Ernährungdanalyse

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Ernährungdanalyse

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Birgit S.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 18.02.2005
Veröffentlicht am: 18.02.2005

Die Uni Hohenheim bietet auf Ihren Seiten Programme zum Downloaden: http://www.uni-hohenheim.de/~wwwin140/info/software/software.htm Außerdem versteckt sich auf diesen Seiten auch irgendwo ein Programm bei dem man online genau angeben kann was man gegessen hat und dann kommt eine Vitalstoffanalyse heraus... habe ich aber leider auf die Schnelle nicht gefunden.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Meinhild v.
Beiträge: 8
Angemeldet am: 11.02.2005
Veröffentlicht am: 17.02.2005

Vielen Dank, Susanne Winkens, Wolfgang Schubert-Raab und Elmar Kunz für die guten Hinweise. Ich habe schon einiges ausprobiert. Danke!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Elmar K.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 13.02.2005
Veröffentlicht am: 13.02.2005

Hi, also im Web, zB unter www.ironsport.de kannst Du eine hervorragende Datenbank finden, mit den wichstgsten Angaben. Viel Spass beim suchen und finden.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang S.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 04.02.2005
Veröffentlicht am: 13.02.2005

Hallo Meinhild Das Programm EBIS-diaita Ernährungssoftware könnte etwas für Dich sein ,ist aber recht aufwendig! Zu finden unter www.ebispro.de,oder www.ernaehrungmed.de Viel Erfolg Wolfgang Schubert-Raab

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: susanne w.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 06.03.2004
Veröffentlicht am: 11.02.2005

schau mal unter http://www.fettarm-abnehmen.de/ die beiten eine software an die echt klasse ist das lowfett30 system kann man deaktivieren .. gruss susanne

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Meinhild v.
Beiträge: 8
Angemeldet am: 11.02.2005
Veröffentlicht am: 11.02.2005

Ich suche eine Software (Ernährungsanalyse,Ernährungsplanung), die mir Auskunft über die genauen Inhaltsstoffe meiner Nahrung gibt. Ich möchte nicht zu viele Nahrungsergänzungsmittel zu mir nehmen, sondern sie nach Bedarf anpassen. Die Software sollte eine Funktion besitzen, die es erlaubt, Nahrungsmittel zusätzlich einzugeben. Wer hat Erfahrung und kann mir raten? Danke!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen