Ernährung wenn man nicht im Büro sitzt.

41 bis 60 von 75
   
Ältester
pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Martin F.
Beiträge: 1668
Angemeldet am : 12.12.2017
Veröffentlicht am : 28.01.2020
 

Hallo Nicolas,

schau mal hier:

http://weidefleisch.org/weidefleisch-anbieter/

vielleicht ist einer in deiner Nähe, dann kannst Du vor Ort kaufen.

LG

Martin

Veröffentlicht von : Robert K.
Beiträge: 2699
Angemeldet am : 14.01.2017
Veröffentlicht am : 28.01.2020
 

Was man bei der ganzen KH-Diskussion nie vergessen darf: wo kommen wir die letzten 1,5 MIO Jahre her? Und bis 1850 haben sich in Amerika alle LC ernährt ....es gab schlicht und einfach noch so gut wie keinen Zucker da schweineteuer...

VG,

Robert

PS: Soll heißen: LowCarb ist der Normalbetrieb ;-) ...ich denke aber auch, das mit Abstand schlimmste "Lebensmittel" ist Zucker. Der gehört eigentlich verboten...samt aller Derivate.

Veröffentlicht von : Robert K.
Beiträge: 2699
Angemeldet am : 14.01.2017
Veröffentlicht am : 28.01.2020
 

Hallo Nicolas,

ich kaufe die in Bioland-Qualität von einem Online-Shop: Schröder und Gustoso. Beide zu empfehlen. Dort kaufe ich auch RibEye, Lamm und Würstchen...

VG,

Robert

Veröffentlicht von : Nicolas
Beiträge: 163
Angemeldet am : 08.11.2018
Veröffentlicht am : 28.01.2020
 

Was für Leber kaufst du, Robert?

und wo?

Ich schrecke immer vor Leber zurück wegen der darin enthaltenen  Schadstoffe.

Veröffentlicht von : Robert K.
Beiträge: 2699
Angemeldet am : 14.01.2017
Veröffentlicht am : 28.01.2020
 

Hallo Silke,

die Carnivore-Bewegung, die zT überhaupt nix supplemeniert, zeigt auf: man braucht gar keine Ballaststoffe. Und nur sehr wenig Vitamine. In Fleisch zB ist auch Vitamin C. Wenn auch nicht viel.

Ich lebe ja so wie in meinen Büchern beschrieben. Mein Vitamin C ist mit 28mg an der oberen Grenze. Ich nehme aktuell 400-500mg am Tag auf 2-3 Portionen.

Somit ja...und bei Ballaststoffen darf man nicht vergessen, dass die Buttersäure in BHB umgewandelt wird. Nun ja...davon kann die Leber 150g am Tag herstellen...ganz ohne Ballaststoffe und man weiß, dass der Darm dieses BHB auch aufnimmt...

Somit ...wir wissen noch so wenig über uns. Wie wir auch funktionieren können...

Und ich esse ja auch Gemüse...heute zB gibt es eine große Portion ged. Gemüse mit Artischockencreme...aber am WE gibt es dann auch 500g Leber und Englisch Breakfast (ohne Toast) zum Frühstück und sonst nix.

Also ja...geht. Ich nehme genug Vitamin C auf (angeblich braucht man bei LC/Keto auch weniger)...und B-Vitamine sind bei mir alle, dank B-Komplex jeden Tag, sehr gut gefüllt. Aber auch in Leber ist gut Folat drin...noch ein Grund dafür, regelmäßig Leber zu essen.

VG,

Robert

Veröffentlicht von : Martin F.
Beiträge: 1668
Angemeldet am : 12.12.2017
Veröffentlicht am : 28.01.2020
 

Hallo Silke,

ich greif mal Robert vor und sage:

nein, wenn Du dich ausschließlich so ernährst, wirst Du bei Vitaminen und Ballststoffen langfristig Mangelerscheinungen kriegen.

Aber ich gehe nicht davon aus, dass Robert daraus nen Dauerzustand machen will, sondern das eher als temporäre therapeutische Maßnahme betrachtet.

Bzw. diese Ernährung noch durch NEM ergänzt

LG

Martin

Veröffentlicht von : Silke G.
Beiträge: 15
Angemeldet am : 27.12.2019
Veröffentlicht am : 28.01.2020
 

28.01.2020


Hallo Robert,

"zum Steak esse ich eine kleine Portion Gemüse, gern auch Süßkartoffeln. Kleine Portion! Ich bringe es auch fertig und esse nur ein Steak...ohne was dazu"

"Und ja, 5 Eier, gern auch 6 oder 7 plus Bacon (50g) am Tag betrachte ich als extrem gesund, wenn man die Kohlenhydrate auf <150g am Tag einschränkt. "


Ich wiederhole einmal meine Frage vom 10.01.:

Kannst Du so genügend Vitamin C aufnehmen?

Und ergänze noch:

Kannst Du so genügend Folat aufnehmen?

Kannst Du so genügend Ballaststoffe aufnehmen?

Veröffentlicht von : Silke G.
Beiträge: 15
Angemeldet am : 27.12.2019
Veröffentlicht am : 10.01.2020
 

Hallo Robert,

"zum Steak esse ich eine kleine Portion Gemüse, gern auch Süßkartoffeln. Kleine Portion! Ich bringe es auch fertig und esse nur ein Steak...ohne was dazu"

"Und ja, 5 Eier, gern auch 6 oder 7 plus Bacon (50g) am Tag betrachte ich als extrem gesund, wenn man die Kohlenhydrate auf <150g am Tag einschränkt. "

Kannst Du so genügend Vitamin C aufnehmen?

LG Silke

Veröffentlicht von : Robert K.
Beiträge: 2699
Angemeldet am : 14.01.2017
Veröffentlicht am : 08.01.2020
 

Hallo Silke,

zum Steak esse ich eine kleine Portion Gemüse, gern auch Süßkartoffeln. Kleine Portion! Ich bringe es auch fertig und esse nur ein Steak...ohne was dazu ;-)...aber idR mache ich mir Süsskartoffelpommes dazu.

VG,

Robert

Veröffentlicht von : Silke G.
Beiträge: 15
Angemeldet am : 27.12.2019
Veröffentlicht am : 07.01.2020
 

Hallo Robert,

"Steak...nach 300-400g bin ich satt. Für viele Stunden." Und was isst Du zu dem Steak?
300 - 400g Fleisch esse ich nicht einmal pro Woche, dafür aber viel Gemüse, Salate und Hülsenfrüchte. Ich brauche sehr viel Abwechslung und kann mich in unserem großen Gemüsegarten bedienen. Dein Essen wäre mir viel zu eintönig.

"5 Eier, gern auch 6 oder 7 plus Bacon (50g) am Tag betrachte ich als extrem gesund, wenn man die Kohlenhydrate auf <150g am Tag einschränkt."
7 - 10 Eier esse ich im Schnitt in der Woche. Meistens mische ich das Eigelb roh unter das Gemüse, das schmeckt uns sehr gut.

Kohlenhydrate kommen bei mir nur vom Gemüse und von Hülsenfrüchten. Wir nehmen außer Vitamin D keine Nahrungsergänzungsmittel und waren in den letzten 20 Jahren keinen einzigen Tag krank.

Veröffentlicht von : mike79
Beiträge: 45
Angemeldet am : 05.12.2017
Veröffentlicht am : 29.12.2019
 

Pökelsalzfreien Speck gibts übrigens hier in Österreich auch bei Hofer(Aldi).

Bio Schinkenspeck - Zurück zum Urspung.

Nicht sicher ob es das auch in DE gibt.

LG

Mike

Veröffentlicht von : Robert K.
Beiträge: 2699
Angemeldet am : 14.01.2017
Veröffentlicht am : 29.12.2019
 

Hallo Mike,

ja für HDL braucht es vor allem gesättigtes Fett :-) ...daher sind Eier und Kokosöl (bei reduzierten KH) auch so wertvoll und hilfreich. Bacon ist ja nur zum kleinen Teil wirklich gesättigtes Fett; da ist viel MUFA drin...fast wie Olivenöl. Denkt man immer gar nicht.

Hohe Tri-Werte kommen idR von zuviel KH und/oder zu hohen Insulinwerten. Und die Triglyceride sind insofern gefährlich, als das die mit dem kleinen/gefährlichen LDL korrelieren. Und man sieht: bei einer genetisch korrekten Ernährung gehen die dramatisch runter (ich hatte ja ehrlich gesagt nie wirklich hohe Werte...es gibt Menschen mit Tri-Werten von 200-400...Diabetiker T2 zum Beispiel).

Wenn Du Fragen hast, gern :-)

VG,

Robert

Veröffentlicht von : mike79
Beiträge: 45
Angemeldet am : 05.12.2017
Veröffentlicht am : 29.12.2019
 

Hi

Ich sitze praktisch täglich im Büro, ca. 9 Std. im Schnitt. 

Frühstück iat kein Problem, aber das mit einem passenden Mittagessen ist tatsächlich schwierig..

Ich verzichte am liebsten auf das Abendessen, dementsprechend sollte das Mittagessen aber auch nicht nur aus einem Snack bestehen.

Über gute Vorschläge oder eigene Erfahrungen würde ich mich sehr freuen. :)

LG

Mike

Veröffentlicht von : mike79
Beiträge: 45
Angemeldet am : 05.12.2017
Veröffentlicht am : 29.12.2019
 

Hi Robert.

Ja das mit dem HDL kann ich bestätigen. Wie ich schon in einem anderen Thema geschrieben habe.

Ich habe einige Monate getestet mit viel Bio Butter, Eier und Bacon. Kokosöl gelöffelt, und so gut es geht auf Kohlenhydrate verzichtet. Mein HDL ist stark angestiegen, und LDL runter. OxLDL auch gut vom Wert her. Kaum wieder auf "normal" umgestellt, bewegt sich alles wieder in die andere Richtung.

Ich habe dein Buch nochmals aus dem Schrank geholt, und lese mir das alles genau durch. Speziell die Triglyceridwerte habe ich nie so extrem in den Griff bekommen...

Vielleicht tauchen noch ein paar Fragen an dich auf :))

 

LG

Mike

Veröffentlicht von : Gundula K.
Beiträge: 363
Angemeldet am : 22.12.2016
Veröffentlicht am : 28.12.2019
 

Danke, Robert,

ich werde im neuen Jahr nachfragen.  :-)

 

Wir haben in der Nähe (ca. 55 km) einen Demeter-Geflügelhof. Der nennt sich Brunnenhof und ist in Künzelsau. Freundliche Website, bio-dynamisch seit 1967(!), auch Hofladen, ebenfalls Online-Bestellung mit Zusendung möglich.

Da kann ich meiner (fast) Leidenschaft "Demeter Geflügel-Leber" wieder nachgehen. 

 

Lieben Gruß von Gundula

Veröffentlicht von : Robert K.
Beiträge: 2699
Angemeldet am : 14.01.2017
Veröffentlicht am : 28.12.2019
 

Hallo Gundula,

nur Alnatura hat einen Online-Shop, aber auch nur für "Nicht-Frischeprodukte" :-( ...tut mir leid. Ich würde die von PacklHof ggf. mal anschreiben und fragen, ob die einem 20 Packungen bzw. eine Großpackung zuschicken würden. Kann man problemlos einfrieren!

Der Rindersaftschinken von denen ist auch klasse...und auch ohne Nitritpökelsalz.

VG,

Robert

PS: Das mit den Hörnern machen einige Biobetriebe, damit sich die Kühe nicht verletzen...hätte ich jedoch bei einem biodynamischen Betrieb eher nicht erwartet. Da ist Bioland dann doch nicht demeter :-/

Veröffentlicht von : Gundula K.
Beiträge: 363
Angemeldet am : 22.12.2016
Veröffentlicht am : 28.12.2019
 

Lieber Robert,

 

ich habe mir die Website vom Packlhof angeschaut. Prima. Aufgefallen ist mir trotzdem, dass die Kühe keine(?) Hörner tragen. Warum nicht? Sie sind doch Freilandtiere, da ist der Besatz pro Hektar doch wesentlich geringer als bei "nur" Stalltieren. - Weißt Du die Antwort oder kannst sie erfragen?

 

Nicht klar ist mir, wo ich diesen guten Bacon außerhalb vom Packlhof bekommen kann. Es wird zwar auf Alnatura (Website) verwiesen, jedoch habe ich dort diesen Nitritpökelsalz-freien Bacon nicht finden können.

Könntest Du mir eventuell weiterhelfen?

 

Natürlich kann ich auch bei Google nach Bacon ohne Nitritpökelsalz schauen. Mich interessiert jedoch speziell dieser vom Packlhof.

 

Danke für Deine Antwort.

 

Lieben Gruß von Gundula

Veröffentlicht von : Robert K.
Beiträge: 2699
Angemeldet am : 14.01.2017
Veröffentlicht am : 28.12.2019
 

@Silke: Eine kurze Ergänzung, da Du mich und meinen ganzheitlichen Ansatz offensichtlich noch nicht kennst:

Eier und Bacon aus biodynamischen Betrieben, also demeter oder Bioland. Der Bacon ist *selbstverständlich* ohne Nitritpökelsatz von Packlhof. Einer der ganz weniger Bacon ohne diese Schrottzutat. Steht inzwischen auch dick drauf. Ich versuche *alles* aus biodynamischer Herkunft zu erwerben.

Veröffentlicht von : Robert K.
Beiträge: 2699
Angemeldet am : 14.01.2017
Veröffentlicht am : 28.12.2019
 

Hallo Mike,

jupp. Zumal meine HP damals in Paderborn jahrelang versucht hat, meinen recht schlechten HDL Wert von ca. 40 hochzubekommen. Die hat mir damals schon viel viel Fischöl "verschrieben"...aber getan hatte sich nur marginal was...

Erst mit dieser Ernährungsumstellung haben sich plötzlich die Werte umgekehrt...früher war HDL eher 40 und die Tris eher bei 70 (dank 400g KH am Tag...dank Nudeln, Brot, Kuchen, Reis, ...jeden Tag...). Jetzt kann man vortrefflich streiten, ob ich ein Typ gewesen bin, der das unbedingt tun musste...wobei auch oxLDL und MDA-LDL war vor der Umstellung echt schlecht. Da scheint LCHF auch einiges zu bewirken, da man einfach weniger isst.

Denn es ist nach wie vor so: Heute gibt es zB Leber (Bioland). Da esse ich eine große Portion von und bin satt. Dito Steak...nach 300-400g bin ich satt. Für viele Stunden.

Ganz anders ein imaginärer Kuchen ;-) ...den kann ich komplett aufessen, auch eine 28ziger Form und giere nach mehr. Ist auch heute noch so ;-) ...daher besser: komplett aus dem Weg gehen. Keinen Kuchen backen.

Was aber noch viel viel wichtiger ist: Mein Aminosäureprofil hat sich durch dieses perfekte Frühstück gigantisch gut entwickelt. Ich hatte es ja mehrfach hier gepostet und es ist auch in meinen Büchern drin abgedruckt. Und das ganz ohne Pulver ;-)

VG,

Robert

Veröffentlicht von : mike79
Beiträge: 45
Angemeldet am : 05.12.2017
Veröffentlicht am : 28.12.2019
 

Hallo Robert.

Das ist schon top was du, was ihr, erreicht habt. 

Triglyceride / HDL liegt bei mir und meiner Frau beu 0,5 (40/80) .

Echt genial, vor allem wenn man bedenkt, dass zu Beginn alles ganz anders ausgeschaut hat mit den Werten!

LG

Mike

41 bis 60 von 75
   
Ältester
pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  Sie haben  Lesezeichen