Eskimos

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Eskimos

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: George K.
Beiträge: 36
Angemeldet am: 09.01.2002
Veröffentlicht am: 07.01.2010

Dieses Artikel macht ausserdem auch noch viel klar: "Why you won't lose weight counting calories (from: what doctors don´t tell you) 06 January 2010 If one of your New Year resolutions is to lose weight, here’s some important news for those of you still sold on the idea that calories make you put on the pounds. Researchers in Nairobi, Kenya have reported an explosion in obesity levels among the urban poor in sub-Saharan Africa. Numbers of obese and overweight people have increased by 35 per cent between 1990 and 2000. And it’s not because they are eating too much food – they can’t afford to do so – it’s because they are eating cheap, processed foods that are high in complex carbohydrates. In other words, it’s not just the amount you eat, it’s what you eat that makes a difference to your weight. (Source: BMC Public Health, 2009; 9: 460). " Wenn die Urvölker (das waren wir übrigens auch ainmal) wieder ihre normale Kost essen, verschwinden die Krankheiten wie ûbergewicht, Diabetes 2, Herzkrankheiten automatisch.. Menschen werden nicht dick weil sie zu viel essen, sie essen zu viel weil sie dick sind...und warum sind sie dick? weil sie neopaleolitische Mühl essen, wie processed food, pflanzliche Öle, wie Soyaöl und Getreide, bearbeitete Milch/Käse...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michaela W.
Beiträge: 1653
Angemeldet am: 19.11.2008
Veröffentlicht am: 07.01.2010

Was die modernen Inuit teilweise auch kauptt macht, ist, wie ich gehört habe, der Alkohol. Der hat schon viele Naturvölker zerstört.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Sandra C.
Beiträge: 445
Angemeldet am: 08.07.2009
Veröffentlicht am: 06.01.2010

Danke Euch für die Antworten. Ich las gerade noch, dass die Eskimos ab und an die Walhaut essen, die sehr viel Vit. C enthalten soll. Ich denke, solange sie natürlich essen, werden sie recht gesund sein. Nur wenn MC Doof und Co Einzug erhalten, kommt alles durcheinander und sie werden fett und krank. Z.Zt. so sah ich einmal in einer Doku, ist es schon so gekommen. Der natürliche Kreislauf zerstört. Leider.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: George K.
Beiträge: 36
Angemeldet am: 09.01.2002
Veröffentlicht am: 06.01.2010

Eskimos und übrigens alle Naturvölker, haben ALLE Organe gegessen. In Organe stecken alle Minerale und Vitaminen die wir brauchen. Und vor allem auch die essentielle Fette! Heutzutage müsste man - um das gleiche zu erreichen - nur Organe essen von Grass gefütterte Tiere. Also nicht von Kühe die Getreide gegessen haben, oder noch schlimmer Hormone und Antibiotika. Oder man kann Wild essen. Getreide ist für Kühe genau so slecht wie für Menschen. Es erzeugt u.a. viel zu viel Omega 6 Säure (Entzündungsgefahr), grassgefütterte Tiere haben viel Omega 3. Deswegen sollte man auch kein gezüchtete Fische essen, nur frei wilde Fische. Erzeugt eine permanente Entzündungszustand, was die Ursache ist von Herzkrankheiten.....

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Adam E.
Beiträge: 54
Angemeldet am: 06.01.2010
Veröffentlicht am: 06.01.2010

Mir stellt sich da immer die Frage ob die tatsächlich weniger Herzprobleme haben, oder wird es denen nur nachgesagt.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 05.01.2010

Hallo Sandra, das ist alles im frischen Fleisch und Fett, möglichst roh. Die Tiere ernähren sich ja noch gesund und haben deshalb die für sie notwendigen Sachen alle im Körper, den wiederum die Eskimos essen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 04.01.2010

Die haben Vitaminmangel soweit ich hörte, obwohl ihr Lebensstil hilft dennoch, bestimmte Krankheiten zu vermeiden. Aber eben nur bestimmte. Allerdings kann man aus ihrer Ernährungsweise dennoch Rückschlüsse ziehen auf den Nutzwert von Omega-3 Fett. lg Karel

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Sandra C.
Beiträge: 445
Angemeldet am: 08.07.2009
Veröffentlicht am: 04.01.2010

Die Eskimos haben gewiß recht... :) Vor allem haben sie keine andere Wahl. Sie müssen so leben, wie sie leben und so essen. Nur eines frage ich mich tatsächlich oft: Woher holen sie die Mineralien und Vitamine?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen