essentielle Stoffe

  Sie haben  Lesezeichen
Thema essentielle Stoffe

9 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Stefan R.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 22.11.2009
Veröffentlicht am: 07.12.2009

Hey, vielen Dank für eure fleißige Hilfe. Ihr seit ja echt super. @ Alexa gegoogelt hab ich schon lange! An alle anderen vielen Dank. Vielleicht bekommen wir sie ja wirklich alle zusammen. :-)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Monika W.
Beiträge: 495
Angemeldet am: 27.04.2006
Veröffentlicht am: 02.12.2009

Aufgrund dieser News würde ich auch Lithium mit dazu zählen http://www.drstrunz.de/news/2008/04/070615_waterloo.php Bei Arsen hat mich schon immer gewundert, dass es das als Schüsslersalz (Nr. 24, Arsentriiodid) gibt. Und da soll es gegen Allergien, nässende Ekzemen, Akne und Lungenerkrankungen helfen. (Auch Lithium gibt es als Schüsslersalz (Nr. 16 Lithiumchlorid), wo es bei schweren nervlichen Belastungen und gichtig-rheumatischen Erkrankungen eingesetzt wird).

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Günter H.
Beiträge: 54
Angemeldet am: 11.11.2009
Veröffentlicht am: 01.12.2009

bzgl. Arsen habe ich nochmal gegoogelt: "Ob das Element auch für den Menschen lebensnotwendig ist, entzieht sich bislang noch der Forschung - anhand der Erfahrungen mit den Hühnern oder Ratten wäre aber ein entsprechender Bedarf durchaus nachvollziehbar. Vor mangelhafter Aufnahme über die Nahrung muss sich aber niemand sorgen, denn die notwendige Menge läge sicherlich in Größenordnungen von weniger als 0,01 Milligramm. Über das Essen - etwa Fische oder Meeresfrüchte - gelangt jedoch bis zu ein Milligramm täglich in den Körper." (Ob der Text wissenschaftlich fundiert ist, entzieht sich meiner Kenntnis ...)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 01.12.2009

Arsen auch? *verblüfft* ;-)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Günter H.
Beiträge: 54
Angemeldet am: 11.11.2009
Veröffentlicht am: 26.11.2009

OK, ich versuche mal eine Zusammenstellung. Korrekturen und Ergänzungen sind erwünscht. VITAMINE (13) Vitamin A Vitamin B1 (Thiamin) Vitamin B2 (Riboflavin) Vitamin B3 (Niacin) Vitamin B5 (Pantothensäure) Vitamin B6 (Pyridoxin) Vitamin B7 (Biotin) Vitamin B9 (Folsäure) Vitamin B12 (Cobalamin) Vitamin C Vitamin D Vitamin E Vitamin K AMINOSÄUREN (8) Isoleucin Leucin Lysin Methionin Phenylalanin Threonin Tryptophan Valin FETTSÄUREN (2) Omega-3 Omega-6 (hier kann man noch unterscheiden zw. verschieden "langen" Fettsäuren, welche nicht ohne weiteres ineinander überführt werden können, z.B. EPA, DHA) MINERALIEN + SPURENELEMENTE (21) Kalzium Magnesium Natrium Kalium Phosphor Chlor Chrom Cobalt Eisen Jod Kupfer Mangan Molybdän Selen Zink Arsen Fluor Nickel Silizium Vanadium Zinn Hier besteht m.W. in der Forschung noch die größte Unsicherheit. Manche gehen davon aus, dass (so ziemlich) alle Elemente des Periodensystems für den Menschen essenziell sind, gesichert ist dies noch nicht. Wahrscheinlich sind noch Bor und Rubidium essenziell. Natürlich kann man Wasser und Sauerstoff auch noch als essenziell zählen. 47 essenzielle Stoffe sind somit sicherlich nicht in Stein gemeißelt (zum einen Definitionssache, zum anderen nicht endgültig erforscht).

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 24.11.2009

ich finde die Frage von Stefan sehr berechtigt. Auch ich habe mal versucht, diese 47 Stoffe zusammen zu bringen. Ich komme nur auf 43 und bin mir absolut nicht sicher, ob die alle richtig sind. Es steht auch nirgends. Die hat der Doktor scheinbar alle nur in seinem Kopf. Was fängt man mit diesem Wissen an? Wenn jemand für sich selber genau sein will, muss er das wissen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Rabea H.
Beiträge: 265
Angemeldet am: 15.02.2009
Veröffentlicht am: 23.11.2009

Hallo Stefan, schau dir z. B. die Zusammensetztung von Vitamineral hier im Shop an und dann kommen noch die vielen Eiweiß-Bausteine dazu - findest Du auch im Shop. Alles klaro???? Viele Grüsse Rabea

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Aexa W.
Beiträge: 1174
Angemeldet am: 12.12.2008
Veröffentlicht am: 23.11.2009

Hm, das hiesse ja: Abtippen … oder die Suchmaschine bemühen. Das kannst du selbst und posten. Wir können dann sagen, ob´s stimmt. 1. Wasser, stilles Wasser, sauber. 2. Protein = 8/9 essentielle Aminosäuren 3. Mineralstoffe, Spurenelemente 4. Vitamine Und warum willst du es wissen? Was tust du danach? Gruss

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Stefan R.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 22.11.2009
Veröffentlicht am: 22.11.2009

Hallo ich hab eine Frage zu folgendem Bericht von Dr. Strunz: Alles wird so einfach wenn man die Grundidee verstanden hat. Das Grundprinzip der Chemiefabrik, welche Sie Ihren Körper nennen. So wie die ganze unbelebte Natur aufgebaut ist aus 92 Elementen, also Grundbausteinen, so braucht nun einmal Ihr Körper 47 essentielle Stoffe. Auch Grundbausteine......... kann mir jemand die 47 essentielle Stoffe nennen? ich finde nirgens eine Zusammenfassung. Essentiell bedeutet, dass dieser Stoff nicht vom Körper selbst hergestellt werden kann. Ich würde mich über eine Antwort freuen. Danke ;-)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

9 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen