fahrrad umsonst

  Sie haben  Lesezeichen
Thema fahrrad umsonst

7 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Georg R.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 26.05.2003
Veröffentlicht am: 12.07.2003

Hallo Betty! Ich hatte einmal 120 kg. Ich fahre seit mitte April täglich auf dem Hometrainer 20km und habe meine Ernährung auf Obst und Gemüse und Fisch statt Wurst umgestellt. Ich Wiege heute 97 kg und fühle mich viel wohler. Du mußt dranbleiben, dann purzeln die Pfunde. Gruß Georg

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhold B.
Beiträge: 59
Angemeldet am: 21.05.2003
Veröffentlicht am: 13.06.2003

Dein Appetit wird vermutlich seit der zusätzlichen körperlichen Betätigung nicht gerade abgenommen haben, also mußt du auch an den Input ran--> mehr Nahrung geringerer Dichte, viel Obst, Gemüse und Salat. Wenn du gerne radelst, fahre nochmal so weit oder sooft. Laufen geht härter an den Speck. Gymnastik ! Bleib bloß dran, du bist schon so weit! Sicher viel weiter als die Waage das momentan zeigt! Macht dich die Bewegung denn nicht auch glücklich? Außerdem kommt man unterwegs nicht so leicht an den Kühlschrank ran! Viel Spaß

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Betty W.
Beiträge: 17
Angemeldet am: 28.03.2003
Veröffentlicht am: 06.06.2003

hallo reinhold, ich fahre ca. 3-4 mal pro woche, und das ungefähr 12 km lang pro einheit.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhold B.
Beiträge: 59
Angemeldet am: 21.05.2003
Veröffentlicht am: 05.06.2003

Wie weit kommst du dabei in 30 Minuten und wieoft fährst du pro Woche?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ingo S.
Beiträge: 138
Angemeldet am: 27.04.2003
Veröffentlicht am: 04.06.2003

hallo betty, es kann viele ursachen haben, z.b. falscher puls. aber noch etwas anderes ist problematisch: grundsätzlich kannst du auch fahrrad fahren,um fett zu verbrennen, nur 40 minuten sind nicht lange genug. beim radeln bewegst du weniger muskeln als beim jogging - ist leider so! du musst für den gleichen effekt schon 1,5 mal so viel radeln wie joggen, also gute 45 minuten anstatt 30 minuten laufen. beim radeln ist es ja so, dass der puls bei freizeitsportlern extrem schwankt: bergauf 170, bergab 70 oder so. die zeit, in der du deinen fettpuls unterschreiteste ist verloren, die musst du von deiner trainingszeit abziehen (leider). fährst du zwischendurch mal 160 oder 170, schießt dein laktatwert hoch, das bedeutet, du kannst nur noch kohlenhydrate verbrennen. also: versuch mit gleichmäßigem puls zu fahren und radle lieber eine stunde. mach vielleicht einen laktattest, um deinen fettverbrennungspuls zu wissen. und radle mindestens 4 mal pro woche! gruß ingo

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Jutta T.
Beiträge: 166
Angemeldet am: 06.12.2002
Veröffentlicht am: 03.06.2003

Hallo Betty, Du fährst vielleicht zu langsam oder zu schnell auf alle Fälle nimmst Du zuviel Kalorien zu Dir, vielleicht zu viele Kohlenhydrate. Am Besten Du kaufst Dir das Diät Buch von Dr. Strunz, es gibt so unendlich viele Dinge die der Körper braucht um abzunehmen. Das kann man hier nicht wirklich alles aufzählen. Viel Spass beim Lesen. Gruss Jutta

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Betty W.
Beiträge: 17
Angemeldet am: 28.03.2003
Veröffentlicht am: 02.06.2003

hallo, ich fahre seit ca. 1 1/2 Jahren regelmäßig 30-40 min. fahrrad, aber leider habe ich bisher kein gramm abgenommen. Woran leigt das, und was muss ich verändern??

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

7 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen