EW Pulver anrühren

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Kraus G.
Beiträge: 16
Angemeldet am : 21.02.2018
Veröffentlicht am : 21.02.2018
 

Ist quatsch solnge du es nicht 10 Tage stehen lässt ! 

Veröffentlicht von : Matthias
Beiträge: 107
Angemeldet am : 02.03.2017
Veröffentlicht am : 17.02.2018
 

Bezüglich der Aminosäuren würde ich mir keine Sorgen machen, die überstehen eine höhere Temperatur. 

Wenn das Eiweißpulver mit Vitaminen angereichert ist, wie das Produkt hier im Shop, müsste man noch für jedes Vitamin klären, ob es hitzebeständig ist...

Siehe auch

https://www.strunz.com/de/forum/proteinpulver-temperaturbestaendig/?p=1

 

Veröffentlicht von : Christine S.
Beiträge: 660
Angemeldet am : 27.09.2017
Veröffentlicht am : 17.02.2018
 

Hallo Ixe,

ich weiß nicht, ob ich "fachkompetente Ernährungsberaterin" bin - bei zu heißem Wasser gehen die Aminosäuren kaputt, ja, aber ich weiß nicht genau bei welcher Temperatur! Bakterien usw. gehen m.W. schon ab 60ºC kaputt, und das ist gefühlt schon fast kochend.

Da ich auch gerne "warmen" Shake trinke kann ich deine Frage nachvollziehen - ich würde das Wasser nicht heiß, aber warm, oder "kurz vor heiß" machen.

Ansonsten würde ich mal denken, dass Google hier dein Freund ist!

Veröffentlicht von : Ixe D. S.
Beiträge: 2
Angemeldet am : 28.01.2015
Veröffentlicht am : 24.02.2015
 

Gibt es hier im Forum fachkompetente Ernährungsberater, die mir dazu eine Information geben können?

Veröffentlicht von : Ixe D. S.
Beiträge: 2
Angemeldet am : 28.01.2015
Veröffentlicht am : 28.01.2015
 

Hallo, ich habe mal eine Frage … Meinen ersten Shake am Morgen rühre ich mir immer mit sehr warmen Wasser an. Nun wurde mir gesagt, dass das Wasser immer kalt sein soll, damit die Aminosäureketten nicht zerstört werden. Kann mir jemand dazu eine Auskunft geben, bitte? Vielen Dank und grüße Ixe

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen