Falscher positiver Ketose Test an Schleimhaut?

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Heiko
Beiträge: 212
Angemeldet am : 23.11.2016
Veröffentlicht am : 28.08.2017
 

Es kann sein, dass du eindeutig in der Ketose bist und dein Körper nur noch so viele Ketonkörper produziert, wie er auch (ver)braucht. Dann ist mit den Stix kein Nachweis von Acetoacetat mehr möglich

Veröffentlicht von : Los Angeles
Beiträge: 1
Angemeldet am : 27.08.2017
Veröffentlicht am : 27.08.2017
 

hallo zusammen

Meine Teststreifen sind negativ wenn ich sie in ein Becher voll Urin tünkle. wenn ich den Streifen aber einfach kurz an die feuchten Schleimhäute, nähe Blasenausgang halte, dann verfärbt sich der Streifen zu super rosa!! Was stimmt nun? Bin ich in Ketose oder nicht? ist es so verfälscht? Gibt es Ketone auch im Ausfluss? 

Danke für die Antworten

 

p.s. Ich bin seit 3 Monaten am Ketodiäten... anfänglich färbte sich der Test beim Testen im Becher. Nun verfärbt er sich nur beim 'Abstreifen' an den Schleimhäuten?!?! Positiv? Fake?

 

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen