Ernähren nach "Schlank forever"

7 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Ramona S.
Beiträge: 526
Angemeldet am : 07.06.2011
Veröffentlicht am : 11.01.2018
 

Hallo Katja,

Genau dein erwähntes Buch habe ich nicht.

In seinen älteren Büchern waren Luxus-KH-Mengen/ Person ein Thema, dann also für Phase 3.

80 g Kartoffeln

45g Nudeln (Trockenmasse), ergibt etwa 90g gekocht, die Menge ist mit ganz viel Gemüsesoße für eine Frau sicherlich ok, für einen hungrigen Mann zu wenig

30g Reis (Naturreis/ Wildreis)

½ VK-Brötchen

Inzwischen gibt es ja zahlreiche Nudelmöglichkeiten außerhalb der Hartweizen-Pasta, wenn auch sehr viel teurer.

Ich selbst koche auch ausgesprochen gern. Zwischen grünen Smoothies und Porter House-Steak ist alles möglich.

Früher gab es hier mal eine Extra-Kategorie, die da hieß: REZEPTE.

Veröffentlicht von : Ramona S.
Beiträge: 526
Angemeldet am : 07.06.2011
Veröffentlicht am : 11.01.2018
 

Hallo Chris, 

...."Vollkorn ist die Filterzigarette unter dem Getreide."...

Das war gut, den muss ich mir merken, passt in die ... mal Schmunzeln-Ecke.

Ich habe auch einen: 

"Die Wurst ist die Zigarette der Zukunft".

 

Quelle: ? also nicht von mir.

Veröffentlicht von : chris790
Beiträge: 96
Angemeldet am : 16.09.2017
Veröffentlicht am : 11.01.2018
 

Vollkorn ist die Filterzigarette unter dem Getreide. Sicher ist es besser als eine filterlose (Weißmehl), aber besser wäre es gar nicht zu "rauchen".

Veröffentlicht von : Robert K.
Beiträge: 1312
Angemeldet am : 14.01.2017
Veröffentlicht am : 11.01.2018
 

Es  ist so, dass auch der Doc seine Meinung zu Vollkorn usw. grundlegend über die Jahre geändert hat. Jeder, der Vollkorn für gesund hält, sollte Weizenwampe von Davis lesen ...da sind alle Studien auch zitiert.

Vollkorn hebt den Blutzuckerspiegel stärker als als ein Marsriegel oder Snickers. Mehr als Zucker (der ja zu 50% aus Fruktose besteht).

Einfach komplett im Leben auf Weizen und Derivate verzichten. Dann lieber Kartoffel oder Reis als Kohlenhydratquelle, moderat wohlgemerkt.

Veröffentlicht von : Katja F.
Beiträge: 2
Angemeldet am : 10.01.2018
Veröffentlicht am : 11.01.2018
 

Liebe Ramona - 

 

super, das hilft mir sehr weiter -
und doch, im "Schlank forever"-Buch mit den Kochrezepten werden z.B. Pellkartoffel oder Vollkornbrötchen als Ergänzung empfohlen, was mich auch sehr gewundert hat. 

Hab mir ein weiteres Rezeptebuch bestellt und freue mich auf die leckeren Rezepte, das ist ein weiterer Pluspunkt für mich, ich habe echt viel Spaß und neue Freude am Kochen!

Beste Grüße,

Katja

Veröffentlicht von : Ramona S.
Beiträge: 526
Angemeldet am : 07.06.2011
Veröffentlicht am : 10.01.2018
 

Hallo Katja,

herzlich willkommen hier im Forum.

…aber alle nur bis ca. 10 KH und dann wird als Zusatz Kartoffeln, Nudeln oder VK-Brötchen empfohlen - Sachen, auf die ich ja noch drei Wochen verzichte….

Wer empfiehlt den sowas, die Strunz Rezeptbücher wohl nicht.

Schön wenn es nicht ganz 50 g KH/Tag sind, somit hast du Spielraum.

23 x Hauptmahlzeit-Ideen (Warme Mahlzeit) für Stufe 2:


1.       Zucchini-Tomaten-Gratin mit Feta
2.       Tofu-Mangold -Päckchen mit Chili-Dip
3.       Pfannen-Gemüse mit Mozzarella
4.       Spargel-Tofu-Wok
5.       Spinat-Omelett mit Frischkäse
6.       Wachsweiche Eier mit Lauch-Püree
7.       Mini-Blumenkohl mit Bötz-Bolognese
8.       Thai-Curry mit Bohnen und Hähnchen
9.       Pangasiusfilet mit gerösteten Erdnüssen
10.   Lachs auf Paprika-Pilz-Gemüse
11.   Kräuter-Fisch aus der Folie
12.   Gegrilltes Hähnchenfilet mit Avocadosalat
13.   Seelachs mit Sellerie-Kruste
14.   Pute mit Petersielein-Kohlrabi
15.   Hirschsteak mit Walnuss-Joghurt-Sauce 

und Lammfilets mit Gurken-Minze-Gemüse

Quelle: aus dem Buch >>Die neue Diät – das Rezeptbuch<< S. 78-94

1.       Lachforellenfilet mit Curry-Gurken (6 Carbs)
2.       Minutensteaks mit Pilzgemüse (5 Carbs)
3.       Rotbarschfilet im Päckchen (7 Carbs)
4.       Orientalischer Brokkoli (9 Carbs)
5.       Hühner-Kokos-Suppe (7 Carbs)
6.       Gefüllter Spitzpaprika mit Tatar (8 Carbs)
7.       Tofu-Schnitzel auf Wok-Gemüse (9 Carbs)

Quelle:aus dem Buch >>Wieso macht die Tomate dick? << S. 126-133

Beide Bücher inzwischen sicherlich auch in der Bibliothek erhältlich.

Glaub mit, enorm sättigend, Kartoffeln, Nudeln usw. gar nicht nötig.

 ....

 …Was esse ich zur KH-Aufstockung? Noch mehr Eiweiß und Fett-lastige Speisen oder ist das zu viel des Guten?...

Wie wäre es mit Verdopplung des Gemüseanteils?

z.B. Suchbegriff „Zucchini“ ins Forum eintippen, ca. 50 Treffer und somit weitere Ernährungstipps.

Gruß aus der Küche

Ramona

Veröffentlicht von : Katja F.
Beiträge: 2
Angemeldet am : 10.01.2018
Veröffentlicht am : 10.01.2018
 

Liebe Low-Carber,

 

seit mehr als einer Woche habe ich mit der Ernährungsumstellung nach "Schlank forever" angefangen. Ich habe fröhlich gekocht und Shakes zubereitet, Unmengen an Tee und Wasser getrunken und hatte nie Heißhunger. Und deutlich zu sehen, wie das Bauchfett dahinschmilzt!

Fühle mich auch sehr fit und irgendwie "zentriert".

Zur Ernährung ab Woche 2 habe ich aber eine Frage:
Aufgenommen sollen ab Woche 2 etwa 50 KH - die Rezepte für 30 KH-Gerichte haben aber alle nur bis ca. 10 KH und dann wird als Zusatz Kartofffeln, Nudeln oder VK-Brötchen empfohlen - Sachen, auf die ich ja noch drei Wochen verzichte.

Was esse ich zur KH-Aufstockung? Noch mehr Eiweiß und Fett-lastige Speisen oder ist das zu viel des Guten?

Für den Rat erfahrender Low-Carber wäre ich sehr dankbar

7 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen