Fatburning

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Fatburning

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: jan s.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 19.07.2002
Veröffentlicht am: 19.07.2002

hallo! kennt jemand in berlin(charlottenburg-wilmersdorf) einen sportarzt, der einen vitalcheck durchführt(laktatmessung, grenzpulsbestimmung) danke und grüsse aus berlin

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Karin K.
Beiträge: 32
Angemeldet am: 13.04.2002
Veröffentlicht am: 18.07.2002

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, daß das Programm auch ohne - in meinem Fall geringen- Sportlichen Aktivitäten Sinn macht. Es verhilft zwar dann nicht zu einem großen Gewichtsverlust in kürzester Zeit, aber zu völlig veränderten, guten Essgewohnheiten. Wenn Du irgentwelche Zweifel hast frag einen (Sport)-Arzt.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Anja K.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 18.07.2002
Veröffentlicht am: 18.07.2002

Eiweißpulver oder nicht kann ich nicht beurteilen. Als Krankengymnastin, kann ich dir aber sagen: Wenn Du trotz regelmäßigem Walken gerade in diesem Bereich eine Spinalkanalstenose bekommen hast, stimmt vielleicht mit Deinem Laufstil etwas nicht. Denn L4/L5 wird eigentlich durch die gute Durchblutung und die isometrische Muskelarbeit beim Walken eher entlastet als belastet.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Lia w.
Beiträge: 30
Angemeldet am: 17.07.2002
Veröffentlicht am: 17.07.2002

Liebe Beate!Ich kann Dir leider keinen Fachlichen Rat geben,trotzdem würde ich eine Diät nicht unterbrechen(Jo Jo-Effek t!!).Vielleicht wäre es sinnvoll die Eiweissmenge bzw.Carnitin zu reduzieren und mehr Wert auf Obst und Gemüse geben,das schadet nie;))Ich war in der Schwangerschaft auch ziemlich unbeweglich,deshalb war ich besonders vorsichtig mit der Ernährung...Ich hoffe Dir geholfen zu haben.Viel Erfolg weiterhin! t

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Beate H.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 16.07.2002
Veröffentlicht am: 16.07.2002

Hallo, ich habe ein riesiges Problem. Vor ca. 4 Monaten habe ich angefangen, regelmäßig 5 x pro Woche zu walken (mit guten Schuhen und orthop. Einlagen). Ich habe dabei 8 kg abgenommen und war total happy. Nun wollte ich die Strunz Diät Fatburnerwoche machen und habe mir hierzu das Strunz-Eiweißpulver besorgt. Vor Beginn der Fatburnerwoche konnte ich jedoch plötzlich nicht mehr gehen. Es wurde eine Spinalkanalstenose zwischen 4. und 5. Lendenwirbel diagnostiziert. Nun ist Abnehmen noch viel wichtiger. Es geht mir langsam wieder besser, aber an Sport (walken) ist momentan überhaupt noch nicht zu denken (absolutes Sportverbot) . Macht es trotzdem Sinn, die 10-Tage-Diät durchzuführen mit dem Eiweißpulver und Obst/Gemüse (ohne Sport) oder schade ich damit meinem Körper? Wer kann mir fachlichen Rat geben?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen