämlich, aber du weißt sicherlich wer dich da so unter Druck setzt: Das bist ausschließlich du selbst. So lange studiert und wenn man durchfällt war alles bisher investierte für die Katz, die Träume lassen sich nicht realisieren, usw.

Meditation hilft nachweislich zu entspannen und hilft auch zu erkennen, dass die meisten modernen Menschen in einer Illusion leben (Ich möchte das nicht werten). Wenn du eh schon Lorazepam nimmst und je nach dem wieviel Zeit du noch bis zu den Prüfungen hast, würde ich dir nahelegen, als schnelle Lösung die o.g. Substanzen (zusätzlich) einzunehmen. In der Regel ist dies risikoärmer als so ein Medikament und in Kombination mit Meditation schärft es auch die Sinne (Gut fürs Lernen).

Fürs Lernen kannst du ja auch mal nach dem Begriff "Nootropika" googlen.

LG und viel Erfolg,

H

 

Ich

Veröffentlicht von : Ramona S.
Beiträge: 742
Angemeldet am : 07.06.2011
Veröffentlicht am : 16.06.2019
 

Hallo, Nina S.

YT-Video 1: Blackout verhindern? So klappt's in der Prüfung (07:44)

YT-Video 2: So schafft ihr Prüfungen mit links! (10:35)

> 600 Buchtitel auf Amazon zum Thema Prüfungsangst, der Blick in die Leseproben verrät Seitengenau (dank Stichwortverzeichnis) wo die Lösung liegt z.B. Denkblockade

Mit diesem Suchbegriff kannst du auf books.google.de in den anvisierten Büchern sogar danach suchen.

Veröffentlicht von : Nina S.
Beiträge: 2
Angemeldet am : 16.06.2019
Veröffentlicht am : 16.06.2019
 

Erstmal zu Ingrid, ich habe nicht genug Tabletten um abhängig zu werden sie reichen genau bis Montag. Dementsprechend überwiegt die Prüfungsangst.

Und zu frutext, das ist in meiner Ausbildung leider nicht möglich sonst wäre das meine erste Wahl gewesen...

Wollte wissen ob es Leute gibt die dieses Medikament in dem Bezug genommen haben...

Veröffentlicht von : Ingrid I.
Beiträge: 12
Angemeldet am : 28.03.2019
Veröffentlicht am : 16.06.2019
 

Hallo Nina,

 

meine Mutter nimmt Lorazepam. Sie befindet sich in der Terminal-Sterbephase. Immer wenn Sie Todesangst bekommt, wirkt es zuverlässig.Lorazepam gehört zu den Medikamenten in der Palliativmedizin. Es hat eine spedierende Wirkung und macht abhängig. 

Für den Rest meines Lebens werde ich die Panikattacke nicht vergessen, als im Krankenhaus ihr das Medikament verweigert wurde. Als Palliative-Medikament sind die Pillen ein Segen, die Nebenwirkungen bei Entzug ein Fluch.

Du brauchst Dir nur eine Frage stellen, um eine Entscheidung zu treffen : Welche Angst ist größer, die Angst vor Prüfungen oder die Angst vor einer Medikamenten-Abhängigkeit ? 

Liebe Grüße 

Ingrid 

Veröffentlicht von : Frutext
Beiträge: 140
Angemeldet am : 25.11.2017
Veröffentlicht am : 16.06.2019
 

Zum Medikament weiß ich nichts. Aber: Hast du schon geprüft, ob du Anspruch auf einen sog. Nachteilsausgleich hast? Falls ja, kannst du eine Prüfungsform bekommen, die du mit weniger Angst absolvieren kannst. 

Alles Gute für dich

Veröffentlicht von : Nina S.
Beiträge: 2
Angemeldet am : 16.06.2019
Veröffentlicht am : 16.06.2019
 

Hallo zusammen.

Ich würde gerne in Erfahrung bringen, ob es hier Leute gibt die Erfahrung mit diesem Mittel haben und in welchen Situationen.es genommen wird.

Ich leide unter starker Prüfungsangst (mit Black out und totalausfall) und nehme nun 0,5 seit 3 Tagen zum schlafen. Jetzt ist meine Sorge, ob ich es vor der prüfung nehmen soll oder nicht.

 

Bin für jede Antwort dankbar!

9 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen