Ernährung bei Krebs und Rheuma

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Ernährung bei Krebs und Rheuma

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: GregP
Beiträge: 96
Angemeldet am: 23.10.2013
Veröffentlicht am: 05.01.2015

Hallo Zusammen, ich nehme die heutigen News auf drstrunz. de zum Anlass und gehe mit einem kleinen Nachtrag auf das Interview mit Dr. Hauner vom 23.10.2014, im Morgenmagazin, zurück. Ein kluger, wohl sehr belesener Bundesbürger hatte an diesem Morgen, im Morgenmagazin, die Frage gestellt, ob Beeren allgemein eine präventive Wirkung bei Krebs haben und bezog sich damit direkt auf das Buch von Béliveau/Gingras "Krebszellen mögen keine Himbeeren". Die Antwort des Herrn Professors war: DAS SIND MÄRCHEN..... Mit solch einem Respekt, tritt der Herr Professor, wissenschaftlichen Büchern und Studien und vor allem seinen Dr. Kollegen, in der Öffentlichkeit, entgegen. Alternative, heilende Therapien werden in der Öffentlichkeit gleich im Keim erstickt...Nach dem Motto, der Professor weiß wovon er redet....seinen Märchen wird mehr Glauben geschenkt, und wir brauchen unsere Komfortzone nicht zu verlassen !! Was hat Tolstoi mal gesagt: "Lieber gehen die Menschen zugrunde, als dass sie ihre Gewohnheiten ändern". Zufall, dass das Interview in keiner Mediathek mehr zu finden ist ??

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Irene S.
Beiträge: 61
Angemeldet am: 14.11.2014
Veröffentlicht am: 22.12.2014

@ Udo! Du hast es auf den Punkt gebracht :)

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Udo D.
Beiträge: 10
Angemeldet am: 22.04.2014
Veröffentlicht am: 20.12.2014

Die übergewichtige Ernährungsberaterin passt ja gut ins Bild. Der dicke Pollmer darf ja auch in keiner Ernährungsdoku fehlen. Und wenn der beliebte Herr Professor Grönemeier mit seiner Wampe durch die Schulen zieht um den Kinderchen zu erklären wie gesunde Ernährung geht, dann hat das für mich schon was von Realsatire.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Plebejer
Beiträge: 239
Angemeldet am: 24.06.2014
Veröffentlicht am: 19.12.2014

@ Grigorius Die Leute glauben denen, weil sie -zumindest-einen Doktor-Titel oder- noch gewichtiger - Professorentitel haben. Deshalb kann das doch nicht falsch sein, was die sagen, so ist die allgemeine Meinung. Die müssen das doch wissen, wer sonst? :-(

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Irene S.
Beiträge: 61
Angemeldet am: 14.11.2014
Veröffentlicht am: 14.11.2014

Hallo Grigorios, ich weiß nicht, ob es Unwissenheit (von einem Professor), Ignoranz oder gut gemeint ist. Langsam muss es sich doch rumgesprochen haben, was zu viele Kohlenhydrate anrichten. Liest denn niemand Strunz?? Oder sponsert die Pharmaindustrie... psst, darf man ja nicht sagen. Kennst du Jasmin von der Lowcarberia (Soulfood) in Nürnberg? (google mal) Kauf ich mein Mandelmehl und Xucker etc. Im Laden ist auch ein winziges gut besuchtes Cafe mit Lowcarb-Brot und -Gebäck. Sie ist ein süßes,zierliches und lebensfrohes Mädchen. War letzthin auch im Fernsehen, ganz stolz auf ihre gesunden Produkte, zeigte wie man Lowcarb-Kuchen herstellt. Danach wurde sie belehrt von einer Ernährungsberaterin, dass es sehr gefährlich sei, Kohlenhydrate wegzulassen. Vollkornbrot gehört...aber das weisst du ja! :) Der Clou ist nur, dass die Ernährungsberaterin übergewichtig war und neben der schlanken Jasmin recht unförmig wirkte. Wenns nicht so traurig wär, hätt ich gelacht. Du hast recht: Auch ich war sprachlos...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: GregP
Beiträge: 96
Angemeldet am: 23.10.2013
Veröffentlicht am: 11.11.2014

Hallo Zusammen, Soeben lief ein Interview mit Professor Hauner im Morgenmagazin der ARD. Zusammengefasst: -Krebs hat nichts mit Zucker zu tun - NEM sind rausgeschmissenes Geld - Eiweiß wird nicht mal ansatzweise erwähnt - Vollkornbrote gehören zur gesunden Ernährung So etwas hört und sieht Deutschland morgens, beginnt seinen Tag damit, glaubt daran und futtert sich weiter die Krankheiten an... Ich bin echt sprachlos....

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen