Ferritin

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1812
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 07.01.2010
 

Hallo Heiko, ein Ferritinwert in dieser Höhe wäre nicht gut. ;-)

Veröffentlicht von: heiko w.
Beiträge: 153
Angemeldet am: 21.05.2003
Veröffentlicht am: 04.01.2010
 

jo hast Recht, Reinhard Schade, hab ich wohl doch keinen "besonders guten" Wert :)

Veröffentlicht von: Jürgen L.
Beiträge: 267
Angemeldet am: 30.04.2002
Veröffentlicht am: 04.01.2010
 

du hast also 2,088 ng / l und das sind wieder 2088 ng / ml Die Rechnung stimmt, aber ob die Werte stimmen?

Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1812
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 04.01.2010
 

Hallo Heiko, deine Umrechnung stimmt. FE kommt von Ferrum, Eisen. Könnte das ev. deine Eisenwert sein? Ferritin ist ja das an Eiweiss gebundene Eisen, somit ein anderer Wert.

Veröffentlicht von: heiko w.
Beiträge: 153
Angemeldet am: 21.05.2003
Veröffentlicht am: 01.01.2010
 

Servus, gerade in den News gelesen, dass Ferritin über 100 ng / ml sein soll. Mein Fe Wert ist laut Laborbericht bei 2088 ug / l. Ich habe gerade ein Problem bei der Umrechnung der Einheiten, ist ug /l nicht dasselbe wie ng / ml ? Ich streiche doch jeweils über und unter dem Bruchstrich den Faktor 1000 oder? von Nano auf Micro und von Milliliter auf Liter Aber ich habe doch sicher nicht den 20fachen Wert der empfohlenen Menge!?

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen