Erfahrungen mit der "neuen Diät" ?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Erfahrungen mit der "neuen Diät" ?

12 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Martina F.
Beiträge: 21
Angemeldet am: 04.04.2007
Veröffentlicht am: 05.04.2008

Hallo Justine Alexandra, es ist richtig, dass Du in der ersten Stufe nur Gemüse essen darfst und ein paar Nüsse. Auf Milch, Fleisch, Fisch usw. musst Du verzichten, da in diesen Lebensmitteln Kohlenhydrate enthalten sind, die Du in der ersten Stufe Deinem Körper entziehen sollst, um deinen Körper von der "einfachen" Kohlenhydratverbrennung auf die "leichtere" Fettverbrennung umzustellen. Außerdem verlierst Du durch das hochdosierte Eiweiß nicht so viel Muskelmasse, die zu ja für die Fettverbrennung brachst. Fang einfach an, so wie es im Buch steht, Du wirst sehen, Du wirst nicht Hunger leiden müssen. Er geht erstaunlich gut und Du wirst Dich auf jeden Salat und jede Suppe freuen. Es schmeckt alles super und ich bin mir sicher, dass auch Du keinen Heißhunger haben wirst. Also pack es an!!! Ab der zweiten Stufe darft Du dann auch einige Milchprodukte, Fleich und Fisch. (Aber da bin ich auch noch nicht). Also viel Erfolg für Dich und all den anderen Liebe Grüsse Martina

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Justine Alexandra S.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 02.04.2008
Veröffentlicht am: 02.04.2008

Hallo Zusammen, zur Zeit wiege ich 76,5kg bei 168cm. Mein Wunschgewicht sind 63kg. Puh.. Ich habe Strunz in Köln vor ca. 4 Wochen gesehen. Und habe mich seit dem immer mehr an die Vorgaben gehalten. Vor Ostern habe ich 4 Tage durchgehalten und ca. 2.5kg abgenommen wobei ich das nach Gefühl gemacht und ( Ohne das Buch) Gemüse , Salat, Geflügen, Räucherfisch, Steak gegessen habe. Jetzt habe ich das Buch durchgelesen. Mir das Start Pakett,zwei weitere Dosen Eiweiß und einen Cross Trainer gekauft. Am Samstag will ich anfagen. Meine Fragen zur ERSTEN STUFE: Also Suppe kochen; Eiweiß Drink nur mit Wasser verrühren und trinken; Magnesium + L-Carnitin nehmen; Ich in den Rezepten Salate in der ERSTEN STUFE als Beispiele gesehen, Ist das Richtig das nam nur Gemüse essen darf? Was ist mich Milch, Soja Milch, Buttermilch, Geflügel,Fisch, ??? Alles erst in der ZWEITEN STUFE? Ich hoffe auf viele Antworten bis Samstag

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Carolin D.
Beiträge: 13
Angemeldet am: 22.09.2006
Veröffentlicht am: 02.04.2008

Hi Steffi, deine Entmutigung kann ich gut verstehen- ginge mit genauso. Hast du schon mal deine Blutwerte bestimmen lassen bzw. ist eine Schilddrüsenunterfunktion auszuschließen? Konzentrier dich trotzdem auf deinen neuen gesünderen Lebensstil und gib nicht auf. Ich kam zu dem Punkt, an dem ich beschloss: Gewichtsabnahme hin oder her- ich muss sowiso für meine Gesundheit laufen- also weiter geht´s. Ich bilde mir ein, dass der Druck dann weg war und es/ich tatsächlich leichter wurde. Gib nicht auf und lass dir ggflls dein Blut untersuchen. Liebe Grüße Carolin

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Stefanie W.
Beiträge: 14
Angemeldet am: 17.03.2008
Veröffentlicht am: 31.03.2008

Hallo an alle! Also ich bin z.Zt. etwas zwiegespalten, denn eigentlich hat es bis jetzt noch keine Diät (oder besser egsagt Ernährungsumstellung) geschafft 2,5 kg in 14 Tagen wegzubekommen. Allerdings ist es jetzt schon etwas demotivierend, da ich immer noch auf Stufe 1 bin und Sport (Joggen und Weck-Zirkel) dazu mache und sich seit einigen Tagen nichts mehr tut auf der Waage. In der ersten Woche habe ich 2 kg verloren, in der zweiten nur 0,5kg. Ich bin 1,70m groß und habe mit 70,7 kg gestartet und stehe nun bei 68,2 kg. Ich fühle mich ständig müde und ausgelaugt (nehme brav die NEM) und habe Hunger. Und dann tut sich nichts, das ist nicht toll. Aber noch gebe ich nicht auf, da muss ja noch was passieren. Also diese Woche bleibe ich noch auf Stufe 1, mal sehen was sich noch tut! Ich wünsche allen weiteres Durchhaltevermögen!!! Viele Grüße Steffi W.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Katja K.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 30.03.2008
Veröffentlicht am: 30.03.2008

Also ich habe in der ersten Woche 3 kg abgenommen. Meine Größe: 1.82 und mein Ausgangsgewicht:86 kg. Ich hatte zu keinem Zeitpunkt hunger oder Gelüste. Und wenn mir langeilig war und ich normal was in mich reingestopf hätte, dann hab ich mir einfach einen Espresso gekocht oder eine Tasse von der Gemüsesuppe getrunken. Grüße Katie

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Carolin D.
Beiträge: 13
Angemeldet am: 22.09.2006
Veröffentlicht am: 27.03.2008

Hallo ihr M´s, liebe Stefanie, schön, dass ihr von euren Erfahrungen berichtet. Ich selbst habe in "Stufe 1" 3 kg abgenommen. Danach ging es langsamer, aber ich fühle mich richtig gut. Ich persönlich gönne mir das Eiweisspulver von Dr. Strunz, das ich gut trinken und vertragen kann. Insgesamt möchte ich 10 kg abnehmen, bei einer Größe von 167 cm und einem Ausgangsgewicht von ca. 70kg. Zuerst dachte ich nur "Hauptsache schnell", aber ich erkenne, dass das Ändern von Ernährungsgewohnheiten Zeit braucht. Deshalb- der Weg ist das Ziel! In diesem Sinne: Viel Erfolg Liebe Grüße Carolin

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marlen J.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 25.07.2007
Veröffentlicht am: 25.03.2008

Hallo Steffi, vielen lieben Dank für die Info. Bislang habe ich das Eiweiß von Champ genommen da mir das original Eiweiß zu teuer war. Aber vll. sollte ich es mir doch leisten. Im Buch ist beschrieben, dass du die Stufe 1 bis zu 4 Wochen machen kannst falls jm. sehr viele Kilos abnehmen möchte. Du musst einfach mal schauen, wie dein Körper reagiert und ob 4 Wochen in Ordnung sind. Aber wenn er es im Buch so beschreibt, kannst du 4 Wochen bedenkenlos in der Stufe 1 leben. Ich habe jetzt noch nicht angefangen sondern erst einmal so die Kohlenhydrate runtergedreht. Ich will jetzt aber durchstarten. Wie ist so die resonanz des Programms? Hat man viel hunger oder ist das essen vollkommen ausreichend? Danke für die Erfahrungsberichte :) Liebe Grüße Marlen

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Stefanie W.
Beiträge: 14
Angemeldet am: 17.03.2008
Veröffentlicht am: 21.03.2008

Hallo Marlen, also ich nehme das forever young Eiweiss von Dr. Strunz, da kann nix schief gehen. Das mixen mit Wasser ist am Anfang wirklich etwas gewöhnungsbedürftig, aber nach 2 Tagen hab ich mich bereits daran gewöhnt. Ich habe in 5 Tagen stolze 2 kg abgenommen und hätte das nie für möglich gehalten! Habe heute wieder mit leichtem Lauftraining begonnen. Ich habe allerdings eine Frage: Ist zum Abnehmen nur Stufe 1 wirklich gut geeignet oder auch noch Stufe 2 ? (es müssen noch ca. 8 Kilo weg) Das macht mir im Moment etwas Kopf zerbrechen. Vielleicht kann mir hier jemand dazu was raten, das wäre toll! Vielen Dank und allen ein schönes Osterwochenende! Steffi W.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marlen J.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 25.07.2007
Veröffentlicht am: 19.03.2008

Hallo ihr lieben, ich habe mir gestern das Buch gekauft und bin jetzt schon bei der Hälfte angelangt. Er meint ja, man soll sich das Eiweiß mit Wasser mixen? Schmeckt das denn? Ich habe bis jetzt immer nur das Eiweiß mit Milch oder Sojamilch gemixt. Und welches Eiweiß kauft ihr euch? Danke für die Antworten Grüße Marlen

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manuel M.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 18.03.2008
Veröffentlicht am: 18.03.2008

Hi, ich bin seit zwei Wochen in der ersten Stufe, und habe von 108 kg auf 98 kg geschaft also bei mir könnte es gar nicht besser gehen, lg

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Stefanie W.
Beiträge: 14
Angemeldet am: 17.03.2008
Veröffentlicht am: 17.03.2008

Hallo Carolin, habe mir das Buch besorgt und heute angefangen. Da ich bereits Metabolic Balance hinter mir habe und selbst das lediglich 3 kg in 2 Monaten gebracht hat, bin ich sehr gespannt, wie dieses Programm arbeitet. Es ist ja alles doch recht ähnlich und doch wieder anders, aber ich verspreche mir 5 Kilo in einem Monat. Ich habe bereits 1 Stunde nach dem Eiweiss-Shake wirklich Hunger (keinen Appetit!) und versuche es mit Tee und Gemüsesaft. Ich wünsche dir jedenfalls weiterhin so ein vorbildliches Durchhaltevermögen! Gruß Steffi W.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Carolin D.
Beiträge: 13
Angemeldet am: 22.09.2006
Veröffentlicht am: 05.03.2008

Hallo, mich würden eure Erfahrungen mit der "neuen Diät" interessieren. Habe heute meinen 6.Tag der Stufe 1 hinter mich gebracht. Schön konsequent nach Plan. Allerdings hatte ich immer schon 2-3 Stunden nach meinem Shake brüllenden Hunger. Habe trotzdem "tapfer" die 4-5 Stunden Pausen zwischen den Mahlzeiten ausgehalten. Jedoch ohne das Stückchen erlaubter Bitterschokolade hätte ich es nicht gepackt... Blutwerte habe ich vorher beim HA bestimmen lassen und nehme fehlendes ein (Zink,Selen,Q10,Magnesium,Vit A+C+E) Dazu Jodthyrox 100 wegen der Schilddrüse. Aus eure Antworten warte ich gespannt. Grüße Carolin D.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

12 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen