ernährung

  Sie haben  Lesezeichen
Thema ernährung

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: silke b.
Beiträge: 14
Angemeldet am: 06.10.2003
Veröffentlicht am: 10.01.2005

Mit einer gesunden Mischkost also von jedem etwas ist mann bestens bedient. Wobei mann als Sportler sowieso nur zu den gesunden Sachen greift und selber überlegt Pommes oder Salzkartoffel.Speckbohnen oder Salat.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: harald s.
Beiträge: 16
Angemeldet am: 08.09.2003
Veröffentlicht am: 09.01.2005

hallo robin ich bin 48 und laufe seit ungefähr 1o jahren. halbmarothon geschafft.bei einer halben stunde laufen langt es vollkommen genügend zu trinken(2-3 liter) über den tag verteilt.apfelschorle oder sonstige fruchtschorlen.da brauchst du keine besonderen mittelchen. gruß harald

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: harald s.
Beiträge: 16
Angemeldet am: 08.09.2003
Veröffentlicht am: 09.01.2005

hallo robin ich bin 48 und laufe seit ungefähr

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Joachim S.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 07.01.2005
Veröffentlicht am: 07.01.2005

Hallo Robin, vor ca. 10 Monaten habe ich mit der Strunz - Diät angefangen, und ich habe tatsächlich innerhalb von 5 Monaten insgesamt 32 kg abgenommen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man nur mit erheblichen,sportlichen Aufwand und eine absolute gesunde Ernährung diese Gewichtsreduzierung erreichen kann. Beachte ich diesen Grundsatz nicht, nehme ich sofort wieder zu. Zurzeit halte ich mich wieder streng an die Strunzregeln, und meine Waage sagt,'du bist wieder auf den richtigen Weg.' Ich ernähre mich hauptsächlich mit Obst, Gemüse und Sojamilch. An Alkohol darf man dabei nicht einmal denken.Dazu dreimal am Tag ca. je 40g Eiweisspulver. Und noch etwas, du musst es jeden Tag wollen!!!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: robin h.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 05.01.2005
Veröffentlicht am: 05.01.2005

hallo ihr!! ich mache mir nun schon die ganze zeit gedanken wie das mit der ernährung ist!!ich will eigentlich nur täglich eine halbe stunde laufen,ist es da denn wirklich nötig hunderte von mittelchen einzunehmen?ich bin nämlich kein fan davon,da die einen sagen es ist gut,wiederum andere sagen zu viel eiweiß ist nicht gut!!wem soll man denn jetzt glauben?ich bin kein hochleistungssportler,und will auch keiner werden,ich will nur wissen was ist wirklich nötig wenn ich täglich eine halbe stunde laufen will?bin für jede antwort dankbar gruß Robin

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen