es geht nicht weiter

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Kai Wilhelm T.
Beiträge: 217
Angemeldet am: 29.04.2002
Veröffentlicht am: 30.07.2002
 

Die Fettverbrennung beginnt nach 30 Minuten Training. Wenn du FETT verbrennen möchtest, musst du schon möglichst etwas länger im richtigen Pulsbereich trainieren.

Veröffentlicht von: Martina B.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 25.07.2002
Veröffentlicht am: 29.07.2002
 

Mein Körperfett hat sich um 0,5% ermäßigt. Nicht sehr viel. Was ist daran logisch? Ich bin bei 28%, bei 64kg und 174cm. Laut Stunz muss ich auf min. 22% runter - nur wie?

Veröffentlicht von: Andrea M.
Beiträge: 13
Angemeldet am: 19.07.2002
Veröffentlicht am: 27.07.2002
 

Warten. :-) Hast du mal mit einer Fettwaage gemessen? Ich glaube das es erst so schnell ging, weil deine Kalorienzufuhr ja geringer wurde. Sowas hatte ich auch ein paar Tage, jetzt geht es wieder. Ich walke abends eine Stunde, das tut es auch. Morgens klappt es vom Kreislauf bei mir nämlihc nicht...

Veröffentlicht von: Simone O.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 26.07.2002
Veröffentlicht am: 26.07.2002
 

Ich würde statt 2 mal versuchen länger als 30 min. im Fettverbrennungsbereich zu laufen. Aber bei nur Obst und Gemüse wird dir irgendwann die Kraft ausgehen.

Veröffentlicht von: Kai Wilhelm T.
Beiträge: 217
Angemeldet am: 29.04.2002
Veröffentlicht am: 26.07.2002
 

Was sagt denn die Körperfettanteils- Waage? Was du beschreibst, ist doch ganz logisch!

Veröffentlicht von: Martina B.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 25.07.2002
Veröffentlicht am: 25.07.2002
 

Ich jogge jetzt seit 3 ´Wochen einmal am Tag 30Minuten (am Wochenende auch zweimal) - allerdings erst abends, weil ich 2 kleine Kinder habe und morgens keinen Babysitter. Anfänglich lief alles super (5 Kilo in 1 1/2 Wochen), doch jetzt geht es mal 1 Kilo rauf, dann wieder runter usw. Ich esse nur Obst und Gemüse und 2 mal Eiweiss. Warum geht es nicht weiter runter? Was kann ich tun?

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen