EU-Direktive

11 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Sonja T.
Beiträge: 50
Angemeldet am: 27.01.2009
Veröffentlicht am: 16.03.2009
 

Hallo, nach meiner Info wurde das Verbot wohl bis in 2009 aufgeschoben , soll aber trotz unzähliger Proteste dieses Jahr entschieden werden und ab 2010 gelten!lg

Veröffentlicht von: Heike S.
Beiträge: 519
Angemeldet am: 08.09.2008
Veröffentlicht am: 13.03.2009
 

hallo ihr, von wann ist denn diese Richtlinie? Sie heißt ja 2001? Die angegebene Seite von Manfred wurde das letzte mal im Juli 1994 aktualisiert, viell. schon überholt? Ich nehme auch Vitamine und je nach Bedarf auch mal mehr als die Grundversorgung, wenn das wahr werden würde...? Na gute Nacht! LG

Veröffentlicht von: Sonja T.
Beiträge: 50
Angemeldet am: 27.01.2009
Veröffentlicht am: 13.03.2009
 

Hallo, habe auch eine Info darüber erhalten , ich finde das haarstreubend ! Warum äußert sich eigentlich " unsere Doc " nicht dazu. Ich höre ja nur noch Lobesgesänge auf EU und DGE. lg Sonja

Veröffentlicht von: Renate D.
Beiträge: 60
Angemeldet am: 27.08.2006
Veröffentlicht am: 13.03.2009
 

Hallo Manfred, wenn Du EU Direktive lesen möchtest, würde ich sie einscannen und Dir schicken. Habe jedoch ab Morgen 10 Tage Urlaub und nicht zu erreichen. Meine e-mail adresse ist meggi21@freenet.de LG Renate

Veröffentlicht von: Sonja T.
Beiträge: 50
Angemeldet am: 27.01.2009
Veröffentlicht am: 12.03.2009
 

Hallo , ich versuche ständig auf diesen Beitrag zu antworten aber er bleibt wohl immer in den unendlichen Weiten des Netzes stecken. lg Sonja

Veröffentlicht von: Manfred S.
Beiträge: 55
Angemeldet am: 08.07.2002
Veröffentlicht am: 12.03.2009
 

Habe beim Stöbern im Netz folgende Seite gefunden: Gesammelte Studien und Referenzen zum Theme Sicherheit von Nahrungsergänzungsmitteln sowie eine Petition gegen den Entscheid des europäischen Vitamin-Verbotes. http://www.vitality-europa.com/gesammelte%20vitality-referenzen.pdf Wer noch irgendwelche Bedenken bezüglich Nahrungsergänzungen hat sollte da mal lesen. Ist eine super Zusammenstellung!

Veröffentlicht von: Manfred S.
Beiträge: 55
Angemeldet am: 08.07.2002
Veröffentlicht am: 12.03.2009
 

Hallo Reinhard, das Original kann ich im Netz leider auch nicht finden. Über Google taucht nur immer wieder die Richtlinie 2002/46 auf.

Veröffentlicht von: Sonja T.
Beiträge: 50
Angemeldet am: 27.01.2009
Veröffentlicht am: 12.03.2009
 

Hallo, Ich habe auch eine Info über diese EU Richtlinie erhalten und bin sehr beunruhigt und verärgert! Wo wird das hinführen? Warum äußert sich "unser Doc "in der letzten Zeit nur positiv über die EU? lg Sonja

Veröffentlicht von: Sonja T.
Beiträge: 50
Angemeldet am: 27.01.2009
Veröffentlicht am: 12.03.2009
 

Hallo, ich habe ebenfalls eine info über diese EU Geschichte erhalten,die mich ersteinmal sehr beunruhigt hat.Da meine ganze Fam.mit hochdosierten Vit. wieder gut über den Winter gekommem ist und es zum wichtigen Bestandteil unserer Ernährung geworden ist.Wo wird das hinführen ?Warum ist von " unserem Doc" zur Zeit nur positives über die EU zu hören.Was kann man dagegen tun? LG Sonja

Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1812
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 12.03.2009
 

Hallo Manfred, ich habe mir das angeschaut. Nur die EU-Direktive selbst habe ich nirgendwo gefunden. Hast du da auch einen Link?

Veröffentlicht von: Manfred S.
Beiträge: 55
Angemeldet am: 08.07.2002
Veröffentlicht am: 11.03.2009
 

Hallo, habe heute eine Seite gefunden die zum Nachdenken anregt: "RICHTLINIE 2001/ EG DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über Nahrungsergänzungsmittel" www.vitality-europa.com/EU-Direktive.htm Eigentlich kaum zu glauben was hier bezüglich Nahrungsergänzungsmittel so abgeht! LG Manfred

11 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen